Worüber lachen Columbo-Fans?

Alles was nirgends so richtig hinpasst

Moderator: Stefanie.Columbo

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon tina_82 » Mi, 22.04.2015 12:58


martha hat geschrieben:Die Astro-Dinger sind ja echt die Krönung.
Also besonders hat mir da Hillis spannungsgeladenes Warten auf einen Anruf gefallen.
Das ist ja echt genial.
http://www.youtube.com/watch?v=mDXux0ejhRs

:D :D :D :D
Super!!!
Meine Güte ist das spannend.
Sehr gelacht.
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon Klaus » Do, 23.04.2015 15:39


Benutzeravatar
Klaus
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 336
Registriert: So, 14.01.2007 18:17

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon Doc Brown » Sa, 06.06.2015 12:50


Jetzt ist es raus: Franz Beckenbauer hatte einen Doppelgänger. Die ARD strahlte am vergangenen Donnerstag eine Dokumentation über Schorsch Aigner aus, der seit den 60er-Jahren als Beckenbauers Double auftrat. Er vertrat Beckenbauer u.a. bei diversen unwichtigen Fußballspielen, bei Pressetermin, sang "Gute Freunde" und war auch derjenige, der 1990 in Rom über den Platz schritt. Aigner: "Erhabener Gang, aber trotzdem den Kopf demütig nach unten - hab' ich mal bei Ben Hur gesehen").

Sehr empfehlenswert: Klick
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon martha » Sa, 06.06.2015 18:02


Ja, das war wirklich sehr intelligenter Humor, weil hier auch die Facetten moderner Porträt-Dokus voll ausgespielt wurden.
Eine Handvoll Zeitzeugen, die zwischendurch immer kurz ihren Senf dazugeben...Konfrontation mit wichtigen Stationen der Vergangenheit...mit klassischer Musik untermaltes Rumstehen am Wasser, um die Emotionalität zu erhöhen...
Ich fand das auch sehr gut gelungen.
Vor allem Schorsch Aigners unbedarfte fußballerische Fähigkeiten anzuführen, um Beckenbauers Eigentore zu erklären war echt genial.
Ich habe mich bestens amüsiert.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon Doc Brown » Fr, 06.11.2015 15:11


Der DFB-Skandal ist aufgeklärt. Schorsch Aigner, der jahrelang als Doppelgänger von Franz Beckerbauer agierte, hat der ARD ein Interview gegeben und alles erklärt. Es ging letztendlich um seine Ländereien im Westerwald: Klick
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon martha » So, 08.11.2015 14:47


Ja, das hab ich auch gesehen.
Das ist 'ne Form von Komik, die so realtätsnah wirkt, weil da ganz auf Übertreibung verzichtet wird.
Selbst Elfriede ist ja als vom Stress ermüdete Stichwortgeberin für ihren Gatten sehr authentisch.
Ich bin ein ganz großer Fan von den Geschichten, die Olli Dittrich da zusammenspinnt.
Das hat mir sehr gut gefallen.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon MrGrady » Di, 26.01.2016 03:18


Ich bin ein großer Fan der heute-Show. Diese Woche wurden die Karnevalshits 2016 vorgestellt. Die Karawane zieht weiter, das Handy ist fott. Ich hab nen Onkel aus Marokko und der grapscht. Politisch sehr unkorrekt :wink:
Wo Leben herrscht, herrscht Inkonsequenz.
Benutzeravatar
MrGrady
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 327
Registriert: Do, 06.12.2012 12:51
Wohnort: Koblenz

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon Doc Brown » Di, 26.01.2016 20:46


"Die Anstalt" kann ich auch sehr empfehlen. Die sind noch deutlich unkonventioneller und anarchischer als die "heute-show". Eine Sendung, die gegen den wirtschaftsliberalen, rechten Mainstream der Massenmedien anschwimmt.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon tina_82 » Mi, 10.02.2016 13:37


Max Giermann hat bei irgendeiner Verleihung (Goldene Kamera war es glaube ich) den Kinski gegeben. Hab es mir auf youtube angesehen und fand es richtig, richtig stark. Er ist eh ein guter Imitator oder Parodist. Kann man ja nicht von allen, die sich in dem Feld bewegen, behaupten.
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon Knatterton » Mi, 10.02.2016 13:54


Ja , das mit der Kinski-Parodie war bei der Bambi Verleihung letzten Samstag
Super gut gemacht . Das war bestimmt harte Arbeit.
Der Ausschnitt wurde mehrmals im ZDF gezeigt. :D
"Sämtliche Fragen die ich eben noch hatte, sind mir vor Freude glatt entfallen."
Benutzeravatar
Knatterton
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3006
Registriert: So, 08.02.2015 21:55
Wohnort: NRW-Münsterland

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon Dr. Bart Kepple » Fr, 26.02.2016 23:33


Kann mit deutscher Comedy absolut gar nichts anfangen. Ich mag eher sowas:
https://www.youtube.com/watch?v=tELtlBd4gp0
Benutzeravatar
Dr. Bart Kepple
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: So, 29.11.2015 00:15

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon zimtspinne » Sa, 27.02.2016 20:41


Hilfe, Bart Kepple, bei deinem video muss ich erstmal eine Datenschutzerklärung durchlesen und nachher zustimmen, was ist das denn?


Mir gehts ähnlich, kann mit der deutschen comedy auch nicht viel anfangen.
Nur Harald Schmidt habe ich wirklich gerne geschaut.

Die Amerikaner sind viel breiter aufgestellt. Mehr Vielfalt. Da ist an sich für jeden theoretisch etwas dabei.
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon Dr. Bart Kepple » So, 28.02.2016 17:30


zimtspinne hat geschrieben:Hilfe, Bart Kepple, bei deinem video muss ich erstmal eine Datenschutzerklärung durchlesen und nachher zustimmen, was ist das denn?

Mir gehts ähnlich, kann mit der deutschen comedy auch nicht viel anfangen.
Nur Harald Schmidt habe ich wirklich gerne geschaut.

Die Amerikaner sind viel breiter aufgestellt. Mehr Vielfalt. Da ist an sich für jeden theoretisch etwas dabei.


Datenschutzerklärung? Ist doch ein normaler Youtube-Link von einem typischen Family Guy-Witz über Minderheiten.

Harald Schmidt habe ich auch immer gern geschaut, bis er den Draht verloren hat und noch "Sarah Connor"-Witze machte, als das überhaupt nicht mehr relevant war (falls es das überhaupt jemals war).

Die Amerikaner haben IMHO eine viel lockerere Art, was sich auch in der Comedy widerspiegelt. Ich fühle mich z.B. von dem Film "Ted" angesprochen wie noch von keiner deutschen Produktion. Ein Mann in meinem Alter, dessen Held Flash Gordon ist. Dazu die krude Art von College-Humor, die ewig jung hält.
Bezeichnenderweise lief Ted neulich auf Pro7 in einer zensierten Fassung. Die Szene im Supermarkt, als sich Ted eine Flüssigkeit ins Gesicht spritzte, wurde nicht gezeigt. War wohl zu edgy für das biedere Publikum.

Also hier ist die Szene (falls der wieder Ärger macht, einfach "Ted Supermarket" suchen):
https://www.youtube.com/watch?v=C6WLddDc55A

Ich konnte noch nie etwas mit Leuten anfangen, die sowas nicht total witzig fanden.
Benutzeravatar
Dr. Bart Kepple
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: So, 29.11.2015 00:15

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon Doc Brown » So, 28.02.2016 18:45


Dr. Kepple, ich denke, wir haben die gleiche Art von Humor. Family Guy finde ich auch großartig. Mir gefällt dieser lockere Umgang, auch mal einen Witz auf Kosten von Minderheiten zu machen. Da sind die Amis in der Tat viel lockerer. In Deutschland würde sofort die Empörungsmaschine anlaufen.
Zudem mag ich das völlig alberne bei Family Guy. Bei folgender Szene lag ich am Boden vor Lachen, aber ich finde nur wenige, die genauso darüber lachen können: Klick

Auch diese Szene kann ich mir immer wieder angucken: Klick

Den Film "Ted" finde ich auch super. Toller Film für einen Männerabend.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Worüber lachen Columbo-Fans?

Beitragvon Ducky » So, 28.02.2016 18:55


"Ted" ist klasse.

Ich muss zugeben, "Famiky Guy" habe ich noch geschaut, ich bin mehr fer "The Simpsons"-Fan, aber die beiden verlinkten Szenen haben mich neugierig auf mehr gemacht
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

VorherigeNächste


Zurück zu Sonstiges - Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron