welche Serien habt ihr gehasst

Alles was nirgends so richtig hinpasst

Moderator: Stefanie.Columbo

Re: welche Serien habt ihr gehasst

Beitragvon feldmann » Fr, 19.02.2010 14:24


von hassen kann eigentlich keine rede sein, ich werde ja von niemanden gezwungen diese serien zu sehen.
es gibt aber reichlich serien die ich bescheuert finde.
zum beispiel diese ganzen soaps oder wie sie seit einiger zeit wohl heißen, Telenovela.
dann diese formate wie DSDS oder big brother . über Leute, die DSDS sehen, muss ich immer lachen, wenn die sich darüber unterhalten. erst sitzen sie monatelang vor dem fernsehen und jubeln einen der kandidaten zu, wenn der dann gewonnen hat müssen sie unbedingt die erste CD habe und was kommt dann … ??? wo sind den die ganzen Sieger, alle im nichts verschwunden, 2 wochen später spricht keiner dieser leute mehr über den sieger.

ich finde, viele der neuen serien werden heute künstlich in die länge gezogen. zum beispiel prison break, erst sind sie im gefängnis, dann wieder nicht, dann doch wieder und dann wieder nicht …

oder lost. zum anfang kamen dort dutzende von geheimnis auf, kaum eines wurde gelöst. ein paar geheimnisse machen eine serie spannend, übertrieben viel geheimnisse machen aus einer guten serie schrott.
von beiden habe ich die ersten beiden staffeln gesehen, dann aber nie wieder reingeschaut.

was mir an den neuen serien nicht gefällt, das die hauptcharakteren heute so als übermenschen da gestellt werden.
bei CSI sagt irgendwer irgendeine formel und jeder weiß sofort, dass das eine schuhcreme ist, die irgendwo in Chana hergestellt wurde und die es seit 40 Jahre nicht mehr gibt.
oder N-CIS. dort gibt es eine schmale frau, deren arme und beine kaum dicker als ein streichholz sind, an der nicht ein muskel zu sehen ist, doch trotzdem ist diese frau unbesiegbar.

früher waren die hauptdarsteller menschlicher. ein Magnum oder ein Rockford, die hatten wenigstens mal eine blutige nase, das waren keine übermenschen.
feldmann
Polizeikommissar
Polizeikommissar
 
Beiträge: 68
Registriert: So, 17.08.2008 11:24

Re: welche Serien habt ihr gehasst

Beitragvon xxxl-Columbo-Fan » Fr, 19.02.2010 18:39


über Leute, die DSDS sehen, muss ich immer lachen, wenn die sich darüber unterhalten.


Soap-Fans sind auch witzig, wenn sie sich über diese lächerlichen Serien unterhalten "xxx ist ein totaler Trottel" "warum hat xxx das nur gemacht, wie konnte sie es tun?" usw. Das wirkt so lächerlich. :-))

von beiden habe ich die ersten beiden staffeln gesehen, dann aber nie wieder reingeschaut.


Da kannst du froh sein, dass du nur die ersten 2 Seasons von "Prison Break" gesehen hast, Season 3 und 4 und der Film "The Final Break" waren absolut unterirdisch, während ich Season 1 und auch 2 für mit das beste halte, was in den letzten Jahren im Network-TV produziert wurde, besonders Season 1, aber man wusste einfach nicht wann gut ist. "LOST" liebe ich auch über alles, ich kann wohl getrost sagen es ist die beste, komplexteste und am besten durchdachte Serie aller Zeiten. "LOST" finde ich eigentlich ziemlich perfekt, wüsste nicht, was man daran verbessern könnte, die Story ist schlichtweg geil, die Zusammenhänge unglaublich, die Cliffhanger sind absolut brutal gesetzt, icvh kann gar nicht glauben, das LOST" im Mai, zumindest in den USA auf ABC endet, obwohl ich mich auch auf die heiß ersehnte Auflösung freue. Imo ist die Serie auch überhaupt nicht langezogen, es gab von Season 1 an einen "Masterplan", die Serie war von Anfang auf 6 Seasons mit 105 Folgen ausgelegt.

früher waren die hauptdarsteller menschlicher. ein Magnum oder ein Rockford, die hatten wenigstens mal eine blutige nase, das waren keine übermenschen.


Kann ich nicht zustimmen, gerade in den 70ern und 80ern gab es einige Charaktere im Fernsehen, die heute einfach nur noch lächerlich wirken würden und die es heute so niemals geben würde, zumindest nicht in dieser Dimension, ich erinnere nur an "Knight Rider", "MacGyver" oder die Charaktere des A-Teams, das waren wie ich finde richtige Serien-Übermenschen, gerade beim A-Team nahm diese Übermacht ja schon sehr bald wirklich lächerliche Züge an. Klar - heute gibt es auch Super-Helden im Fernsehen, Jack Bauer aus "24" z. B. aber nicht in dieser lächerlichen Übertreibung eines "A-Teams".
"Ich wollte nie heiraten, ich bin verheiratet, ich wollte nie Kinder, ich habe 2 - Wie konnte das passieren?" - Al Bundy
Benutzeravatar
xxxl-Columbo-Fan
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 411
Registriert: So, 22.10.2006 15:24
Wohnort: Bayern (Oberpfalz)

Re: welche Serien habt ihr gehasst

Beitragvon Sergeant » Fr, 19.02.2010 20:35


DIE MODEL WG
garr... :maul:
Gruß vom Sergeant!
Sergeant
Polizeikommissar
Polizeikommissar
 
Beiträge: 61
Registriert: Sa, 12.09.2009 19:59

Re: welche Serien habt ihr gehasst

Beitragvon columbo93 » Fr, 19.02.2010 21:14


aber nicht in dieser lächerlichen Übertreibung eines "A-Teams".


jetzt kommt auch bald nen kinofilm raus : das a team-der film

ohne mr. t , da ist wohl irgendso ein möchtegern-schauspieler zu sehen !

die serie war trashig, hatte aber kultstatius !

und jetzt ein film...

der gehört in die restmülltonne, generell häße ich es, wenn sachen aus den 80-ern neu aufgemacht werden !
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: welche Serien habt ihr gehasst

Beitragvon feldmann » Sa, 20.02.2010 14:53


xxxl-Columbo-Fan hat geschrieben:Kann ich nicht zustimmen, gerade in den 70ern und 80ern gab es einige Charaktere im Fernsehen, die heute einfach nur noch lächerlich wirken würden und die es heute so niemals geben würde, zumindest nicht in dieser Dimension, ich erinnere nur an "Knight Rider", "MacGyver" oder die Charaktere des A-Teams, das waren wie ich finde richtige Serien-Übermenschen, gerade beim A-Team nahm diese Übermacht ja schon sehr bald wirklich lächerliche Züge an. Klar - heute gibt es auch Super-Helden im Fernsehen, Jack Bauer aus "24" z. B. aber nicht in dieser lächerlichen Übertreibung eines "A-Teams".

sicher gab es auch früher schon serien, die reichlich übertreiben waren.
McGyver, einer der aus einem gummi, ein messer und einer handvoll sand eine waschmaschine mit eisfach baut, das war natürlich völlig übertrieben.
das A-Team baut in einer halben stunde ein ganzen bus um, natürlich auch völlig übertrieben.
das gut bei A-Team war allerdings, das man nie ein toten in der serien gesehen hat, welche serien kam damit schon aus.

aber im großen und ganzen waren sie früher anderes.
wo gibt es heute noch ein Mike Hammer oder welche wie die simon brüder.

columbo93 hat geschrieben:... generell häße ich es, wenn sachen aus den 80-ern neu aufgemacht werden !

da bin ich deiner meinung, oft wird so viel verändert, das es mit der original serie kaum was zu tun hat.
außerdem kommen die neuen schauspieler nie an das original ran.
feldmann
Polizeikommissar
Polizeikommissar
 
Beiträge: 68
Registriert: So, 17.08.2008 11:24

Re: welche Serien habt ihr gehasst

Beitragvon xxxl-Columbo-Fan » Sa, 20.02.2010 18:28


das gut bei A-Team war allerdings, das man nie ein toten in der serien gesehen hat, welche serien kam damit schon aus.

Also das konnte ich nie positiv werten, weil es einfach nur lächerlich war, in jeder Folge gab es 2-3 dicke Ballereien, aber getroffen haben weder die Bösen noch das A-Team, da muss man sich imo einfach entscheiden, entweder keine übertriebenen Schießereien oder eben Tote, das was man schließlich fabrizierte machte die Serie zur lächerlichen Kinderserie.

Übertriebene Serienw ird es wohl immer geben und hat es immer gegeben, stört mich auch nicht, solange es zur Prämisse der Serie passt, Action-Serien wird man nie realistisch halten können - und das ist auch gut so. :smoke:

da bin ich deiner meinung, oft wird so viel verändert, das es mit der original serie kaum was zu tun hat.
außerdem kommen die neuen schauspieler nie an das original ran.


Und von Erfolg ist es ja auch selten gekrönt. Man muss sich nur vor Augen führen, welchen brutalen Flop die NBC mit dem Remake von "Knight Rider" landete, nach 17 Folgen setzte NBC die Show ab, oder das ebenfalls auf NBC laufende Remake von "Bionic Woman", hier war schon nach 8 Folgen Schluss. Serien wie "Knight Rider" leben eben heute ausschließlich von ihrem 80er- bzw Nostaligie-Charme, ist man ehrlich ist es einfach billiger, dummer Trash, aber mit dem Nostalgie-Bonus kann man sich solche Serien immer noch gut anschauen, das fällt eben bei einem Remake komplett weg, sodass es nichts weiter als ein Flop mit Ansage ist. Der "A-Team"-Film wird vermutlich Erfolg haben, da man die entsprechenden Mittel zu Verfügung hat ist ein mit Action vollgestoppfter Hirn-Aus-Film sicher drin, mit dem Original wird der Film ohnehin nicht viel mehr als den Namen gemein haben. Den Cast finde ich nicht mal so schlecht, gerade Liam Neeson als Hannibal gefällt mir recht gut, wobei Bruce Willis wohl die Originalbesetzung gewesen wäre.

In diesem Sinne:
I love it when a plan comes together! 8)
"Ich wollte nie heiraten, ich bin verheiratet, ich wollte nie Kinder, ich habe 2 - Wie konnte das passieren?" - Al Bundy
Benutzeravatar
xxxl-Columbo-Fan
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 411
Registriert: So, 22.10.2006 15:24
Wohnort: Bayern (Oberpfalz)

Re: welche Serien habt ihr gehasst

Beitragvon Atrio » Sa, 20.02.2010 19:57


Ich mochte "Die Nanny" nicht. Ein Gag hölzerner als der andere. Außerdem wurde sich in der Serie einmal über Columbo lustig gemacht, und das auf ganz billige Art.
Atrio
1. Polizeihauptkommissar
1. Polizeihauptkommissar
 
Beiträge: 132
Registriert: Fr, 19.02.2010 02:36
Wohnort: Essen

Re: welche Serien habt ihr gehasst

Beitragvon columbo93 » Sa, 20.02.2010 22:15


Atrio hat geschrieben:Ich mochte "Die Nanny" nicht. Ein Gag hölzerner als der andere. Außerdem wurde sich in der Serie einmal über Columbo lustig gemacht, und das auf ganz billige Art.



das mit dem columbo-witz fand ich auch sch""""" :(

aber sonst liebe ich diese witzige sitcom :)
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: welche Serien habt ihr gehasst

Beitragvon xxxl-Columbo-Fan » So, 21.02.2010 01:16


Atrio hat geschrieben:Ich mochte "Die Nanny" nicht. Ein Gag hölzerner als der andere. Außerdem wurde sich in der Serie einmal über Columbo lustig gemacht, und das auf ganz billige Art.


Ja, das fand ich auch nicht so klasse, aber in vielen anderen Sitcoms wurde Columbo richtig charmant und witzig etwas durch den Kakao gezogen, ich erinnere mich an eine Folge "The King of Queens", als Doug auf einmal nicht mehr der Witzbold bei IPS war und er sich dann an Parodien versuchte, unter anderem an Columbo, zwar höllisch schlecht (war wichtig für die Story, dass er es schlecht macht), aber ich habe Columbo dennoch erkannt und fand es witzig. Oder bei den Bundys, wenn Peg Al oft mit Columbo verglich: "Ein alter vertrottelter Mann mit altem Regemantel, du erinnerst mich an Columbo, Al, aber der hatte wenigstens Erfolg in seinem Job." :-)) Al ist ja - wie wir alle wissen - Damenschuhverkäufer. :-))

Auch Homer Simpson hat ja mal Columbo parodiert, fand ich auch sehr lustig.
"Ich wollte nie heiraten, ich bin verheiratet, ich wollte nie Kinder, ich habe 2 - Wie konnte das passieren?" - Al Bundy
Benutzeravatar
xxxl-Columbo-Fan
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 411
Registriert: So, 22.10.2006 15:24
Wohnort: Bayern (Oberpfalz)

Re: welche Serien habt ihr gehasst

Beitragvon Atrio » Mo, 22.02.2010 20:17


xxxl-Columbo-Fan hat geschrieben:
Atrio hat geschrieben:Ich mochte "Die Nanny" nicht. Ein Gag hölzerner als der andere. Außerdem wurde sich in der Serie einmal über Columbo lustig gemacht, und das auf ganz billige Art.


Ja, das fand ich auch nicht so klasse, aber in vielen anderen Sitcoms wurde Columbo richtig charmant und witzig etwas durch den Kakao gezogen, ich erinnere mich an eine Folge "The King of Queens", als Doug auf einmal nicht mehr der Witzbold bei IPS war und er sich dann an Parodien versuchte, unter anderem an Columbo, zwar höllisch schlecht (war wichtig für die Story, dass er es schlecht macht), aber ich habe Columbo dennoch erkannt und fand es witzig. Oder bei den Bundys, wenn Peg Al oft mit Columbo verglich: "Ein alter vertrottelter Mann mit altem Regemantel, du erinnerst mich an Columbo, Al, aber der hatte wenigstens Erfolg in seinem Job." :-)) Al ist ja - wie wir alle wissen - Damenschuhverkäufer. :-))

Auch Homer Simpson hat ja mal Columbo parodiert, fand ich auch sehr lustig.


Ja, die Szene mit Doug als Columbo ist ja hier im Forum an anderer Stelle auch verlinkt.
Habe ich mir bestimmt zwanzig mal hintereinander angesehen und musste immer härter lachen. :D

Aber Die Nanny find' ich einfach flach. Jetzt nicht nur wegen des uncharmanten Jokes über Columbo, sondern eher, weil mich der Humor der Serie allgemein nicht anspricht. Außerdem kann ich mich mit keinem der Charaktere auch nur ansatzweise identifizieren.

Dann doch lieber Doug und Carry. Ich weiß nicht, wie oft ich gedacht habe, meine Fresse, ich bin genau wie Doug und meine Exfreundin von damals. :D
Atrio
1. Polizeihauptkommissar
1. Polizeihauptkommissar
 
Beiträge: 132
Registriert: Fr, 19.02.2010 02:36
Wohnort: Essen

Vorherige


Zurück zu Sonstiges - Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste