Krimi-Rätselecke

Alles was nirgends so richtig hinpasst

Moderator: Stefanie.Columbo

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon tina_82 » Fr, 01.06.2012 13:14


Immer mal her mit den Rätseln. Kann nicht schaden, die kleinen grauen Zellen anzustrengen.
Also ich denke, Mr. Kincade vermutet nur, dass seine Frau eben diese Handlung geträumt hat? Sie kann es ihm ja schlecht erzählt haben, wenn sie direkt einen Herztod erlitten hat. Oder ist das schon der kasus knaxus :wink:
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon Devlin » Fr, 01.06.2012 14:15


Ich bin noch am studieren ?-/
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5145
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon Doc Brown » Fr, 01.06.2012 14:22


tina_82 hat geschrieben:Immer mal her mit den Rätseln. Kann nicht schaden, die kleinen grauen Zellen anzustrengen.
Also ich denke, Mr. Kincade vermutet nur, dass seine Frau eben diese Handlung geträumt hat? Sie kann es ihm ja schlecht erzählt haben, wenn sie direkt einen Herztod erlitten hat. Oder ist das schon der kasus knaxus :wink:


Ja, das war schon der kasus knaxus. :)
Kincade muss gelogen haben, da er ja schlecht wissen kann, was seine Frau geträumt hat, wenn sie sofort nach dem Aufwachen einen Herzinfarkt erlitten hat/haben soll. :such:
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon WalterJörgLangbein » Fr, 01.06.2012 19:14


Gelöst... Kompliment. Obwohl.. dieses Rätsel hat mir nicht so gut gefallen wie die anderen. Der Mann kann vermutet haben, was seine Frau geträumt hat... weil das schon öfters nach Krimis in der Glotze so war bei ihr. Aber von Vermutung steht nichts im kleinen Text. Der Mann hat keine Vermutung geäußert, sondern eine angebliche Tatsache wiedergegeben, nämlich dass seine Frau den Krimi nochmal im Traum durchlebt hat...

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon WalterJörgLangbein » Fr, 01.06.2012 19:14


Gelöst... Kompliment. Obwohl.. dieses Rätsel hat mir nicht so gut gefallen wie die anderen. Der Mann kann vermutet haben, was seine Frau geträumt hat... weil das schon öfters nach Krimis in der Glotze so war bei ihr. Aber von Vermutung steht nichts im kleinen Text. Der Mann hat keine Vermutung geäußert, sondern eine angebliche Tatsache wiedergegeben, nämlich dass seine Frau den Krimi nochmal im Traum durchlebt hat...

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon tina_82 » Sa, 02.06.2012 12:34


Ach, einer geht noch, oder? Wem fällt denn dazu was ein? :wink:

Ein Bauer war gerade auf seinem Feld, als plötzlich ein (weißes) Pferd auf ihn zukam. Sekunden später war der Bauer spurlos verschwunden und nur noch das Pferd war da. (Auf dem angrenzenden Feld steht in der Mitte ein schwarzer Turm.) Wie ist das möglich?
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon sagittarius » Sa, 02.06.2012 13:05


Das ist wohl ein Zug in einer Schachpartie.
"So was wie den perfekten Mord gibt es nicht. Das ist nur eine Illusion."
Benutzeravatar
sagittarius
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2536
Registriert: Sa, 30.01.2010 16:11
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon Doc Brown » Sa, 02.06.2012 13:10


Da wäre ich jetzt so schnell nicht drauf gekommen. Respekt, sagittarius. 8)
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon sagittarius » So, 03.06.2012 08:44


Für jemanden, der Schach spielt, ist die Lösung einfach (weißes Pferd, schwarzer Turm).
Aber Tina muss bestätigen, ob die Antwort wirklich stimmt. :wink:
"So was wie den perfekten Mord gibt es nicht. Das ist nur eine Illusion."
Benutzeravatar
sagittarius
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2536
Registriert: Sa, 30.01.2010 16:11
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon tina_82 » So, 03.06.2012 11:29


Jau sagi, das stimmt! :) Ich bin nicht drauf gekommen beim ersten Lesen. Super!
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon martha » So, 03.06.2012 14:49


Ich biete hier auch noch mal eine kleine Geschichte an :) :

Paul Kowalski ist passionierter Katzenliebhaber und Fußballfan.
Er wohnt im 18.Stock eines Hochhauses in einem Arbeiterviertel einer deutschen Großstadt.
Bei fast allen Nachbarn des Hauses ist er äußerst beliebt.
Wenn er raus will, steigt Paul Kowalski in den Fahrstuhl und fährt runter bis ins Erdgeschoss.
Wenn er wieder zurückkommt fährt er zwar ab und zu auch bis in die 18.Etage hoch, meistens steigt er aber schon im 9.Stockwerk aus und läuft den Rest zu Fuß.
Warum macht er das wohl?
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon Doc Brown » So, 03.06.2012 16:03


Das Rätsel ist aber schon etwas älter. Da ich die Lösung schon kenne, kann ich leider nicht mitraten. :(
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon tina_82 » So, 03.06.2012 18:13


Mist. Mir kommt es auch bekannt vor, aber ich weiß die Lösung nicht. :wink:
Jedenfalls dürften die vielen Angaben wie Katzen, Fußball, Arbeiterviertel, Beliebtheit... mal wieder nichts mit der eigentlichen Lösung zu tun haben. Und ich nehme an, er macht es auch nicht, weil Treppensteigen im Allgemeinen als gesünder gilt. Mmh, ich muss noch überlegen.. ?-/
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon martha » So, 03.06.2012 19:21


Ich kann das nicht beurteilen, wie alt irgendwelche Denkrätsel sind.
Die Flussgeschichte mit den beiden Freunden war möglicherweise auch schon uralt.
Mein Bemühen ist letztlich darauf ausgerichtet, hier einen Unterhaltungsbeitrag zu leisten.
Dass mir das nicht immer gelingt, wurde mir hier zwischenzeitlich ja auch schon mal unmissverständlich mitgeteilt. :)

Tina, deine Vermutungen sind bislang auf alle Fälle durchgehend richtig.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Unfall auf der Autobahn

Beitragvon Doc Brown » So, 03.06.2012 19:58


martha hat geschrieben:Ich kann das nicht beurteilen, wie alt irgendwelche Denkrätsel sind.
Die Flussgeschichte mit den beiden Freunden war möglicherweise auch schon uralt.
Mein Bemühen ist letztlich darauf ausgerichtet, hier einen Unterhaltungsbeitrag zu leisten.
Dass mir das nicht immer gelingt, wurde mir hier zwischenzeitlich ja auch schon mal unmissverständlich mitgeteilt. :)


War auch nicht als Kritik gedacht, sondern lediglich ein Hinweis, dass ich nicht mitraten werde, da mir das Rätsel schon seit Jahren bekannt ist. :wink:
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

VorherigeNächste


Zurück zu Sonstiges - Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast