Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Alles was nirgends so richtig hinpasst

Moderator: Stefanie.Columbo

Wer gewinnt "DSDS" ?

Umfrage endete am Sa, 17.04.2010 09:22

Menowin Fröhlich
3
38%
Merzad Maraschi
3
38%
Manuel Hoffman
2
25%
 
Abstimmungen insgesamt : 8

Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon columbo93 » Fr, 09.04.2010 09:22


Guten Morgen an alle,

hier ist mal eine Umfrage, und zwar geht es darum, wer galubt ihr wird bei dsds in 2 wochen gewinnen. hier könnt ihr für euren favoriten abstimmen .
mal sehen, wer von euch am ende recht hat .

EDIT: DIE Umfrage endet am 17.04.2010, also am tag des finales :D

LG , mal sehen wer das rennen macht,
Columbo93
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon Jerry » Fr, 09.04.2010 10:50


Ich sage Mehrzad Marashi wird das Rennen machen, einfach super Stimme, und gute Popstar Qualitäten die er hat.

Ein enger Konkurrent wird Menowin Fröhlich sein, jedoch sage ich trotzdem das es ein knapper Entscheid wird wie letztes Jahr, ich sage : 50.1 % der Anrufe für Merzhad, 49.9% der Anrufe für Menowin.

Hoffmann wird am Sonntag meiner Meinung nach das letzte mal auf der Bühne stehen.
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon columbo93 » Fr, 09.04.2010 11:25


Jerry hat geschrieben:Ich sage Mehrzad Marashi wird das Rennen machen, einfach super Stimme, und gute Popstar Qualitäten die er hat.

Ein enger Konkurrent wird Menowin Fröhlich sein, jedoch sage ich trotzdem das es ein knapper Entscheid wird wie letztes Jahr, ich sage : 50.1 % der Anrufe für Merzhad, 49.9% der Anrufe für Menowin.

Hoffmann wird am Sonntag meiner Meinung nach das letzte mal auf der Bühne stehen.


so ähnlich sehe ich das auch
manuel wird jetzt samstag fliegen, und das finale findet zw. merzad und menowin statt.
wo bei ich auch für merzad tippe, da er im gegensatz zu menowin leistung auf knopfdruck bringen kann .
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon Henry Columbo » Fr, 09.04.2010 12:10


Ich habe eigtl. für Kim angerufen aber die ist ja leider nmicht mehr dabei, also Manuel...
Ich weiß was sie jetzt denken, und sie haben Recht!
Benutzeravatar
Henry Columbo
Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo, 08.03.2010 17:12
Wohnort: Gladbeck

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon columbo93 » Fr, 09.04.2010 12:20


Henry Columbo hat geschrieben:Ich habe eigtl. für Kim angerufen aber die ist ja leider nmicht mehr dabei, also Manuel...


was ?! :-))
von der stimme her ist das nicht so der favorit finde ich...

aber wer weiß, vlt. macht er ja das rennen :-))

und das kim rausgeflogen ist, ist schade, wär auch mal gut, wenn ein mädel im finale wär, so wie jeanette aus der ersten staffel
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon Jerry » Fr, 09.04.2010 12:39


Vom Aussehen her mag Manuel für einige das Zeug zum Superstar haben, jedoch wie columbo93 schon sagte, hat er einfach nicht die beste Stimme dazu. Er hat schon eine gute, vorallem bei den Balladen, aber im Vergleich zu den anderen 2 Kandidaten hat er keine Chance.

Mein Finale wie schon gesagt M gegen M, Merhad wird knapp gewinnen, so knapp, wie letztes Jahr.
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon DirtyHarry » Fr, 09.04.2010 19:33


ganz Klar Menowin... Mehrzad hat es sich verschissen weil er mit den anderen zusammen gegen Menowin gestänkert hat und Manuel Hoffman( naja bitte ) der kann in der mini playback show singen...

obwohl man bei DSDS nie sicher sein kann.. da geht glaube ich eh nicht alles so mit rechten dingen zu... wie sie den checker raus geschmissen haben *Sauerrei* das war doch schiebung
Am Ende der Schlacht werden die Toten gezählt
Benutzeravatar
DirtyHarry
Polizeirat
Polizeirat
 
Beiträge: 154
Registriert: Do, 25.02.2010 02:41
Wohnort: Thüringen

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon Jerry » Sa, 10.04.2010 10:47


DirtyHarry hat geschrieben:ganz Klar Menowin... Mehrzad hat es sich verschissen weil er mit den anderen zusammen gegen Menowin gestänkert hat und Manuel Hoffman( naja bitte ) der kann in der mini playback show singen...

obwohl man bei DSDS nie sicher sein kann.. da geht glaube ich eh nicht alles so mit rechten dingen zu... wie sie den checker raus geschmissen haben *Sauerrei* das war doch schiebung


Ja das hab ich auch manchmal, das Gefühl das da doch nicht alles mit rechten Dingen zu geht. Aber wir brauchen Beweise, um das festzulegen oder ?
Der Checker fand ich sowieso vom Gesang her nicht was besonderes, die einzigen, die jetzt noch im Rennen sind, und die Stimme und das Können eines Superstars haben, sind Menowin und Merzhad. Merzhad wird knapp gewinnen, mit 50.1 % aller Anrufe.
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon zimtspinne » Sa, 10.04.2010 12:23


Ich bin schockiert, ihr ruft bei dem singsangmurks an 8-o

Ich hab vorhin zum ersten Mal überhaupt das Gesicht des Manuel bemerkt. Das sagt ja schon alles - total farblos, der Junge.

Wie findet ihr -als Männer- denn diese Nina?
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon martha » Sa, 10.04.2010 13:38


Im Grunde interessiert doch nur, was der Bohlen sagt.
Der Neumüller redet ihm ja größtenteils nach dem Mund, und Nina findet ja fast alles toll, was halbwegs als Gesang zu bezeichnen ist.

Ich fand damals Heinz Henn in der Jury am besten.
Der hat sich wenigstens noch 'ne Gegenmeinung zum Bohlen erlaubt.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon zimtspinne » Sa, 10.04.2010 13:45


ja, das duckmäusige an denen ist ziemlich unsympathisch.
Normalerweise schaue ich das nicht (außer anfangs wegen der unterhaltsamen Bewerber), hab aber mal reingeschaut, als Bohlen gerade als einziger jemanden gut fand.

Er zwang es durch, denjenigen zurück zu holen und ihn nochmal singen zu lassen. Ich hatte das Gefühl, die beiden Restjuroren waren genauso wenig überzeugt wie zuvor, ordneten sich aber dem "Meister" unter.

Ich glaube sowieso, das ist größtenteils alles vorbestimmt. Die werden es kaum dem Zufall und Anrufern überlassen, mit wem sie für eine Saison Geld verdienen.
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon martha » Sa, 10.04.2010 13:55


Bei den ersten Castings dieser oder der letzten Staffel saß ja noch 'n anderer Juror(weiß den Namen leider nicht mehr) in dieser Dreierrunde.
Der war aber wohl zu frech, bzw.hatte 'n gänzlich konträren Musikgeschmack zum Bohlen.
Wurde dann auch rausgeschmissen und durch den weichgespülten Neumüller ersetzt.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon sven1421 » Sa, 10.04.2010 15:36


martha hat geschrieben:Bei den ersten Castings dieser oder der letzten Staffel saß ja noch 'n anderer Juror(weiß den Namen leider nicht mehr) in dieser Dreierrunde.
Der war aber wohl zu frech, bzw.hatte 'n gänzlich konträren Musikgeschmack zum Bohlen.
Wurde dann auch rausgeschmissen und durch den weichgespülten Neumüller ersetzt.

Das war der Schauspieler Max von Thun. Bohlen warf ihm vor, was ihm selbst immer mal wieder vorgehalten wird, nämlich nix von Musik zu verstehen. Von Thun ging und Neumüller kam.
Was meinen Tip fürs Finale angeht, so denk ich schon, Menowin wird auf Mehrzad treffen - es sei denn, Menowin vergeigt seinen Auftritt heute abend. Aber eigentlich sollte er sich die Woche über wieder gefangen haben. Und wenn dem so ist, dann wird er mMn auch DSDS gewinnen. Wenn nicht, dann fliegt er vermutlich heute raus, und Mehrzad siegt klar gegen Manuel. Daran wäre dann allerdings nur Menowin ganz allein Schuld. Die Fans haben schon mehrfach bewiesen, daß sie hinter ihm stehen. Und nun zählt allein seine Leistung!
Peter Falk = Columbo = Peter Falk. Einfache Gleichung, oder?! :neig:
Benutzeravatar
sven1421
Polizeioberkommissar
Polizeioberkommissar
 
Beiträge: 73
Registriert: Di, 17.11.2009 11:53

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon zimtspinne » Sa, 10.04.2010 16:16


Hat Bohlen eigentlich Ahnung von Musik?
Er hat ein Gefühl für die Massen und für Vermarktung. Davon hat er wirklich Ahnung, sicher auch durch sein BWL-Studium 8-o

Soweit ich weiß, hat der aber weder eine musikalische Ausbildung, noch ist er besonders instrumentenbegabt. Das Geklimper bei modern talking ist ja nicht unbedingt ein Beweis, dass er was kann.
Ich wäre mir nicht mal sicher, ob das nicht insgesamt getürkt war, das Gitarrespielen. ?-/
Er klimpert doch an Stellen, wo gar kein Geklimper zu hören ist.
Außerdem hätte man ihn sicher schon mal live spielen sehen/hören.

Überzeugend beurteilen kann das für mich nur jemand, der selbst Gitarre spielt... da kommt das erklärungstechnisch ganz anders rüber. Ist so ähnlich bei mir mit dem tanzen. Jemand, der selbst nicht tanzt, kann das zwar auch beurteilen, aber er urteilt einfach anders, achtet auf andere Dinge.

Bohlen ist ein total dominanter Mensch. Das lebt er in der Sendung aus, die ist ihm sozusagen auf den Leib geschneidert.
Die armen Sauen, die sich dafür hergeben :P
(für mich wär das nix, auch wenn ich super singen könnte... bekommen die eigentlich auch Geld dafür, also sowohl der Gewinner als auch die anderen, die weiter oder recht weit kommen?)
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Umfrage: Wer gewinnt "DSDS" ?

Beitragvon martha » Sa, 10.04.2010 16:52


Auf alle Fälle muss man Bohlen sicher bescheinigen, dass er offenbar 'n unglaubliches Gespür für den Musikgeschmack der Deutschen entwickelt hat.
Diese ganzen Schnulzen von "You are my heart, you are my soul" oder die trinkfeste "Sherry-Sherry-Lady" waren ja absolute Kassenschlager.
Auch was er für Mark Medlock geschrieben hat, kam einfach an.
Dazu seine Fähigkeit, sich in Szene zu setzen und durch DSDS permanent im öffentlichen Interesse zu stehen...der Mann ist einfach der geborene Macher.

Zur Frage, was die Kandidaten während DSDS verdienen, hab ich diesen Artikel gefunden:
http://www.pressemeldungen.at/73771/die ... cht-leicht

Da steht was von einer Aufwandsentschädigung zwischen 500 und 3000 Euro.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Nächste


Zurück zu Sonstiges - Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron