Eigener Krimi

Alles was nirgends so richtig hinpasst

Moderator: Stefanie.Columbo

Eigener Krimi

Beitragvon Martin. » Mi, 28.12.2005 18:28


Hallo zusammen

Unter dem Arbeitstitel "A perfect murder" versuche ich mit meinen Kollegen einen eigenen Krimi zu inszenieren.
Die Story resp. Drehbuch und die Regie übernehme ich.
Der Film soll eine Mischung aus Columbo und Miami Vice werden. (Also mit schon bekanntem Mörder).
Klar wird das ganze im Endeffekt wohl etwas billig aussehen, aber da ich so etwas schon immer mal machen wollte und endlich die Gelegenheit dazu habe, sollte ich sie wohl auch nutzen.
Endlich sind nun auch die Darsteller vollständig zugeteilt und ich habe mit dem schreiben des Drehbuches begonnen. Da es aber immer wieder Änderungen geben wird, sind einige Änderungen am Drehort immer wieder möglich.
Action à la Autostunts und Explosionen wird es natürlich nicht geben, allerdings werde ich jemand der Eltern fragen, ob sie für kurze Szenen wohl mit dem Auto rumfahren könnten (Niemand von uns fährt leider Auto). Selbstverständlich werde ich dann darauf achten, dass man den Autofahrer nicht sieht.^^
Einzig möglich, dass ich ein oder zwei Schiessereien in den Film einbaue, wie das dann auf der Leinwand aussieht, bleibt aber abzuwarten. Ich und meine Kollegen sind technisch gesehen so oder so keine Profis, sondern eher Anfänger. Aber mal sehen.

Falls Interesse besteht beantworte ich auch gerne ein paar Fragen.

Gruss an alle
Benutzeravatar
Martin.
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 13.09.2004 17:45
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Hollister » Fr, 30.12.2005 18:07


Klingt interessant.

Wo genau wird denn gedreht?
Benutzeravatar
Hollister
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 750
Registriert: Do, 28.08.2003 16:03
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Martin. » Fr, 30.12.2005 18:24


Nur hier bei uns im Ort, mal in einem Haus von jemanden, mal draussen, teils auch im Wald. Ich hab das Drehbuch noch lange nicht fertiggeschrieben, Änderungen sind so oder so immer wieder möglich, ich nehme das nicht allzu streng.
Um das ganze mal auszuprobieren wollten wir wohl in ein paar Tagen aber mal die erste Szene versuchen zu drehen.
Benutzeravatar
Martin.
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 13.09.2004 17:45
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Hollister » Mo, 02.01.2006 14:06


Darf man fragen, wo du wohnst?
Benutzeravatar
Hollister
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 750
Registriert: Do, 28.08.2003 16:03
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Martin. » Mo, 02.01.2006 14:29


Hollister hat geschrieben:Darf man fragen, wo du wohnst?


CH, am linken Zürichseeufer.
Benutzeravatar
Martin.
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 13.09.2004 17:45
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Martin. » Do, 08.06.2006 22:48


Leider ist das Projekt ziemlich eingeschlafen und das Drehbuch hatte ich auch abgebrochen weil es nicht zufriedenstellend war.

Nun aber steht die Story: Sowohl der Mord wie auch die Auflösung steht nun endgültig und ist natürlich sehr Columbo-like gemacht. :wink:
Benutzeravatar
Martin.
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 13.09.2004 17:45
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Martin. » Mo, 03.07.2006 20:11


Gibts hier irgendjemanden der Lust hätte, mir das Drehbuch zu fertigen?
Der ganze Film sollte wohl doch nur etwa 40 Minuten dauern. Hat jemand schon mal ein Buch resp. sogar ein Drehbuch geschrieben und versteht ein bisschen was vom Schreiben? Würde mich freuen wenn sich jemand melden würde!
Benutzeravatar
Martin.
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 13.09.2004 17:45
Wohnort: Schweiz

Beitragvon martha » Do, 06.07.2006 23:19


Warum ist das ganze denn eingeschlafen?

Was ich hier so gelesen hab, schien das doch Ende letzten Jahres in "trockenen Tüchern" gewesen zu sein.

Ich hab ja auch schon viel Kindertheater und Kabarett gemacht (auch in der Gruppe). Das kam aber auch erst richtig in die Gänge, als wir uns für kleines Geld 'nen Regisseur zugelegt haben, der das dann in die Hand genommen hat. Da lief's dann auch richtig gut, weil sofort 'ne notwendige Disziplin da war.

Aber wenn die Geschichte steht, sollte das Drehbuch doch kein Problem sein.
Ich selber hab mit Drehbüchern leider keine Erfahrung, hab bisher nur Kabarett-und Comedytexte geschrieben, bin also mehr im Bereich Humor zu Hause. :wink:
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Beitragvon Murdock » Fr, 07.07.2006 10:30


ist doch wunderbar (siehe die erste Sätze von Columbo ;) )
also es gibt manche Sachen, die müssen einfach dabei sein (humortechnisch zB) dann wird es ein guter Columbo!
Do The Reggay
Benutzeravatar
Murdock
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1580
Registriert: So, 12.01.2003 17:29
Wohnort: Hagen




Zurück zu Sonstiges - Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste