Schnee

Alles was nirgends so richtig hinpasst

Moderator: Stefanie.Columbo

Re: Schnee

Beitragvon Ducky » Sa, 24.01.2015 14:35


Hier auch alles voller Schnee ... bäh!
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Schnee

Beitragvon Trenchcoat » Mo, 26.01.2015 22:08


Hier ist, nachdem um den Jahreswechsel die weisse Pracht weg geregnet worden war, auch wieder alles verschneit und die Kinder bauen Schneemänner.
Trenchcoat
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 712
Registriert: Di, 12.02.2013 11:45

Re: Schnee

Beitragvon Devlin » Mo, 02.02.2015 18:16


Auch hier hat es aktuell wieder Schnee gegeben. Am Nachmittag war auch schönes Wetter. Blauer Himmel und edler Sonnenschein zusammen mit dem weissen Schnee, echt schön. Nur taute es schon wieder und tropfte überall.
Wirklich schön finde ich es so nur, wenn es dann auch wirklich sehr kalt ist, es unter dem Schnee richtig gefriert, und der Schnee sich nicht in Wasser auflöst.
Da gibt es nur noch Matsch und ist nass :(
Im Wald, wo ich heute war, mehr Matsch als Schnee und Eis.
"Frühling mit ein bisschen Schnee".
Nun soll es aber kälter werden. Bin gespannt.
Wäre toll, noch ein sehr kalter Februar mit Schnee und Eis und nicht nur Matsch.
Und dann langsam aber sicher wieder Frühling.

Mal schauen was Petrus meint :)
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Schnee

Beitragvon martha » Mo, 02.02.2015 20:28


Hier reicht es momentan allenfalls zu Schneeregen...mehr ist nicht drin.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Schnee

Beitragvon Trenchcoat » Di, 03.02.2015 10:13


Und hier ist alles wieder weiss. So wie es sich für einen Winter gehört.
Trenchcoat
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 712
Registriert: Di, 12.02.2013 11:45

Re: Schnee

Beitragvon tina_82 » Di, 03.02.2015 17:44


Wieder da! Mein Urlaub ist (leider) schon wieder rum.
Ich liebe Schnee und den Winter, jedenfalls den in den Bergen. Ich weiß, dass ich die Alpen vermissen werde.
So sah es an den sonnigen Tagen aus (zugegeben: es hat öfters geschneit, als dass die Sonne schien). 8)

Bild

Bild
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Schnee

Beitragvon Doc Brown » Do, 05.02.2015 17:46


Ja, das sind schöne Bilder, das kann man nicht absteiten.

Wo warst du denn in den Alpen? Ich fahre gerne nach Tirol zum Wandern, allerdings eher im Sommer oder Herbst. Vorallem im Sommer hat es seinen Reiz, auf 2.000 oder 3.000 Metern Höhe bei kühlen Temperaturen im Schnee zu Wandern, wenn im Tal über 30° C sind. Dann kann man andere schnell neidisch machen. :wink:
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Schnee

Beitragvon tina_82 » Fr, 06.02.2015 16:27


Allgäuer Alpen. Ach, ich wäre gern zu jeder Jahreszeit dort. :wink: Viele "stehen" ja me(e)hr auf Meer, See und Wasser. Ist ja auch schön, den endlosen weiten Blick gen Horizont zu haben. Doch da wird es mir schneller langweilig.
Berge geben mir von unten Sicherheit und von oben eine neue Perspektive auf alles.
Das schönste Bild entstand am letzten Morgen. Wir hatten eine kleine Ferienwohnung oberhalb des Tals. Es war noch dunkel, aber sternenklar. Im Tal lag Nebel. Der Vollmond schien hell auf die schneebehangenen, hohen Berge, die das Mondlicht stark reflektierten. Darüber die Sterne. Absolute Stille. Klare Kälte. Wahnsinnig beeindruckend und schön.
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Schnee

Beitragvon Doc Brown » Sa, 07.02.2015 16:32


Ja, das sehe ich auch so. Strand und Sonne sind für zwei bis drei Tage ganz schön, aber in den Bergen gibt es viel mehr zu entdecken. Da gibt es selbst auf kleinem Raum unglaublich viel zu sehen.

Die Alpen sind wunderschön. Von unten sowieso, aber von oben noch mehr. Bei einem Blick aus 3.000 Metern Höhe "über den Wolken" kann man super weit schauen. Aber auch auf dem Weg dahin gibt es immer wieder ein schönes Panorama beim Blick über die Dörfer im Tal. Fahre da auch immer wieder gerne hin.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Schnee

Beitragvon Devlin » Sa, 07.02.2015 16:47


Doc Brown hat geschrieben: "über den Wolken"

ist mir grad ne Schnulze in den Sinn gekommen......

https://www.youtube.com/watch?v=fZMFF8QH3ew

:D :)
https://www.youtube.com/watch?v=5L0EdfhnoPo

Aber um zum Thema zu kommen, ich habe zwar lieber den Sommer....
doch die Winter in den Bergen sind wirklich sehr schön.
Danke für die Fotos aus deinem Urlaub, Tina :)
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Schnee

Beitragvon zimtspinne » Sa, 07.02.2015 16:56


Es geht dem Schnee endlich wieder an den Kragen!

Ab morgen spätestens wird es milder und dann macht sich der Winter auch hoffentlich langsam vom Acker.

Berge oder Meer, ich aaale mich überall gerne :wink:

nee ernsthaft, über Perspektiven und Sicherheit und so hab ich mir da noch nie Gedanken gemacht... wird vielleicht mal Zeit.
Die unbeschwerten Tage des hemmungslosen Sonnens sind ja eh vorbei, die ich in meiner Kindheit noch genießen konnte.

Also warum nicht Berge. Dort wird man ja auch sehr alt, also gesund sehr alt meine ich.

Tina, das wäre doch ein Lebensziel - in die Alpen auswandern? :D
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Schnee

Beitragvon zimtspinne » Sa, 07.02.2015 17:04


noch ein kleiner Grübler.....

ich werde es nie verstehen, wie man sich im Alltag Eis und Schnee wünschen kann, wenn man täglich raus muss (ansonsten verstehe ich das super).

Ich bin ja neuerdings ein Fitnessfreak, mein Immunsystem war wirklich nicht das beste, und fahre so weit wie möglich ganz viel mit dem Rad. Auch und gerade bei Wind und Nebel und Gruselwetter (bis auf Sturmböen).

Letzte Woche habe ich mich schon tot gesehen. Ich fuhr früh mit dem Rad los, ohne die Straßen zu prüfen. Auf einer abschüssigen Straße merkte ich plötzlich, die Straße ist ja spiegelglatt, wollte bremsen, was nicht funktionierte und an mir furhen sehr knapp Autos vorbei.
habs dann geschafft, mit einem Fuß abzufangen und an den Rand zu fahren (Wiese mit Schnee) und irgendwie durch das Gehuckel langsamer zu werden und irgendwann anhalten zu können.

Was ein scheixxx!
Sogar die Autos rutschten an der Ampel auf der abschüssigen Straße beim Bremsen weg.

Immerhin war ich seit letztem Frühjahr kein einziges Mal mehr krank oder kränkelnd, trotz Grippewellen und Leuten um mich, die viel zu lange mit dem Arztbesuch warten und die Keime bis dahin schön verteilen.

Friere auch nicht mehr so leicht.
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Schnee

Beitragvon Trenchcoat » Sa, 07.02.2015 17:27


Montiere Dir doch so etwas auf die Felgen im Winter.


PS: Ich habe seit 20 Jahren keine Grippeepidemie mehr mitgemacht. Davor jede.
Trenchcoat
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 712
Registriert: Di, 12.02.2013 11:45

Re: Schnee

Beitragvon zimtspinne » Sa, 07.02.2015 17:48


das ist echt ne super Idee, Trench!

Habe derzeit hinten einen extra schmalen Reifen - hatte ich geschenkt bekommen von einem Radprofi, ist aber halt fürs Hinterrad ungeeignet, besonders im Winter.

Was hast du denn verändert in den letzten 20 Jahren, bis auf deine Ernährung (davon hast du ja schonmal erzählt).

Sowas interessiert mich immer brennend :wink:

Ich hatte vorletztes Jahr hoffentlich die letzten beschissenen Krankheiten, die meiner Meinung nach meiner unseriösen Lebensweise zuzuschreiben sind.
Bin jetzt richtig glücklich, dass die Kieferosteomyelitis nicht rezidiviert, was laut Zahndoc bei 50/50 stand... so ein chronischer Mist und besonders Knochenmark & Entzündung hätten mir grad noch gefehlt.
Ich hab mich nach der OP aber auch sowas von gut gehegt und gepflegt, das musste einfach klappen. Dazu ein Kieferchirurg, der sein Handwerk versteht.

Auch meine allergischen Anfälligkeiten sind wieder weg.
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Schnee

Beitragvon Devlin » Sa, 07.02.2015 18:30


Rider Queen Zimti :D

Wenn sie nicht so viel Salz streuen würden, wäre es eine wahre Freude!
Ich bin auch nicht mehr der Jüngste, komme aber immer noch gut über Schnee und Eis.
In erstser Linie kommt es auf die Fahrtechnik an, und die Sicherheit zwischen Rider und Fahrzeug.
Wir hatten hier 80 Unfälle in kleinem Raum nach ein bisschen Schnee.
Heute fahren viele ein Fahrzeug ohne wirklich fahrtechnisch was drauf zu haben.

Trench: Schwalbe ist gut :)
Spikes habe ich noch nie gefahren.
Wenn trocken bevorzuge ich die Slicks(Kojak)
aber auch die Marathon lassen keine Wünsche offen.
Und sollte es schneetechnisch wirklich mal kritisch werden hab ich noch ein Mountain Bike.
Komme so eigentlich immer gleich gut voran.
Aber wichtig ist die Fahrtechnik!!!!
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

VorherigeNächste


Zurück zu Sonstiges - Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron