NEU: Die Columbo-Laberecke!

Alles was nirgends so richtig hinpasst

Moderator: Stefanie.Columbo

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon Doc Brown » Fr, 19.05.2017 19:41


@ martha: Ich kann dir verraten, dass "Junge" auf spanisch "el chico" heißt. Für den Rest kannst du mich vielleicht in ein paar Jahren noch mal fragen. :wink:

@ tina: Französisch und Latein neben Englisch sind ganz schön viel, also drei Fremdsprechen in der Schule. Kenne ich so nicht. War das irgendwas freiwilliges, dass du zusätzlich belegt hast?
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6829
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon martha » Sa, 20.05.2017 13:38


Ja, ich kann das auch nicht übersetzen.
Mein einziger spanischer Satz ist "Me gustaria una cerveza."
Damit kommt man eigentlich auch schon aus.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16177
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon Doc Brown » Sa, 20.05.2017 15:59


Das ist fraglos ein elementarer Satz für einen Aufenthalt in Spanien. :lol: :lol:
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6829
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon Knatterton » Sa, 20.05.2017 20:58


Ich habe es kommen sehen. :D

Da fehlt dann aber noch, ....por favor
"Sämtliche Fragen die ich eben noch hatte, sind mir vor Freude glatt entfallen."
Benutzeravatar
Knatterton
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2874
Registriert: So, 08.02.2015 21:55
Wohnort: NRW-Münsterland

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon tina_82 » Do, 01.06.2017 15:36


Tut mir leid, Doc, dass ich so lange für eine Antwort gebraucht habe.

Doc Brown hat geschrieben:@ tina: Französisch und Latein neben Englisch sind ganz schön viel, also drei Fremdsprechen in der Schule. Kenne ich so nicht. War das irgendwas freiwilliges, dass du zusätzlich belegt hast?


Ich und was zusätzlich belegen? Maximal meine Stulle mit extra Käse. :D Fremdsprechen ist übrigens auch ein schönes Wort. Also damals hatte ich mit Schule nicht so viel am Hut. Ne, das war bei uns auf dem Gumminasium einfach so. Ab der fünften Englisch, in der siebten durfte man zwischen Latein und Französisch wählen und mein Bruder riet mir zu Latein. Das war zwar gegen den Trend, aber als kleine Schwester hört man ja auf das, was der Ältere sagt. Und ab der neunten bekam man dann automatisch das nicht gewählte Fach dazu.
Ich hab aber kein Abi gemacht. D.h. ich hab auch kein kleines oder gar großes Latinum oder sonst irgendeine Ahnung.
Zusätzlich belegt hatte man damals nur einen Informatikkurs. Das war was ganz neues. Da saß man vor kleinen Röhrenbildschirmen. Ein grüner, blinkender Balken erschien und man gab MS-DOS Befehle ein.
Oh man, das kommt mit in meine Liste, die die Überschrift trägt: "Woran ich erkenne, dass ich alt bin".
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3005
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon Doc Brown » Do, 01.06.2017 19:54


Danke für die Info!

Drei Fremdsprachen gab es bei mir in der Schule nicht. Ich bin daher überrascht, dass ausgerechnet NRW hier so auftrumpft. Den Informatikkurs hatte allerdings auch. Sogar mehrere.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6829
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon Ducky » So, 11.06.2017 09:41


Huhu

Ja doch, mich gibtes noch. War zwei Wochen bei der Frau meines Herzens und in der Zeit waren wir auch zusammen auf der Comic Con in München und der FedCon in Bonn. Da blieb irgendwie wenig Zeit für anderes ... Mal schauen, ob ich jetzt wiedr Leben ins Forum bekomme
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3091
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon Knatterton » Do, 06.07.2017 19:27


Ja Ducky,
leider ist das Gegenteil eingetreten.
Das wird wohl an der Jahreszeit liegen. :)

Wir stecken hier mitten in den Umzugsvorbereitungen. Kisten um mich herum , aber Columbo begleitet mich abends beim Einpacken.
Am 15.Juli ist es dann soweit. Wir ziehen nach Jahrzehnten für immer zurück ins Münsterland. Der Vorteil ist,..dass ich die 500 km nicht mehr zu fahren habe.
Fortsetzung folgt!

Hier heute 32°C, das ist eindeutig zu warm. :(
"Sämtliche Fragen die ich eben noch hatte, sind mir vor Freude glatt entfallen."
Benutzeravatar
Knatterton
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2874
Registriert: So, 08.02.2015 21:55
Wohnort: NRW-Münsterland

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon Ducky » Sa, 08.07.2017 13:38


Bei mir gibt es auch neuigkeiten zu vermelden:
Ich hab meinem Schatz "die" Frage gestellt ud sie hat "ja" gesagt. Eienen termin haben wir für 2018 ins Auge gefasst, mal sehen, ob alles so klappt
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3091
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon Doc Brown » Sa, 08.07.2017 15:12


Wow Ducky, von Herzen fette Glückwünsche für dich! :party:
Toll, dass du einen lieben Menschen gefunden hast. :D

Ist es die, die du über ein Forum kennengelernt hast? Du hattest davon mal Anfang des letzten Jahres berichtet.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6829
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon Ducky » Di, 11.07.2017 13:52


Danke, Doc

Ja, die ist es.Haten uns über ein Forum kennen gelernt, aber so richtig gefunkt hat es dannim Dezember, als wir zusammenn auf einer Con waren.
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3091
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon tina_82 » Mo, 14.08.2017 10:26


Auf jeden Fall ist Ducky ein Mann, der schnell Nägel mit Köpfen macht. :wink: Auch wenn es spät ist: Glückwunsch zur Verlobung! Heiraten ist gar nicht sooo schlimm, kann ich da nur sagen.

Tja, ansonsten steppt hier nicht mehr der Bär, mm? Ich schaue auch nur noch ab und zu ins Forum und um ehrlich zu sein habe ich bestimmt seit 2 Jahren keinen Columbo mehr geschaut. (Schockstille). Generell könnte man derzeit den Fernseher bei uns aussortieren, ohne dass es auffällt. Unser Sohn mag kein TV und meine Abende verbringe ich draußen auf dem Spielplatz, im Wald und an seinem Bett, bevor ich selbiges aufsuche. Vielleicht wird es im Winter mal wieder anders.
Wie geht es euch denn so? Steht ihr auch alle vor dem kollektiven Burnout? Ich hab das Gefühl, dass jeder nur noch beschäftigt, wenn nicht sogar überarbeitet, ist.
Moni, wie war dein Umzug in unsere Heimat? Habt ihr euch schon wieder eingelebt?
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3005
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon Ducky » Do, 17.08.2017 14:07


Danke, Tina

Columbo habe ich auch schon eine Weile nicht mehr gesehen. Muss mal wieder einen rewatch anfangen.

Burn out droht mikr nicht, aber ich habe durchaus das eien oder andere Projekt am Laufen, dass von meiner Zeit hieer abgeht. Und seit ein paar Wochen auch auf facebook unterwegs, ist gar nicht mal so über da
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3091
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon martha » Do, 17.08.2017 19:43


Tina, da sind die "Rock im Pott"-Zeiten bei dir aber vorbei, oder?
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16177
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: NEU: Die Columbo-Laberecke!

Beitragvon tina_82 » Fr, 18.08.2017 13:50


Also ducky, falls du jetzt sagen wolltest, dass es auf facebook gar nicht mal so übel ist, dann widerspreche ich gerne. :wink: Doch, facebook ist übel meiner Meinung nach. Immerhin war ich auch mal ein paar Monate angemeldet. Aber deswegen nicht.
Wir sind ja hier alle keine Freunde von sozialen Medien und in der Summe - auch wenn es für alles auch Pro-Argumente gibt - überwiegen meiner Meinung nach die negativen Auswirkungen, die diese Netzwerke bzw. generell das Internet auf uns hat. Ich bin kein Freund davon und wünsche mir häufig die Vor-Internet-Zeit zurück. Nun ja, aber es liegt ja an jedem selbst, wie er die Medien nutzt oder auch nicht.

Um das vielleicht noch mal richtig zu stellen, bevor ihr euch Sorgen um mich macht. :wink: Mir droht auch kein Burnout. Gern behaupte ich ja, dass ich gar keine Arbeit habe. Der Eindruck enstand aus einem Gespräch mit meinen Geschwistern und auch aus dem, was ich auf der Arbeit meines Mannes sehe. Sehr viel Arbeit, zu wenig Leute, Überstunden, Stress... daher wollte ich nur mal hören, wie es bei euch so ist. Also mehr eine allgemeine Feststellung als eine persönliche Aussage.
martha: Wie genau muss ich deine Frage verstehen? Also bei "Rock im Pott" war ich eh nur einmal. :wink: Ansonsten gehe ich gern noch weg. Seltener aber heftiger. War vor ein paar Wochen noch mit der besten Freundin bis 6 Uhr morgens los. War nicht witzig um 8 Uhr wieder aufzustehen.
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3005
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

VorherigeNächste


Zurück zu Sonstiges - Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BingBot[bot], Yahoo [Bot] und 3 Gäste