Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Alles was nirgends so richtig hinpasst

Moderator: Stefanie.Columbo

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon Ducky » Mi, 22.12.2010 13:38


Dass sich nichts verändert hat? Ist so eine schöne Standard-Floskel, die gut klingt, aber eigentlich nicht viel aussagt.
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon columbolution » Mi, 22.12.2010 14:09


denke ich eben auch
alos nicht gut im enddeffekt
columbolution
 

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon columboNo. 2 » Mi, 22.12.2010 15:24


Ich melde mich zwar sehr spät, aber ich hab die Szene auch gesehen. Leider soll er sich nie mehr komplett davon erholen, habe in letzter Zeit nicht mehr viel davon gehört.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon columbolution » Mi, 22.12.2010 16:18


ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich das noch bessert
columbolution
 

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon Ducky » Mi, 22.12.2010 18:35


Habe gesehen, dass eine gewisse allgemein bekannte Boulevard-Zeitung eine Artikelserie über einen Menschen bringt, der sich wohl auch ähnlich verletzt hat und jetzt wieder laufen kann.
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon columbolution » Mi, 22.12.2010 18:37


ja bild bringt sowas sehr gut rüber
alerdings ist so ähnlich verletzt doch meilenweit anders letztlich bei so einer verletzung denke ich
columbolution
 

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon Ducky » Do, 23.12.2010 19:45


Ja sicher. Aber immerhin können sie aus einer "Schlagzeile von gestern" noch was rausholen. Irgendwie müssen die Seiten ja voll werden
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon columbolution » Do, 23.12.2010 20:16


definitiv, ich lese bild ja auch täglich
aber ich mach mir für samuel keine hoffnung
columbolution
 

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon dille » Di, 28.12.2010 10:37


columbolution hat geschrieben:ich möchte an den todesfall ulrike maier erinnern.
glaube abfahrt kitzbühl
keine konsequenzen


Na, weil sich aber beide Seiten auf einen Vergleich einigten. Blieb dann wohl zu diskutieren, was hinter dem Vergleich passierte, zumal er zum Vorteil Maiers ausging.
Der Fall Maier ist aber auch eine andere Liga und nicht vergleichbar, da ihr Sport per se gefährlich ist, weil die Geschwindigkeiten sehr hoch und potentielle Aufprallmöglichkeiten im Falle eines Sturzes von vornherein gegeben sind. Das weiß man vorher und auch hinterher. Solche Gefahrenherde haben aber nichts in einer Unterhaltungssendung zu suchen, zumal ja alles glatt laufen sollte. Da weiß man hinterher unter Umständen nicht mehr, dass die Wette eigentlich hundsgefährlich war.
dille
Polizeidirektor
Polizeidirektor
 
Beiträge: 240
Registriert: Do, 21.08.2008 17:38

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon columbolution » Di, 28.12.2010 10:40


also wenn man vorher nicht wusste wie gefährlich die wette ist, dann kann man keinem mehr helfen
billige ausreden
columbolution
 

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon dille » Di, 28.12.2010 11:07


columbolution hat geschrieben:also wenn man vorher nicht wusste wie gefährlich die wette ist, dann kann man keinem mehr helfen
billige ausreden


Nicht gewusst, geahnt. Der Unterhaltungsfaktor hat den Zugang zu einer tatsächlichen Gefahreneinschätzung nur schlicht und ergreifend verstellt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich hinterher alle fragen - wie konntest du nur -... Fragen, die sich bei Gefahrensportarten erst gar nicht stellen. Wenn was passiert, wird hier direkt nach etwaigen Sicherheitslücken gesucht, aber es wird nicht die Legitimation der Sportart an sich in Frage gestellt. Bei der Wette liegt der Sachverhalt eben anders: Da geht es in erster Linie um die Verantwortung, eine solche Wette überhaupt zuzulassen.
dille
Polizeidirektor
Polizeidirektor
 
Beiträge: 240
Registriert: Do, 21.08.2008 17:38

Re: Schwerer Unfall bei "Wetten dass...?"!

Beitragvon columbolution » Di, 28.12.2010 11:10


den sport kann man nicht verbeiten aber möglichst sicher gestalten
aber diese wette hätte einfach verboren gehört
columbolution
 

Vorherige


Zurück zu Sonstiges - Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron