Was macht ihr für Sport ???

Alles was nirgends so richtig hinpasst

Moderator: Stefanie.Columbo

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon Ducky » Do, 30.12.2010 10:37


Hab mit Sport eigentlich nichts am hut, im Schulsport damals hab ich meist eine mitleids-4 bekommen und mache eigentlich nur jeden tag so ein bisschen Gymnastik um "in Form" zu bleiben
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon columbolution » Do, 30.12.2010 10:54


sport kann spass amchen
das habe ich auch erst mit mitte 20 gemerkt
columbolution
 

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon Ken Franklin » Do, 11.08.2011 12:57


zimtspinne hat geschrieben:Ich bin chauvinistisch und finde Frauenfußball komplett bescheuert!

Frauen sollen lieber Bauchtanz oder sonstwas machen, das ihnen steht, aber keinem dämlichen Ball nachjagen.

Dass ich Männerfußball auch nicht so schillernd find, muss ich jetzt nicht dazusagen oder :mrgreen:

achso Sport-

ich mag schwimmen, inlinern, radfahren, Gartenarbeit.. was nicht heißt, dass ich das alles auch tue :oops:
was ich tue und nicht so mag ist fitnessstudio, aber was sein muss, muss sein.


Witzig, dieses Dossier könnte auch zu mir passen :such:

Ich stehe in meinem Freundeskreis nämlich ziemlich alleine da, wenn ich meine Meinung zu Frauenfußball vertrete. Ich finde diesen nämlich unästhetisch, da Fußball für mich ein sehr robuster Sport ist. So blöd es klingt, aber Eiskunstlauf, Rhythmische Sportgymnastik usw. sind für mich ansehnliche und typisch weibliche Sportarten.

Ich selber fahre, so gut es geht und zeitlich möglich ist, täglich Rad und gehe dreimal die Woche ins Fitnesstudio. Hingegen zu zimtspinne mag ich das aber, weil man auch immer wieder interessante Leute kennenlernt, meistens beim durchschnaufen an der Theke, wenn man seinem isotonischen Getränk fröhnt. Ich versuche einfach körperlich fit zu bleiben, ne Arnold Schwarzenegger-Gedächtnis-Figur will ich jedoch auf keinen Fall.

Geistigen Ausgleich finde ich beim Schach. Seit meinem 14. Lebensjahr bin ich in diversen Schachvereinen aktiv und spiele hier und da bei Turnieren mit. Gerade letzte Woche wieder in Nordhausen, wo ich jedes Jahr dabei bin. Man kennt mittlerweile Leute, mit denen man auch außerhalb der Turnierzeiten mal einen trinken geht. Da kann es schonmal vorkommen, dass in Nordhausens Altstadt an einem Kneipentisch ein Lübecker, ein Hamburger, ein Kasseler und ein Karlsruher zusammen sitzen :wink:
"Jack Cassidy represented the textbook profile of what an actor should be and how an actor reaches his goal. Hard work, determination, humor, wit, introspection crossed with the necessary outer layer of extraversion."
Benutzeravatar
Ken Franklin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 789
Registriert: Sa, 05.01.2008 13:57
Wohnort: Karlsruhe

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon Stefanie.Columbo » Do, 11.08.2011 14:24


Achja Frauenfußball, ich habe selbst mal gespielt - aber ansehnlich ist es wirklich nicht, auch für mich als Frau nicht. Aber dazu habe ich schon meine Meinung im Forum kundgetan.

In der Schule war ich immer ein Sport-Ass und habe sie somit auch immer in Wettbewerben vertreten. Zusätzlich bin ich früher sehr viel Skateboard gefahren, ich denke sogar richtig gut.

Jetzt allerdings beschränkt sich das auf Fahrradfahren, viel Schwimmen und natürlich Tischfußball/Kicker.
Benutzeravatar
Stefanie.Columbo
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 445
Registriert: So, 24.07.2011 21:35

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon Doc Brown » Do, 11.08.2011 20:16


martha hat geschrieben:Ich mag alle Sportarten, bei denen man sich nicht viel bewegen muss.
In erster Linie Darts, Billard, Kicker, Minigolf und Sportschau gucken.
Früher hab ich viel Tischtennis gespielt. Müsst ich mal wieder forcieren.


Ja, so geht es mir auch. :lol: Im Dart, Kicker und Minigolf bin ich auch gut. Tischtennis habe ich früher auch oft gespielt, aber irgendwie wurden das immer weniger und mittlerweile hat es sich leider verlaufen.

Da das dann aber doch ein bisschen zu wenig Sport ist fahre ich noch gerne Fahrrad, kicke ein wenig mit Kumpels und spiele hin und wieder Volleyball bzw. im Sommer Beachvolleyball, was besonders viel Laune macht, wie ich finde.

Von den klassischen Fitnessstudios halte ich gar nichts. Sport soll ja auch Spaß machen, wenn ich also ein Fitnessstudio betrete, dann nur zum Squash spielen (das war vielleicht drei- oder viermal der Fall). Ansonsten habe ich noch kein Fitnessstudio von innen gesehen.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon zimtspinne » Do, 11.08.2011 21:17


Fitnessclubs sind einfach effektiv. Mit normaler Alltagsbewegung (Treppensteigen etc) oder outdoor-Sport kann man nie so gezielt Formen aufbauen, also an den richtigen Stellen abspecken oder Muskeln aufbauen.

Die Geräte sind außerdem gelenk- und rückenschonend, wenn man richtig trainiert. Da bin ich mir bei dem Rumgehampel zu hause, was ich früher in der Schulzeit mal so machte, nicht so sicher. Joggen mag ich nicht, ist außerdem für mich mit Bänderknacks nicht so optimal wie zB der Crosstrainer.
Rückenstärkung kriegt man auch alleine nie so hin, zumal man da wirklich viel Schaden anrichten kann, wenn man falsch trainiert. Gerade in dem Bereich merke ich eine deutliche Verbesserung, auch in der Haltung. Die bleibt auch, selbst wenn ich mal ein paar Monate pausiere.

Krafttraining soll auch besonders für Senioren gesundheitsfördernd sein. Es ist eben doch ein Unterschied, ob man täglich im Garten gräbt und Hausputz macht oder ob man an Krafttrainingsgeräten effizient trainiert.
Darüber hatte ich mich auch mit dem Sporttherapeuten in der Reha unterhalten. Es gibt da durchaus seriöse wissenschaftliche Studien zu.

Wer sich aber echt nur rumquält und schon mit einer Ablehnungshaltung hingeht, dem bringt das dann wahrscheinlich auch nicht soviel.
Bei mir besteht auch eine gewisse Gefahr, weil ich zu Exzessverhalten neige und auch eine zeitlang ziemlich übertrieben habe. Macht man das chronisch, kann das sicher auch den Körper nachhaltig schädigen. zB wird die Immunabwehr unterdrückt, was ja auch Leistungssportlern immer mal wieder zum Verhängnis wird.

Es rennen auch viele Männer in den Studios herum, die keine Grenzen zu kennen scheinen. Bei Frauen dagegen fiel mir das viel seltener auf.
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon WalterJörgLangbein » Sa, 26.05.2012 18:45


Also ich hab nen Heidenspaß.. mit meiner Frau gehe ich ins Fintness-studio, wir machen Ausdauersport... Indoor-cycling... Pump... Pilates... Flexibar... allerlei... und das nur, weil wir Spaß dran haben und die Trainerinnen und Trainer super sind... die Atmosphäre ist cool, lustig...

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon tina_82 » Sa, 26.05.2012 22:30


Respekt! Ist sicher 'ne gute Sache und hält vor allem fit.
Muss aber zugeben, ich hab auch noch kein Fitnessstudio von innen gesehen.
Da ich körperlich arbeite, ist das immer meine Ausrede keinen Sport machen zu müssen. Ist natürlich Quatsch.

zimtspinne hat geschrieben:Ich bin chauvinistisch und finde Frauenfußball komplett bescheuert!
Frauen sollen lieber Bauchtanz oder sonstwas machen, das ihnen steht, aber keinem dämlichen Ball nachjagen.


Ken Franklin hat geschrieben:Ich stehe in meinem Freundeskreis nämlich ziemlich alleine da, wenn ich meine Meinung zu Frauenfußball vertrete. Ich finde diesen nämlich unästhetisch, da Fußball für mich ein sehr robuster Sport ist. So blöd es klingt, aber Eiskunstlauf, Rhythmische Sportgymnastik usw. sind für mich ansehnliche und typisch weibliche Sportarten.


Na, da passt es aber gut hinein, dass ich gerad nach ca. 15 Jahren Pause wieder mit dem Fußball angefangen habe. Es gibt in einem Verein vor Ort nun eine Art 'Frauen-Spaßmannschaft'. Einmal die Woche wird etwas gelaufen und gespielt - just for fun. Und ich find es herrlich! Ich hab es sehr vermisst, mal wieder gegen den Ball zu treten. Es macht soviel Spaß.
Finde der Frauenfußball hat sich schon sehr geändert. Als ich anfing, gab es nur eine Mannschaft im Jugendbereich und da spielten 'Mädels' mit - du liebe Güte. Da ging man lieber in Deckung, wenn die angewalzt kamen. Auch Ergebnisse wie 32:2 waren keine Seltenheit. Mittlerweile gibt es hier zig verschiedene Jugendmannschaften und da ich in den vergangenen Wochen das Training der U15 und U17 beobachten konnte, kann ich sagen da war einiges und einige sehr ästhetisch. :wink: Wie das bei mir aussieht...keine Ahnung. Sicher ist nur, weder beim Bauchtanz noch beim Eiskunstlauf oder der rhyhthmischen Sportgymnastik würde ich eine bessere Figur machen.
Ballett hätte ich höchstens im Nachhinein gern gelernt, dann hätte ich sicher eine bessere Körperhaltung. Aber dazu hätte mich in jungen Jahren keiner überreden können.
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon crocodile » Di, 29.05.2012 17:37


Ab und zu zappe ich auch beim Frauenfussball rein, da kann man schon recht gute und spannende Matches sehen mittlerweile. Schade, dass sich die Deutschen Damen nicht für Olympia qualifizieren konnten.

Ich habe selbst lange Jahre Fussball gespielt (F bis B-Jugend), aber zur ganz großen Karriere hat es leider nicht gereicht, obwohl ich sehr flexibel war, hab quasi alle Positionen durchlaufen. :smoke: Später fehlte dann der Ehrgeiz und in der Mannschaft machte es keinen Spaß mehr. Am Ende war ich eh nur noch Bankdrücker und froh wenn ich nicht aufgestellt wurde. Naja, die Zeit ist zum Glück vorbei.

Wenn sich Zeit und Partner finden spiele ich heut noch ganz gern Tennis oder Tischtennis. Fitness-Studio oder irgendwelcher Kraftsport an Geräten ist für mich auch nix. Ich brauch einen Ball am Fuß oder besser auf nem Schläger. :wink:
Benutzeravatar
crocodile
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3211
Registriert: Sa, 08.10.2011 10:25

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon martha » Di, 29.05.2012 17:43


Noch ein Wort zum Frauenfußball.
Ich finde es immer wieder amüsant, wie vor 40 Jahren ohne jegliche Vorurteile und Häme im ZDF-Sportstudio über diesen Sport berichtet wurde. :D
http://www.youtube.com/watch?v=0e0eUJYkHQA
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16258
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon Doc Brown » Di, 29.05.2012 19:15


Ein Chauvi-Spruch nach dem anderen. :o

Da hat sich die mediale Berichterstattung komplett gewandelt. Gerade vor der WM im letzten Jahr wurde ja jeder, der Kritik an der Frauennationalmannschaft übete geteert und gefedert und anschließend verbannt.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon Devlin » Fr, 01.06.2012 12:14


Ich finde gut das es Frauenfussball gibt. Hab auch schon bei Spielen zugeschaut. Auch im Eishockey hat sich da was getan, was ich ebenfalls positiv finde.
Jede/Jeder soll das tun können was man gerne möchte.

Ich selber fahre vorallem Mountainbike. Mag diesen Sport ungemein. Nahrhafte Aufstiege und dann schnelle, trickreiche Abfahrten machen im Gelände einfach Spass.
Die Schönheit der Natur, in der ich mich auf dem Bike meist bewege hat auch noch seinen speziellen Reiz.
Ansonsten spiele ich noch etwas Unihockey in einer Plauschmannschaft. Früher spielte ich einige Jahre in einem Club.
Ab und zu bin ich auch auf der Eisbahn, dann auch am liebsten mit Stock und Puck :)
Ein Kollege hat mich motiviert, mal in ein Rollhockey Training zu kommen. Werde mal schauen ob ich mich noch auf den Rollschuhen halten kann :wink:
Fussball hab ich nur in der Schulzeit, und danach in der Freizeit zum Plausch gespielt. Aktuell ein Mal im Jahr ein Grümpelturnier.
Zuletzt geändert von Devlin am Fr, 01.06.2012 12:37, insgesamt 2-mal geändert.
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon tina_82 » Fr, 01.06.2012 12:24


Du verwendest interessante Ausdrücke, Devlin. :D Etwas zum Plausch spielen, heißt also etwas aus Spaß zu machen!? Eine Plauschmannschaft klingt auch niedlich. Plausch ist für mich eher ein kleines Gespräch mit einem Bekannten oder so.
Und ein Grümpeltunier? Gerümpel kennn ich, Rumpelfußball vielleicht auch noch...
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon Devlin » Fr, 01.06.2012 12:36


jaja Plausch bedeutet schon Spass. :wink:
wir sagen dem hier so.. ein Turnier in dem auch gerannt und geschwitzt wird, das aber vorallem auf der Ebene der Freude steht, und dem Zusammensein mit Freunden.
Im Fussball sagen wir hier Grümpi..oder Grümpelturnier. Das ist ein Plausch Fussballturnier in dem gespielt wird, aber auch der Spass nicht zu kurz kommt. :wink:

Beim Biken, was ich vorallem für mich selber mache, gehe ich schon eher an die Leistungsgrenze. Aber auch da spielt der Plausch=Spass eine gewisse Rolle :D
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Was macht ihr für Sport ???

Beitragvon Devlin » Sa, 16.06.2012 15:14


sport kann auch ein bisschen mord sein..mord an handgelenken und so weiter :(
hab mir letzten sonntag das scaphoid (kahnbein) am linken handwurzelknochen gespalten.
beim rollhockey.
zum glück is es nicht gebrochen :D
so werde ich auch wieder früher die rollschuhe anschnallen und wieder rollhockey spielen können.

aber immer schön easy...dem alter entsprechend halt :oops:
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

VorherigeNächste


Zurück zu Sonstiges - Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste