Macht Mrs.Columbo kein Frühstück?

Alles rund um die Columbo-Episoden, ihr könnt Fragen stellen oder einfach nur über die verschiedenen Folgen plaudern.

Re: Macht Mrs.Columbo kein Frühstück?

Beitragvon rehamann » Di, 27.10.2015 17:56


:-)) Du hast echt ne klasse Fantasie ...
Ich glaube aber trotz dieser Einwände das es "sie gibt"

Ich glaube mich erinnern zu können das sie bei "Geld Macht Muskeln" am Tatort anruft und mit ihm etwas wegen eines Familien-Essens besprechen will. Die Zwillinge kommen auch :D
Da wird er, wie ich glaube, von einem Kollegen ans Telefon geholt.
Er hätte sich also von irgendeiner anderen Frau anrufen lassen müssen wenns ne Täuschung war. Ich denke nicht das er für sowas Zeit und Muße hat ...
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 530
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

Re: Macht Mrs.Columbo kein Frühstück?

Beitragvon martha » Di, 27.10.2015 20:15


Also dieser Vergleich mit "Psycho" ist ja echt genial...Columbo in den Fußstapfen von Norman Bates...da bin ich ja überhaupt noch nicht drauf gekommen.
Nun hatte Bates ja 'ne gespaltene Persönlichkeit. Nach außen war er Norman, gleichzeitig schlummerte aber auch ständig die Mutter in ihm.
Was bedeutet das jetzt für Columbo?
Columbo und Mrs.Columbo sind ein und dieselbe Person!
Wahnsinn!
Und Bates hat sich ja so reingesteigert, dass er sogar Mutters Kleidung trug...man erinnere sich nur an die finale Messerattacke.
So würden sich auch einige suspekte Auftritte des Inspectors erklären.
In "Tödliches Comeback" oder auch der Heizdeckenfolge taucht er am Tatort ja mit Pyjama unter seinem Trenchcoat auf.
Und es ist schon auffällig, wie sehr er da versucht, stofflich nicht zuviel preiszugeben.
Ist es womöglich doch weibliche Nachtwäsche, die er in der Hektik des Aufbruchs versehentlich anließ?
Diesbezüglich ist "Undercover" ja eine etwas verräterische Folge.
Wir sehen dort Columbos Lust an der Verkleidung...seinen unbändigen Spaß in die verschiedensten Rollen zu schlüpfen...kein Wunder, wenn er auch unentwegt in die Rolle von Mrs.Columbo schlüpft.
Und die Sache mit der spartanischen Morgennahrung wäre auch geklärt.
Als Mrs.Columbo sagt er beim Gang aus dem Haus einfach zu sich selbst:"Pack dir 'n Ei ein, Schatz."
Und somit ist das Bild einer zumindest für ihn vorbildlichen Ehe gewährleistet.
Das hätte ich nicht gedacht, dass sich die Sache so darstellt...dass man in einer derart zentralen Frage noch mal so überrascht wird.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Macht Mrs.Columbo kein Frühstück?

Beitragvon rehamann » Mi, 28.10.2015 10:36


Hahahahah :-))
Hallo Martha, ja das ist echt ne krasse Ansicht. Columbo mit gespaltener Persönlichkeit :D

Da müsste man doch nun die einzelnen Folgen nochmal in deinem "total verrückte Bewertungs-Thread" unter diesen neuen Gesichtspunkten beschreiben ...
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 530
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

Re: Macht Mrs.Columbo kein Frühstück?

Beitragvon martha » Do, 29.10.2015 17:27


Ja, das ist echt 'ne verrückte Sache, reha.
Unter diesen neu gewonnenen Erkenntnissen ist natürlich die Folge "Ruhe sanft, Mrs.Columbo" unter ganz anderen Gesichtspunkten zu sehen.
Denn das ist nun echt Columbos Meisterstück.
Hier führt er ja nun wirklich alle in die Irre.
Nicht nur die Dimitri, die so naiv war zu glauben, dass sie mit ihrem gestreckten Fruchtaufstrich Mrs.Columbo unter die Erde gebracht hat.
Nein, auch alle Kollegen und Freunde, die auf dieser Beerdigung ja die Staffage bildeten wurden reingelegt, weil Columbo ihnen versicherte, dass Mrs.Columbo mit einer Erkältung zu Hause im Bett liegt.
Und im Kehraus narrt er dann auch einmal mehr die Zuschauer, als er scheinbar seine Gattin anruft und ankündigt, demnächst ein Foto machen zu lassen, auf dem beide zusammen zu sehen sind.
Das setzt der Sache natürlich die Krone auf.
Da zieht er nun wirklich ganz kess alle Register.
Gespaltene Persönlichkeit, die ihr zweites Ich auch noch optisch auf einem Foto verewigen will. Da weiß man doch, wie der Hase läuft.
Aber gut, in der Galesko-Folge hat Columbo ja gelernt, wie man Bilder geschickt manipuliert.
Ich habe "Ruhe sanft" bislang ja eher schlecht bewertet...aber jetzt muss ich sagen...Hut ab!
Das ist echt ein geniales Meisterstück, das der Inspector da inszeniert hat.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Macht Mrs.Columbo kein Frühstück?

Beitragvon rehamann » Do, 29.10.2015 17:51


:-)) :-)) :-))
Hallo Carsten,
stimmt, Ruhe sanft ... ist da echt völlig anders zu bewerten, ein absolutes Meisterstück des Inspektors ... :D
Ich stelle mir gerade etwas anderes in diesem Zusammenhang vor, bei Geld Macht Muskeln erzählt er Janus das er doch füllige Frauen mag.
Wie dürfte da dann wohl ein Schäferstündchen aussehen ?-/
:-))
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 530
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

Re: Macht Mrs.Columbo kein Frühstück?

Beitragvon martha » Do, 29.10.2015 18:36


Ja, und stell dir mal Columbos Stress zu Beginn der Reise auf dem Traumschiff vor.
Meines Wissens ist es die Folge, wo Columbo am frühesten auftaucht...und er rennt gleich zu Beginn...ungewöhnlich.
Aber kein Wunder, denn der Captain hat Mrs.Columbo ja an Bord gehen sehen.
Columbo steht hier also unter unglaublichem Druck, beide Rollen adäquat auszufüllen.
Dieser Stress legt sich nach dem Einchecken natürlich, weil er vorgeben kann, dass Mrs.Columbo in der Kabine ist.
Ab diesem Zeitpunkt wirkt Columbo dann auch wesentlich entspannter, weil er sich dann ganz auf sein eigenes Ich konzentrieren kann.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Macht Mrs.Columbo kein Frühstück?

Beitragvon rehamann » Do, 29.10.2015 18:42


Hahahaha, ja und nun steht auch die Aussage Columbos zum 1. Offizier als dieser nach dem Mord bei ihm klopft - Meine Frau amüsiert sich gerne und dabei übertreibt sich schon mal - in einem ganz anderen Licht :-)) :-)) :-))
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 530
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

Re: Macht Mrs.Columbo kein Frühstück?

Beitragvon martha » Do, 29.10.2015 20:20


Ja guck, so erschließt sich doch alles.
Die Lust zur Spinnerei offenbart ja auch manchmal Realitäten.
Nur eine Sache noch:
rehamann hat geschrieben:Nelson Brenner gibt zu verstehen das er weiss was Mrs. Columbo gerne hört.

Nelson Brenner ist ja in der Tat die gefährlichste Person, die Columbo auf den Fersen ist...er lässt den Inspector verfolgen und kann somit das trickreiche Doppelspiel des Inspectors enttarnen. Deshalb ist "Tod am Strand" sicher Columbos heikelster Fall.
Nur wenn man sich mal die Initialen ansieht, weiß man auch warum.
Nelson Brenner...Norman Bates
Von den Machern eine ganz geschickt eingefädelte Aufgabe für den Zuschauer, die möglicherweise auch nach 100 Jahren noch ungelöst bleiben könnte.
Häufig sind es ja auch nur Zufälle, dass man es überhaupt enträtseln kann.
Vielleicht nur an sonnigen Herbsttagen.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Macht Mrs.Columbo kein Frühstück?

Beitragvon rehamann » Fr, 30.10.2015 11:54


Ja Carsten, ganz genau :D, damit müsste man Nelson Brenner auch als Hommage für Norman Bates, respektive Alfred Hitchck aufnehmen :noidea:

Ich würde aber trotzdem gerne mal Peter Falk als Frau verkleidet sehen ... :klatsch:
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 530
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

Re: Macht Mrs.Columbo kein Frühstück?

Beitragvon rehamann » Di, 24.01.2017 16:44


Habe gerade eine interessante Seite über Mrs. Columbo gefunden. Hier werden einige Bewiese "für" ihre Existenz genannt:

https://translate.google.de/translate?h ... rev=search

das ist schon die Übersetzung ... :D
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 530
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

Vorherige


Zurück zu Die Episoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron