Aktenzeichen XY

Interessiert ihr euch auch noch für andere TV-Krimi-Serien? Hier könnt ihr darüber diskutieren.

Moderator: Stefanie.Columbo

Was haltet ihr von Aktenzeichen XY ???

1. Super
8
53%
2. Es geht ...
4
27%
3. Schlecht
3
20%
4. Kenne es nicht / Habe es noch nie gesehen
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 15

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon peter pan » Mo, 03.08.2009 11:55


Jerry hat geschrieben:Wo wohnst du den jetzt ? :D
Schön das von dir zu hören !
Wieso zügelstdu dann nicht in die Schweiz ?

IM Leben eines Menschen,pasieren manchmal Dinge sowohl Beruflicher als auch privater Art ,Die einen dazu Veranlassen,ein Land das man liebt, zu verlassen. das heist aber nicht,das man es für immer verläst. in zwei Jahren bin ich wieder daheim.Zur zeit lebe ich in deutschland. Oder anders ausgedrückt, im grösten Freiluft Altersheim der WELT Bad Salzuflen.
peter pan
Polizeiobermeister
Polizeiobermeister
 
Beiträge: 29
Registriert: Di, 21.07.2009 00:42

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon Jerry » Mo, 03.08.2009 12:00


Achsoo ... in 2 Jahren ziehst du wieder in die Schweiz.
Dann hoffe ich für dich, dass die 2 Jahre schnell und schön vergehen du du bald schon wieder in dem Traumland, der Schweiz wo ich auch wohne, wohnen kannst. :D
Gute Zeit !
Wie alt bist du denn ?
Bist wahrscheinlich mit Columbo aufgewachsen.

Jerry
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon peter pan » Mo, 03.08.2009 12:13


Jerry hat geschrieben:Achsoo ... in 2 Jahren ziehst du wieder in die Schweiz.
Dann hoffe ich für dich, dass die 2 Jahre schnell und schön vergehen du du bald schon wieder in dem Traumland, der Schweiz wo ich auch wohne, wohnen kannst. :D
Gute Zeit !
Wie alt bist du denn ?
Bist wahrscheinlich mit Columbo aufgewachsen.

Jerry

Ich bin 59 Jahre und werde noch zwei Jahre Beruflich tätig sein. Alles andere kann man nicht hier weiter beschreiben.Aber vielen Dank für die lieben Wünsche. Und Grus in die schöne SCHÖNE SCHWEIZ.
peter pan
Polizeiobermeister
Polizeiobermeister
 
Beiträge: 29
Registriert: Di, 21.07.2009 00:42

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon Jerry » Mo, 03.08.2009 12:17


Grüsse nach Bad Salzluflen ! :D
Bist also schon im Altersheim ...
Wo wirst du denn in der Schweiz wohnen ?

Gruss Jerry
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon peter pan » Mo, 03.08.2009 12:37


Jerry hat geschrieben:Grüsse nach Bad Salzluflen ! :D
Bist also schon im Altersheim ...
Wo wirst du denn in der Schweiz wohnen ?

Gruss Jerry

Ich selbst bin nicht im Altersheim über Bad Salzuflen sagt man das so weil 75 Prozent der Einwohner über 70 Jahre ist.Ich betreibe hier einen Gastronomischen Betrieb seit 32 Jahren und zwar die Seeterassen in Bad salzuflen.Zu Deiner Frage wo ich später in der Schweiz wohnen werde in Zürich.Viele Grüsse
peter pan
Polizeiobermeister
Polizeiobermeister
 
Beiträge: 29
Registriert: Di, 21.07.2009 00:42

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon Jerry » Mo, 03.08.2009 17:56


Grüsse zurück nach Bad su ... :D
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

Aktenzeichen XY

Beitragvon WalterJörgLangbein » Mo, 03.08.2009 20:47


Parallel zu AKTENZEICHEN XY UNGELÖST gab es NEPPER, SCHLEPPER, BAUERNFÄNGER... eine weitere Serie, die ebenfalls von Eduard Zimmernmann moderiert wurde.

Diese Sendung klärte über Betrügereien auf, auf die man leicht hereinfällt... wirkte vorbeugend. Leider wurde diese Serie eingestellt...

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon Jerry » Mo, 03.08.2009 20:56


Mittlerweile sind Mord und Raub usw, Thema
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon martha » Mo, 03.08.2009 22:27


WalterJörgLangbein hat geschrieben:Parallel zu AKTENZEICHEN XY UNGELÖST gab es NEPPER, SCHLEPPER, BAUERNFÄNGER... eine weitere Serie, die ebenfalls von Eduard Zimmernmann moderiert wurde.


Stimmt, das hieß "Vorsicht, Falle!"

In der letzten "XY"-Sendung hat man aber z.B. auch sehr ausführlich über den Enkeltrick berichtet.
Da werden alte Leute von jemandem angerufen, der sich als naher Verwandter ausgibt.
"Ich bin dein Enkel Stefan und brauch dringend 20.000 Euro, weil ich mir 'n Auto kaufen will.
Kannst du mir das Geld besorgen, Oma?"
Oma geht dann prompt zur Sparkasse, hebt ihre kompletten Ersparnisse ab und übergibt das Geld dann 'nem Komplizen des angeblichen Verwandten.

Ich war echt verblüfft und erschrocken, wie erfolgreich diese Masche funktioniert.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon WalterJörgLangbein » Di, 04.08.2009 07:00


Jerry hat geschrieben:Mittlerweile sind Mord und Raub usw, Thema


Das war schon immer so bei XY... bei VORSICHT FALLE - Nepper, Schlepper, Bauernfänger hingegen ging es immer um Ganuner und Betrüger und um ihre Methoden. So sollte gewarnt werden vor Betrügereien.

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon WalterJörgLangbein » Di, 04.08.2009 07:17


martha hat geschrieben:
WalterJörgLangbein hat geschrieben:Parallel zu AKTENZEICHEN XY UNGELÖST gab es NEPPER, SCHLEPPER, BAUERNFÄNGER... eine weitere Serie, die ebenfalls von Eduard Zimmernmann moderiert wurde.


Stimmt, das hieß "Vorsicht, Falle!"

In der letzten "XY"-Sendung hat man aber z.B. auch sehr ausführlich über den Enkeltrick berichtet.
Da werden alte Leute von jemandem angerufen, der sich als naher Verwandter ausgibt.
"Ich bin dein Enkel Stefan und brauch dringend 20.000 Euro, weil ich mir 'n Auto kaufen will.
Kannst du mir das Geld besorgen, Oma?"
Oma geht dann prompt zur Sparkasse, hebt ihre kompletten Ersparnisse ab und übergibt das Geld dann 'nem Komplizen des angeblichen Verwandten.

Ich war echt verblüfft und erschrocken, wie erfolgreich diese Masche funktioniert.



Ganz genau! VORSICHT FALLE war der Titel dieser Sendereihe. Der Untertitel war Nepper, Schlepper, Bauernfänger. Schade.. Leider wurde diese Sendereihe eingestellt.

Der Enkeltrick funktioniert leider immer noch. Oft gehört es zum Trick, das künftige Opfer auszufragen... nach folgendem Schema: »Hallooo...« - »Rate mal, wer hier spricht?« - »Ich weiß nicht... mein Enkel?« - »Genau, Oma!« - »Bist du's, der Franz?« - »Genau, Oma!«

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon WalterJörgLangbein » Di, 04.08.2009 07:40


Nochmal zum Enkeltrick...

So könnte ein Telefonat auch laufen: Klingeling... »Hallo? Wer ruft da an?« - »Ich bins, dein Enkel, Oma!« - »Bist Du der Franz, mein Enkel aus Wuppertal?« - »Genau, Oma!« - »Dann musst du dich verwählt haben! Ich habe keinen Enkel Franz, sondern nur eine Enkelin... und die wohnt auch nicht in Wuppertal!«

Gelegentlich haben alte Leute die Betrugsmasche erkannt, sind zum Schein darauf eingegangen und haben die Polizei verständigt.

Die Betrüger, die mit dem Enkeltrick arbeiten, nützen die Arglosigkeit aler Menschen aus.. und ihre Einsamkeit. Mancher freut sich, wenn der vermeintliche Enkel anruft und wollen dann helfen... und werden um oftmals erhebliche Beträge geptrellt! Schändlich ist sowas!

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon Jerry » Di, 04.08.2009 10:31


Zumglück gab es in der letzten XY Ausgabe einen Taxifahrer, der den Enkeltrick vereiteln konnte. Er rief die Polizei, so wie eine Bankangestellte, die darauf aufmerksam wurde, als die alte Frau fast täglich grössere Beträge vom Konto abhebte.
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon peter pan » Do, 06.08.2009 01:17


Die heutige Aktenzeichen xy Sendung, hat mich mal wieder geschockt.Da sitzt ein junger Mann, mit seiner Freundin zu Hauseist mit Ihr zu Abend, und läst sie dann aleine so einen abgelegenen weg gehen um ziegaretten zu holen.Dann wid Sie überfallen,fast abgestochen,kommt blutverschmiert in die Wohnung zurück,und was sagt er? ruf schon mal die Polizei ich bin gleich wieder da.Ich meine was denkt der denn? das der Täter so lange auf ihn wartet bis er sich angezogen und Ihn zusammen schlägt.Da liegt seine Freundin Lebensgefährlich verletzt im Badezimmer und er will den einsamen Rächer spielen.Dann kommt er zurück, und fragt auch noch so dumm hast du schon die Polizei angerufen? seine Freundin hätte schon tot sein können denn die Messerstiche haben nur ganz knap die halsschlagader verfehlt.Na ja wenigstens hat er dann ja angerufen.Mich hätte es nicht gewundert wenn er noch erst eine Tasse Caffee getrunken hätte , bevor er anruft. UNFASSBAR ABER WAHR.
peter pan
Polizeiobermeister
Polizeiobermeister
 
Beiträge: 29
Registriert: Di, 21.07.2009 00:42

Re: Aktenzeichen XY

Beitragvon Jerry » Do, 06.08.2009 09:17


Soviele schreckliche sachen ... :D
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

VorherigeNächste


Zurück zu TV-Krimis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast