Dracula-Klassiker !

Alles was nirgends so richtig hinpasst

Moderator: Stefanie.Columbo

Dracula-Klassiker !

Beitragvon columbo93 » Mo, 03.05.2010 15:48


Wer kennt die dracula-klassiker mit christopher lee ?
u.a. dracula, nachts, wenn dracula erwacht etc.
wie findet ihr diese doch recht traschigen filme ?

ich finde sie glatt und einfach "GUT"
nichts überragendes, aber nette unterhaltung für zwischendurch :D


Wie findet ihr die klassiker ?
lg columbo93
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: Dracula-Klassiker !

Beitragvon Ducky » Mo, 13.09.2010 09:17


Die sieben Dracula-Filme die Christopher Lee für die Hammer-Studio gedreht hat, sind absolute Genre-Klassiker, wie überhaupt die gesamte Gothic-Horror-Reihe aus dem Hause Hammer.
Und neben dem Bela Lugosi-Film für mich die besten Dracula-Filme überhaupt.
jedenfalls haben sie "mein" Dracula-Bild entscheidend beeinflusst, denke ich an den Grafen, sehe ich C. Lee ...
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Dracula-Klassiker !

Beitragvon TheArrow1987 » So, 31.07.2016 19:03


Ich kenne in Sachen Dracula-Filme nur den mit Bela Lugosi (schon bei dem Vornamen "Bela" merkt man, dass er Ungarer ist, ist halt ein typischer ungarischer Vorname!!!!). Ist ganz ok, allerdings passiert viel zu wenig, was auch im Buch vorkommt. Und manche Sachen sind falsch im Film vorgekommen!

Ich hab ja das Buch Dracula auf englisch (400 Seiten, ungeschnitten natürlich, ich HASSE, wenn irgendwo was rausgeschnitten oder gekürzt wird), und es gibt viele Stellen, die ich immer wieder lesen könnte. Vor allem die ersten 55 Seiten sind spannend, wo Harker so langsam merkt, dass er gefangen halten wird und versucht, zu entkommen.

Oder wo Lucy immer mehr unter dem Einfluss von Dracula steht (und der immer ihr Blut wegnimmt), und die anderen das erst durch Van Helsing so langsam merken.

Manchmal bin ich auch auf Draculas (und die 3 Vapmir-Frauen die bei ihm wohnen) Seite.
Schade, dass er vernichtet werden musste! Gut, dass der Amerikaner noch sterben musste am Ende! Finde eh britische Leute sympathischer (nicht nur dank Post-Punk Musik), aber eher die bodenständigen, und vielleicht auch noch die eher ländlichen Briten (und NICHT die typischen englischen Säufer!). Die frühen 80er Jahre waren halt gut, nicht nur im Independent-Bereich.

Und schade, dass es diese Art Vampire nicht wirklich gibt. Angst hätte ich eher vor Zombies, weil die so ekelhaft aussehen und stinken.
Benutzeravatar
TheArrow1987
1. Polizeihauptkommissar
1. Polizeihauptkommissar
 
Beiträge: 146
Registriert: Do, 04.06.2015 14:49

Re: Dracula-Klassiker !

Beitragvon Dr. Bart Kepple » Di, 02.08.2016 19:21


Ich fand die Lee-Filme nie besonders gut, obwohl ich den Schauspieler liebe.
Als Kind beeindruckte mich der Stummfilm "Nosferatu". Finde ich bis heute noch unheimlich spannend und atmosphärisch.
Mit Abstand der beste Dracula-Film ist aber IMHO "Bram Stoker's Dracula" von Francis Ford Coppola. Abgesehen von Keanu Reeves perfekt besetzt, perfekt gefilmt und die dichteste Atmosphäre der Filmgeschichte.
Benutzeravatar
Dr. Bart Kepple
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: So, 29.11.2015 00:15




Zurück zu Sonstiges - Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste