Casino Royal

Alles was nirgends so richtig hinpasst

Moderator: Stefanie.Columbo

Wie fandet ihr "Casino Royal"?

Besster Bond wo gibt
3
50%
Sehr gut
2
33%
In Ordnung
1
17%
Geht so
0
Keine Stimmen
Nicht gut
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 6

Beitragvon xxxl-Columbo-Fan » So, 21.01.2007 12:00


martha hat geschrieben:

Meine Sucht beschränkt sich auf Darts und Billard.


Oh, Darts spiele ich auch gerne, aber nur mit Freunden aus Spaß, also ohne Einsatz, und wenn dann immer "901 Abwärts", oder auch mal "301 Abwärts". Aber komischerweise spielen wir immer nur im Sommer, denn unsere Dartsscheibe hängt im Flur, und da ist es im Winter immer so eisig kalt. :wink:
"Ich wollte nie heiraten, ich bin verheiratet, ich wollte nie Kinder, ich habe 2 - Wie konnte das passieren?" - Al Bundy
Benutzeravatar
xxxl-Columbo-Fan
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 411
Registriert: So, 22.10.2006 15:24
Wohnort: Bayern (Oberpfalz)

Beitragvon Invincible1958 » So, 21.01.2007 15:49


Als selbsternannter 'Bond-Experte' sage ich mal, dass 'Casino Royale' ganz klar zu den besseren Bondfilmen gehört.

Mein persönlichen Top 5 sind momentan:

'On Her Majesty's Secret Service' (1969)
'From Russia With Love' (1963)
'Casino Royale' (2006)
'Licence To Kill' (1989)
'The Living Daylights' (1987)

Hier mal ne kleine Statistik, wieviele Kino-Tickets weltweit für jeden Bondfilm verkauft wurden:

Bild

Die Zahlen für 'Casino Royale' steigen natürlich jede Woche noch. In Italien ist der Film gerade erst gestartet, und nächste Woche ist Premiere in China.
Invincible1958
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 353
Registriert: Fr, 03.02.2006 15:29

Beitragvon OnkelDonald » Do, 12.04.2007 09:48


Bin auch im James Bond Forum und habe dort folgendes gepostet:

Meine Wenigkeit hat geschrieben:

o0mo hat Folgendes geschrieben:
- Sony und die Handys
- fehlende Autojagd
- kein Q
- quasi ein 2 (oder mehr) Teiler auf dessen Auflösung man bis 2008 warten muss (und ich warte nicht gern)
- teils trotz der Länge sehr hektisch
- teils grottenschlechte Übersetzung ("..deine Panzerweste..." OMG!!)
- kaum bis garnkeine Gadgets
- das Bondtheme wurde im Film selber nicht oft gespielt




All das bracuht es nicht mehr! Casino Royale ist meiner Meinung nach der BESTE BOND aller Zeiten!!

Die großen "Plusse":
+Daniel Craig- er war von der ersten Sekunde für mich der Bond der wirklich Bond ist und das ist kein Gag!
+Eva Green- meiner Meinung nach ein super Bondgirl auch wenn ihr Ende sehr traurig für ihre Fans bzw. die die sie gerne gesehen haben ist- damit hatte wirklich kaum einer gerechnet!
+Geiler Schnitt, super Story! Allein wie er die Handys überprüft und "Ellipsis" verhindert oder wie das Spiel im Casino immer wieder unterbrochen wird! GEIL!!
Auch der Schnitt war einfach super gemacht und die Kamera genial!
z.B. wie Le Chiffre von hinten niedergeschlagen wird! SCHRECK!
+Keine Gadgets!
Das macht den neuen Bond aus wie ich finde, die Zeit des Pierce Brosnan Hüpfens ist rum! So wie Craig muss Bond bleiben, das ist meine Meinung!
+Super Main Title!
+Super ekliger Gegner
+Super Musik
uvm.

Ein Minus hatte ich allerdings auch- die Gunbarrel fand ich schlecht und zwar deshalb, weil sie nicht am Anfang kam sondern in den Film reingemischt und dann in den Vorspann überging.
Das hätten sie dann lieber mit einer "echten" Gunbarrel gemacht und dann wie in DN direkt in den Vorspann übergeblendet, wenn sie es denn nicht traditionell machen wollten.
Und wie wollen sie die Gunbarrel dann in Bond 22 machen weil in diesem Stil geht es ja dann schlecht.

007JamesBond hat Folgendes geschrieben:
Und aus diesem Grunde kann man diesen James Bond auch nicht mit den anderen vergleichen sondern die anderen James Bonds mit diesem. Das Verstehen viele nicht, die sagen das dieser Bond total aus der Reihe tanzen würde.




Genau so ist es, die Zeit des echten Bond ist angebrochen!!

Wertung für Casino Royale:

10/10

_________________


Mich hat vor allem die frühe Kino-Absetzung gewundert!

Johannes
Benutzeravatar
OnkelDonald
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: Sa, 20.05.2006 15:13
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon Invincible1958 » Do, 12.04.2007 18:30


OnkelDonald hat geschrieben:Mich hat vor allem die frühe Kino-Absetzung gewundert!


Früh???

Der Film lief 4 Monate in den deutschen Kinos. Das ist in der heutigen hektischen Zeit sehr lange. Und neuerdings bringen die Studios ja nach 4 Monaten auch schon die DVD raus. Lief also alles ganz normal. Wenn du hier mal guckst, siehst du, dass er in 8 deutschen Städten immer noch im Kino läuft:

http://www.kino.de/kinosuche.php4?quell ... ofnr=83058

Weltweit hat der Film bis heute (in einigen Länder läuft er noch) $595 Millionen Dollar eingespielt. Das macht umgerechnet ca. 91 Millionen Kinobesucher weltweit aus. Unter den 007-Filmen hatten bislang nur 4 Filme mehr Besucher:

1. Thunderball (1965) - 166 Millionen
2. Goldfinger (1964) - 130 Millionen
3. From Russia With Love (1963) - 93 Millionen
4. Live And Let Die (1973) - 92 Millionen

Der Film war und ist ein voller Erfolg. Der erfolgreichste Bondfilm seit über 33 Jahren in den Kinos! Und das, obwohl Connery und Moore damals nicht mit Raubkopien, dem Internet und DVDs konkurrieren mussten.

'Thunderball' hatte besuchertechnisch in etwa das Level, was 'Fluch der Karibik 2' letztes Jahr hatte. Um hier mal ein paar Vergleichswerte zu haben. Denn aufgrund der Inflation kann man natürlich nicht die Einspielergebnisse von damals mit denen von heute vergleichen. In den 60ern hat ne Eintrittskarte teilweise nichtmal einen Dollar gekostet. Der durchschnittliche Ticket Preis 2006 betrug $6,55 - da hat man natürlich schneller die Millionen zusammen.

Pierce Brosnan erfolgreichster Bondfilm war übrigens 'GoldenEye' 1995 - der hatte weltweit 82 Millionen Kinobesucher.
Invincible1958
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 353
Registriert: Fr, 03.02.2006 15:29

Beitragvon OnkelDonald » Do, 12.04.2007 20:34


Naja, das ist ja Ansichtssache. Also hier bei uns ist er glaub ich nur 2 Monate gelaufen.
Benutzeravatar
OnkelDonald
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: Sa, 20.05.2006 15:13
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon Yojimbo » Fr, 13.04.2007 12:22


meiner meinung nach ist "thunderball" einer der -
wenn nich der schlechtesten bonds überhaupt !!
einige mit moore waren auch schlecht ( nenne keine titel weil die bei mir inzwischen zu einem pampigen brei vermischt sind wie edgar wallace 60er jahre verfilmungen), "lizenz zum töten" war auch nich grad der hammer und "die welt ist nicht genug" ist auch recht schlapp
das problem das ich hab ist dass in jedem bond gute aspekte vorhanden sind

der lieblingsbond meines bruders ist "der spion der mich liebte" aber ich weiß nicht ."casino royale" ist verdammt gut "golden eye" ist für mich auch der beste mit brosnan, weil da ein ganzer wust von lieblingsschauspielern mitmacht alan cumming, sean bean (ich liebe diesen mann!) und vor allem gottfried john :neig:

casino royale hat es bereits auf einen der besten plätze gaschafft !!!
"tiger brand coffee is a real treat, even tigers prefer a cup of it to real meat!" http://www.intriguing.com/mp/_sounds/ml/coffee.wav
Benutzeravatar
Yojimbo
Polizeikommissar
Polizeikommissar
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa, 02.09.2006 17:35

Vorherige


Zurück zu Sonstiges - Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste