Die Profis

Interessiert ihr euch auch noch für andere TV-Krimi-Serien? Hier könnt ihr darüber diskutieren.

Moderator: Stefanie.Columbo

Die Profis

Beitragvon Devlin » Mo, 02.07.2012 17:09


Die Profis war eine englische Krimiserie zwischen 1977- 1982.
Sie wurde bereits mehrfach im deutschsprachigen Raum gesendet. Als kleiner Junge sah ich Folgen der Serie zum ersten Mal.
Damals war Bodie mein Idol :wink:
Neben harter Action und guter Musik, gab es auch immer wieder etwas Humor. Die Drehbücher sind aber insgesamt nicht der Hammer.
Finde die Serie heute nicht mehr so toll, es gibt aber doch einige Highlights und ist eine Erinnerung an die 70' Jahre und die Kindheit.
Zudem finde ich die Titel Musik noch heute einer der Besten (neben Streets of San Fransisco, Monk, Tatort und Columbo :wink: ) in der Krimigeschichte.

http://www.youtube.com/watch?v=UxFWVPRsE80

Im deutschen TV wurde nur der zweite Teil dieses Opening verwendet.

Wer kennt die Profis und wie findet ihr die Serie?
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Die Profis

Beitragvon Devlin » Do, 05.07.2012 15:35


Kennt niemand aus dem Forum "Die Profis"?
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Die Profis

Beitragvon crocodile » Do, 05.07.2012 16:40


Ich kenne den Namen, aber dann hörts auch schon auf. Schätze mal in den letzten 20 Jahren lief sie eher unregelmäßig im TV, oder ich bin einfach nicht drauf aufmerksam geworden.

"Die Straßen von San Fransico" und ähnliche Krimiserien sagen mir schon wesentlich mehr.
Benutzeravatar
crocodile
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3211
Registriert: Sa, 08.10.2011 10:25

Re: Die Profis

Beitragvon martha » Do, 05.07.2012 17:20


Ich kann mich erinnern, dass ich da einige Folgen gesehen habe.
Habe auch diese drei Protagonisten vor Augen.
Ein älterer Chef, der den beiden Mitarbeitern seiner Spezialeinheit immer Aufträge erteilte.
War aber mehr action.
Hat sich bei mir nicht so eingeprägt, als dass ich mich an bestimmte Fälle erinnern könnte.
Würde ich mir aktuell gerne mal ansehen, um zu beurteilen, was ich heute davon halte.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Die Profis

Beitragvon Devlin » Do, 05.07.2012 17:51


Es hatte schon einige gute Folgen dabei.
Aber an die Strassen von San Fransisco kommt es nicht ganz heran :wink:
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Die Profis

Beitragvon Devlin » So, 08.07.2012 11:27


crocodile hat geschrieben:Ich kenne den Namen, aber dann hörts auch schon auf. Schätze mal in den letzten 20 Jahren lief sie eher unregelmäßig im TV, oder ich bin einfach nicht drauf aufmerksam geworden.


Ja, vor 20 Jahren lief sie auf SAT 1.
Bis ca. 2010 zuerst auf Kabel 1, dann noch auf "Das Vierte" und 13th Street.

Im Moment läuft nix im TV. Es gibt aber die komplette Serie in 4 Staffeln auf DVD.
Die Serie war damals sehr erfogreich. Als aber Martin Shaw (Doyle) ausstieg, weil er wieder ans Theater wollte, verzichtete man auf einen Ersatz und beendete die Serie.
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Die Profis

Beitragvon Devlin » So, 08.07.2012 13:42


@ martha

Ja, es war mehr ein Action- Ding. Die Serie wurde damals auch von Teilen der Gesellschaft kritisiert. Den sie zeige zuviel Gewalt.
Auch Frauenorganisationen störten sich an der Serie. Sie sei zu stark geprägt von Macho- Kultur.

Als ich meinte, die Drehbücher seien nicht der Hammer, meinte ich auch dies. Es wirkt heute auf mich etwas reaktionär. Als Geheimdienst CI5 (angelehnt an MI5) verkörpern sie die konservative Staatsmacht.
Der Umgang mit den Frauen, und die Rollen dieser sind schon auch in einem chauvinistischen Licht gezeichnet.

Und trotzdem finde ich auch heute "Die Profis" eine gute Serie.
Ab und zu sehe ich sie gerne. Gerade die charakterlichen Unterschiede von Bodie und Doyle die auch bei den Interaktionen voll ausgespielt werden sind interessant.
Dazu ausgeklügelte Action und eine gute Brise Humor sorgen für gute Unterhaltung.

Heute würde sich kaum noch jemand an der Gewaltdarstellung der Serie stören.

Martin Shaw- Doyle
Lewis Collins- Bodie
Gordon Jackson- Major Cowley (Der Chef) war zu diesem Zeitpunkt der bekannteste Schauspieler ("Meuterei auf der Bounty" / "Gesprengte Ketten")

Interessant ist noch folgendes: Clive Revill als Joe Devlin in "Waffen des Bösen" erhielt das Angebot für die Rolle von Cowley.
Er lehnte aber ab.
Wär sicher auch eine gute Besetzung gewesen :wink:
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Die Profis

Beitragvon Trenchcoat » Do, 14.02.2013 14:18


Devlin hat geschrieben:Es gibt die komplette Serie in 4 Staffeln auf DVD.

Die habe ich schon länger und sehe sie immer mal wieder an. "Damals" war das meine Lieblingsserie. Die meiner "damaligen" auch.

Einzelne Folgen auf den DVDs wurden "damals" gar nicht gesendet - Brutalität?

Eine Folge ist erst auf den DVDs drauf, alle Sender in D hatten die übersehen.

Pierce Brosnan spielt auch mit. (Das weiss fast niemand)
Trenchcoat
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 712
Registriert: Di, 12.02.2013 11:45

Re: Die Profis

Beitragvon Devlin » So, 17.02.2013 16:52


Trenchcoat hat geschrieben:
Devlin hat geschrieben:Es gibt die komplette Serie in 4 Staffeln auf DVD.

Die habe ich schon länger und sehe sie immer mal wieder an.

Einzelne Folgen auf den DVDs wurden "damals" gar nicht gesendet - Brutalität?

Eine Folge ist erst auf den DVDs drauf, alle Sender in D hatten die übersehen.


"Klansmen" (Rassenhass) wurde in D nie gesendet. Zeigt die Neofaschistische Szene im London der späten 70er Jahre.
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Die Profis

Beitragvon Devlin » Mi, 27.03.2013 18:48


Trenchcoat hat geschrieben:
Devlin hat geschrieben:Es gibt die komplette Serie in 4 Staffeln auf DVD.

Pierce Brosnan spielt auch mit. (Das weiss fast niemand)

Brosnan spielt in "Blood Sports"- "Ein Sportsmann stirbt" eine kleine Rolle als Polizist der eine Wohnung abhört.
Bezüglich Brosnan habe ich "Das vierte Protokoll" noch gut in Erinnerung. Ein relativ düsterer Agentenfilm aus dem Jahre 1987.
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Die Profis

Beitragvon Trenchcoat » Fr, 29.03.2013 10:58


Devlin hat geschrieben:Brosnan spielt in "Blood Sports"- "Ein Sportsmann stirbt" eine kleine Rolle ...

In insgesamt zwei Einstellungen à ca. 5 Sekunden. In der zweiten sagt er sogar ein paar Worte.

ABER: Wenn ich sage "James Bond spielt auch mit", lauschen viele Leute sehr viel interessierter. :D

Da erinnere ich mich an ein Gespräch damals. Ich erzählte einem Arbeitskollegen, dass ich "Die Profis" gern und regelmässig sehe. Der meinte die Serie sei aber sehr schlecht. Wie das denn wollte ich wissen. Die Antwort war, weil die Arbeit vom CI 5 vollkommen falsch dargestellt würde.

Noch Fragen? ?-/
Trenchcoat
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 712
Registriert: Di, 12.02.2013 11:45




Zurück zu TV-Krimis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast