Die besten Tatorte(01.01.2011)

Interessiert ihr euch auch noch für andere TV-Krimi-Serien? Hier könnt ihr darüber diskutieren.

Moderator: Stefanie.Columbo

Welcher Tatort ist hier die beste?

Nie wieder frei sein
1
9%
Der oide Depp
1
9%
Morde ohne Leichen
0
Keine Stimmen
Kurzschluss
2
18%
Ein mörderisches Märchen
0
Keine Stimmen
Herz aus Eis
0
Keine Stimmen
Herzversagen
0
Keine Stimmen
Reifezeugnis
6
55%
Blechschaden
0
Keine Stimmen
Abschaum
1
9%
 
Abstimmungen insgesamt : 11

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon columbo93 » Mo, 03.01.2011 17:19


Für mich fehlen hier ganz klar, die besten Tatorte:

Reifezeugniss
Voll auf Hass
Taxi nach Leipzig

Von den anderen Folgen, die zur Auswahl stehen, hat mich nichts vom Hocker gehauen (Blechschaden z.B. kenne ich nicht!), ich würde "Voll auf Hass" nehmen...
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon columboNo. 2 » Mo, 03.01.2011 17:33


Ich kenne Reifezeugnis zwar noch nicht, aber Blechschaden ist ein sehr guter Tatort mit Finke(Klaus Schwarzkopf). Habe den gestern auf einer VHS-Aufzeichnung gesehen.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon Ulf » Mo, 03.01.2011 17:33


columbo93 hat geschrieben:Für mich fehlen hier ganz klar, die besten Tatorte:

Reifezeugniss
Voll auf Hass
Taxi nach Leipzig

Von den anderen Folgen, die zur Auswahl stehen, hat mich nichts vom Hocker gehauen (Blechschaden z.B. kenne ich nicht!), ich würde "Voll auf Hass" nehmen...


Reifezeugnis steht doch da, in der Auswahlliste (achte Stelle). :wink:
Benutzeravatar
Ulf
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 454
Registriert: Di, 05.05.2009 14:11
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon columbo93 » Mo, 03.01.2011 17:46


Oh, na dann wähle ich Reifezeugniss, obwohl mir am besten:
"Voll auf Hass" gefallen hat...
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon martha » Mo, 03.01.2011 18:31


columboNo. 2 hat geschrieben:Ich kenne Reifezeugnis zwar noch nicht, aber Blechschaden ist ein sehr guter Tatort mit Finke(Klaus Schwarzkopf). Habe den gestern auf einer VHS-Aufzeichnung gesehen.


Ich habe den "Blechschaden" auch noch irgendwo auf Video.
Aber frag nicht wo.
Ich habe den Fall nur noch ganz dunkel in Erinnerung.
Da ging es doch um Fahrerflucht, oder?
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon columboNo. 2 » Mo, 03.01.2011 19:56


martha hat geschrieben:
columboNo. 2 hat geschrieben:Ich kenne Reifezeugnis zwar noch nicht, aber Blechschaden ist ein sehr guter Tatort mit Finke(Klaus Schwarzkopf). Habe den gestern auf einer VHS-Aufzeichnung gesehen.


Ich habe den "Blechschaden" auch noch irgendwo auf Video.
Aber frag nicht wo.
Ich habe den Fall nur noch ganz dunkel in Erinnerung.
Da ging es doch um Fahrerflucht, oder?


Ja, da ging es um Fahrerflucht. Das Fahrrad war nicht richtig beleuchtet und der Fahrer hat das nicht bemerkt. Als er aufprallte, ist er einfach weitergefahren und rammt sein Auto extra an die Wand. Verdächtigt wurde dann aber jemand anderes.

Die Folge lief am 28.11. im NDR Fernsehen und wurde davor zum letzten Mal am 17.06.2000 wiederholt, also schon über zehn Jahre zuvor. Ich weiß nicht, warum der NDR einen so guten Tatort erst nach zehn Jahren wieder mal wiederholt, aber immerhin besser als gar nichts.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon Topi » Mo, 03.01.2011 20:41


Topi hat geschrieben:
Mir hat ausserdem "Weil sie böse sind", mit Schwaighöfer extrem gut gefallen.
Das war ja weniger spannend, als viel mehr bitter-bös-satirisch.
Genau mein Humor.
Ich weiß, dass diese Folge umstritten ist, weil sie für viele Tastort-Fans nicht genug Spannung hat. - Aber darum geht es ja gerade.
Die beiden Ermittler sind so mit ihrer Karriere beschäftigt, dass sie praktisch mit dem Arbeiten aufhören.

Ich finde diese Folge astrein. Ein guter Ausbruch, aus der Serie und krönender Abschluß für dieses Tatort-Duo.

Grüße
Topi


Und den hat keiner von euch gesehen?

Topi
Legen Sie Ihren italienischen Namen ab und beißen Sie erstmal auf nichts Hartes.
Topi
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 893
Registriert: Di, 21.07.2009 12:00

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon columboNo. 2 » Mo, 03.01.2011 20:50


Topi hat geschrieben:
Topi hat geschrieben:
Mir hat ausserdem "Weil sie böse sind", mit Schwaighöfer extrem gut gefallen.
Das war ja weniger spannend, als viel mehr bitter-bös-satirisch.
Genau mein Humor.
Ich weiß, dass diese Folge umstritten ist, weil sie für viele Tastort-Fans nicht genug Spannung hat. - Aber darum geht es ja gerade.
Die beiden Ermittler sind so mit ihrer Karriere beschäftigt, dass sie praktisch mit dem Arbeiten aufhören.

Ich finde diese Folge astrein. Ein guter Ausbruch, aus der Serie und krönender Abschluß für dieses Tatort-Duo.

Grüße
Topi


Und den hat keiner von euch gesehen?

Topi


Also ich habe ihn nicht gesehen. Ich gucke nur ältere Tatorte.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon Topi » Mo, 03.01.2011 22:15


columboNo. 2 hat geschrieben:
Topi hat geschrieben:
Topi hat geschrieben:
Mir hat ausserdem "Weil sie böse sind", mit Schwaighöfer extrem gut gefallen.
Das war ja weniger spannend, als viel mehr bitter-bös-satirisch.
Genau mein Humor.
Ich weiß, dass diese Folge umstritten ist, weil sie für viele Tastort-Fans nicht genug Spannung hat. - Aber darum geht es ja gerade.
Die beiden Ermittler sind so mit ihrer Karriere beschäftigt, dass sie praktisch mit dem Arbeiten aufhören.

Ich finde diese Folge astrein. Ein guter Ausbruch, aus der Serie und krönender Abschluß für dieses Tatort-Duo.

Grüße
Topi


Die älteren hatten eine schönere Athmosphäre.
aber ab und a gibt es heute auch gute Folgen.Die mit Matthias Schwaighöfer empfehle ich dir wirklich

Grüße
Topi
Und den hat keiner von euch gesehen?

Topi


Also ich habe ihn nicht gesehen. Ich gucke nur ältere Tatorte.
Legen Sie Ihren italienischen Namen ab und beißen Sie erstmal auf nichts Hartes.
Topi
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 893
Registriert: Di, 21.07.2009 12:00

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon columboNo. 2 » Fr, 21.01.2011 15:56


columbo93 hat geschrieben:Für mich fehlen hier ganz klar, die besten Tatorte:

Reifezeugniss
Voll auf Hass
Taxi nach Leipzig

Von den anderen Folgen, die zur Auswahl stehen, hat mich nichts vom Hocker gehauen (Blechschaden z.B. kenne ich nicht!), ich würde "Voll auf Hass" nehmen...


Die Top10-Liste stammt aus dem Tatort Fundus, die Filme wurden also von den größten Tatort-Fans gewählt, wobei ich dir zustimmen muss, dass Taxi nach Leipzig auch sehr gut ist.

Ich würde jetzt Reifezeugnis sagen und Taxi nach Leipzig sowie Blechschaden liegen ganz knapp dahinter.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon zimtspinne » Sa, 22.01.2011 10:42


Das sind doch alles alte Tatort, oder?

Sicher hab ich schon mal den einen oder anderen gesehen (musste ihn mit Eltern ansehen^^), konkret sagen tut mir aber keiner was.

Ich mag die neuen Tatorte, natürlich nicht alle, aber wenn ich zwischen alt und neu wählen muss... :wink:

Mein Fav ist glaub ich "Borowski in der Unterwelt" - der war einfach so herrlich schräg mit diesem Typen, der Leichenteile sammelt, die ihm quasi unter die Nase geschwemmt werden da in seiner Hütte im Wasser.

Bei Tatorten wird ja auch auf Realitätsnähe gesetzt, gemordet wird da und dort, wo man sich als Durchschnittsmensch selbst oft aufhält, in Alltagskonstellationen, die man selbst kennt.
Deshalb kann ich wahrscheinlich auch mit den alten Tatorten wenig anfangen, da fühle ich mich nicht zu Hause.
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon columboNo. 2 » Sa, 22.01.2011 19:20


Da sind glaube ich auch neuere Tatorte dabei, wie z.B. Der oide Depp oder Nie wieder frei sein.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon zimtspinne » Sa, 22.01.2011 20:08


aha danke, "nie wieder frei sein" sagt mir sogar dunkel was.

[edit] hab nachgeschaut, der lief sogar erst neulich. Begann untypisch mit einer Gerichtsverhandlung, bei der der Angeklagte freigesprochen wurde, von dessen Unschuld niemand überzeugt war. Dort begann dann der eigentlich Krimi.
Der war sehr gut, überzeugende Darsteller, ans Herz gehende story.

Bei den vielen TO kann ich mit dem Titel nicht viel anfangen, ich müsste schon den Filmanfang sehen oder zumindest das Ermittlerteam kennen.
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon columboNo. 2 » Sa, 22.01.2011 20:17


Es ist ja eigentlich unmöglich, alle Tatort-Titeln zu kennen, es sei denn, man macht nichts anderes im Leben. Es sind einfach zu viele.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Die besten Tatorte

Beitragvon zimtspinne » Sa, 22.01.2011 20:32


So, ich hab jetzt
Nie wieder frei sein
gewählt.

Packender Krimi (oder Drama?), in dem es am Ende nur Opfer gab.

Achso, Ausnahme bei den alten TO sind die mit M. Krug... die mag ich :smoke:


Bei der Auflistung wärs gut, wenn noch eine kurze Inhaltsbeschreibung dabei wäre.

Auf die Empfehlung einiger user werd ich mir bei Gelenheit mal Reifezeugnis ansehen.
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

VorherigeNächste


Zurück zu TV-Krimis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast