Perry Mason / Paramount

Interessiert ihr euch auch noch für andere TV-Krimi-Serien? Hier könnt ihr darüber diskutieren.

Moderator: Stefanie.Columbo

Perry Mason / Paramount

Beitragvon magistics » Mo, 07.05.2012 10:30


Hallo zusammen!

Neben meiner größten Sympathie für Columbo bin ich glühender Fan der Serie "Perry Mason" mit Raymond Burr.

Paramount, die die Rechte der Serie inne hat, legt jedoch eine desaströse Veröffentlichungspolitik an den Tag, ähnlich wie Universal lange bei Columbo.

Es ist nun schon wieder zwei Jahre her, seit die 2. Staffel "Perry Mason" auf DVD erschien, seitdem tut sich nichts mehr. :*-(
Auf Anfrage bei Paramount Deutschland erhielt ich nur eine Standard-Antwort: "...ist uns leider kein Termin bekannt...".

In Frankreich gibt es schon seit 2009 bereits vier Staffeln auf DVD, irgendwie sind wir in Deutschland immer im Nachteil.

Ich überlge nun, ob es Sinn macht, auch an Paramount eine Brief-Aktion zu starten, ähnlich der, die wir für die Vervollständigung der Columbo-Staffeln an Universal sandten.

Tummeln sich vielleicht auch hier im Forum diverse Fans, die sich mir anschließen würden?

Wie schätzt ihr generell die Erfolgsaussichten ein?
magistics
Polizeiobermeister
Polizeiobermeister
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr, 17.08.2007 13:15
Wohnort: Kreuztal

Re: Perry Mason / Paramount

Beitragvon martha » Di, 08.05.2012 16:47


Ich habe das leider nie gesehen, wünsche aber alles Gute.
Wie man hier gesehen hat, können sich Briefaktionen ja allemal lohnen.
Deshalb muss man da immer positiv denken.

Gibt es denn auch ein Perry Mason-Forum?
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Perry Mason / Paramount

Beitragvon magistics » Mi, 09.05.2012 09:15


Hallo martha!

Ich kenne zwar Ihre Vorlieben nicht (außer Columbo natürlich :wink: ), kann Ihnen aber Perry Mason unbedingt empfehlen.

Perry Mason ist ein hervorragender Rechtsanwalt. Er verteidigt Menschen, die unschuldig unter Mordverdacht geraten sind. Anhand einer aufwendig zusammengetragenen Indizienkette beweist Mason vor Gericht die Unschuld seines Mandanten und entlarvt den wahren Täter. Der Privatdetektiv Paul Drake und seine Sekretärin Della Street unterstützen Mason bei den Ermittlungen.

Intelligente Fälle, keine Ballerreien, kein Krach - reine schwarz-weiß Unterhaltung - eine echte Freude! :D

Ein reines Perry Mason-Forum konnte ich leider bis jetzt nicht finden.
magistics
Polizeiobermeister
Polizeiobermeister
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr, 17.08.2007 13:15
Wohnort: Kreuztal

Re: Perry Mason / Paramount

Beitragvon Devlin » Mo, 21.05.2012 14:55


Ich kann mich auch noch an Perry Mason erinnern. Ist aber schon eine zeitlang her als ich da mal was sah.
Aus meiner wagen Erinnerung zu urteilen, sicher ein interessantes Konzept für unser Forum.
Ich wünschte mir im TV auch wiedermal folgendes neben Perry Mason:
- Tennisschläger und Kanonen
- Die Strassen von San Fransisco
- Ein Trio mit 4 Fäusten
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Perry Mason / Paramount

Beitragvon crocodile » Mo, 21.05.2012 16:27


Gab es nicht auch spätere TV-Filme mit Perry Mason? Die waren meines Erachtens gar nicht so übel, und hatten was von Columbo irgendwie. Aber müsste schon etliche Jahre her sein, als sie zuletzt im TV liefen.

Die eigentlich Serie kenn ich leider nicht. Aber interessiert war ich eigentlich immer daran, sie mir mal anzuschauen.
Benutzeravatar
crocodile
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3212
Registriert: Sa, 08.10.2011 10:25

Re: Perry Mason / Paramount

Beitragvon magistics » Mo, 21.05.2012 19:07


Wie gesagt, ich kann sie nur empfehlen! :D

Aber leider gibt es ja für den deutschen Markt nur die Staffeln 1 und 2, dabei wurde
Perry Mason in 271 Folgen dargestellt (1957 bis 1966).

Eine Neuauflage (ebenfalls mit Raymond Burr in der Hauptrolle) wurde von 1985 bis 1993 ausgestrahlt. Als einzige Darstellerin der ursprünglichen Serie war Barbara Hale als Masons Sekretärin Della Street mit von der Partie. Burr war zu dieser Zeit aber leider bereits schwer erkrankt. :*-(

Ich fand die neueren Folgen auch nicht schlecht, diese hatten jedoch nicht ganz den Charme der 60er-Jahre-Version.
magistics
Polizeiobermeister
Polizeiobermeister
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr, 17.08.2007 13:15
Wohnort: Kreuztal




Zurück zu TV-Krimis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron