Kojak- Einsatz in Manhattan

Interessiert ihr euch auch noch für andere TV-Krimi-Serien? Hier könnt ihr darüber diskutieren.

Moderator: Stefanie.Columbo

Ist Kojak eine gute Serie

Super
8
50%
Gut
5
31%
Mies
0
Keine Stimmen
Unterirdisch
0
Keine Stimmen
Totaler Blödsinn
0
Keine Stimmen
Kenn ich nicht
3
19%
 
Abstimmungen insgesamt : 16

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon Martin. » Mo, 01.03.2010 23:34


Das ist eine gute Idee! Musste gerade feststellen, dass kein deutsches Fan-Forum zu Kojak existiert, was ich doch etwas seltsam finde. Vielleicht mache ich eines Tages mal selbst eines auf. :wink:
Benutzeravatar
Martin.
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 13.09.2004 17:45
Wohnort: Schweiz

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon Venus » Mo, 01.03.2010 23:41


Martin. hat geschrieben:Das ist eine gute Idee! Musste gerade feststellen, dass kein deutsches Fan-Forum zu Kojak existiert, was ich doch etwas seltsam finde. Vielleicht mache ich eines Tages mal selbst eines auf. :wink:


@martin: Oder Du benutzt dieses hier als Kojak-Unterforum. Wir haben ja genug Platz, nicht, dass Du uns abhanden kommst! Wir brauchen die Schweizer hier :smoke: !
Venus
 

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon Martin. » Mo, 01.03.2010 23:52


Keine Sorge, dem Herrn Columbo bleibe ich immer treu. :wink: Ja, fürs erste reicht das hier sicherlich, du hast recht.
Benutzeravatar
Martin.
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 13.09.2004 17:45
Wohnort: Schweiz

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon Martin. » Fr, 05.03.2010 21:52


Ich hab mir inzwischen den Pilotfilm "Der Mordfall Marcus-Nelson" zur Serie angesehen (der Film ist auf Disc 7 der Box zu finden) und finde diesen wirklich äusserst gut. Die Geschichte, von der ich hier nicht zuviel verraten möchte, basiert ja auf einer wahren Begebenheit und wahrscheinlich gerade deshalb geht einem der Film ziemlich nahe. Ein äusserst kritischer, atmosphärischer und toll gespielter Krimi, der kein gutes Haar an der dortigen Polizei lässt. Ich finde es schade, dass der Film offenbar inzwischen kaum mehr bekannt ist. Von mir gibts auf jedenfall 5 von 5 Punkten.
Benutzeravatar
Martin.
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 13.09.2004 17:45
Wohnort: Schweiz

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon Venus » Fr, 05.03.2010 21:56


Martin. hat geschrieben:Ich hab mir inzwischen den Pilotfilm "Der Mordfall Marcus-Nelson" zur Serie angesehen (der Film ist auf Disc 7 der Box zu finden) und finde diesen wirklich äusserst gut. Von mir gibts auf jedenfall 5 von 5 Punkten.


@Martin: Meine Bewertung kommt, wenn ich den Film gesehen habe. Hört sich gut an und für einen spannenden Krimi bin ich immer zu haben! :smoke:
Venus
 

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon Martin. » Do, 11.03.2010 23:14


Hab ich soeben ersteigert: Der erste der 6 Kojak-TV-Filme, die nach der eigentlichen Serie zwischen 1985 und 1990 gedreht wurden, auf VHS. Der Film läuft sehr selten im TV und das Video ist auch sehr selten zu finden (auf DVD ist er nicht erhältlich).

Bild

"Als in New York in wenigen Tagen mehrere russische Emigranten ermordet werden, glaubt Inspektor Kojak nicht mehr an einen Zufall. Und tatsächlich entdeckt er, daß alle Opfer eines gemeinsam haben: Sie waren ohne Ausnahme in einem Konzentrationslager der Nazis inhaftiert. Doch der Fall erweist sich als unlösbar, da er nirgendwo Informationen über die Opfer bekommt.
Ein guter Freund Kojaks - ebenfalls russischer Emigrant - legt plötzlich ein äußerst merkwürdiges Verhalten an den Tag, und der Verdacht liegt nahe, daß er etwas mit der Mordserie zu tun hat .." (ofdb.de)

Mit Telly Savalas, Max von Sydow, Suzanne Pleshette, Herbert Berghof u.a.

Die Kritiken die zum Film zu finden sind, sind recht positiv.

Hoffentlich ist die Bildqualität brauchbar, ich werde den Film noch auf DVD überspielen.
Benutzeravatar
Martin.
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 13.09.2004 17:45
Wohnort: Schweiz

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon columbo93 » Fr, 12.03.2010 08:24


Na dann genieß den film, martin :D

einen herzlichen gruß, columbo93
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon Martin. » Mi, 24.03.2010 22:50


Hab jetzt die ganze 1. Staffel durch und würde die 2. sicher sofort kaufen, wenn sie denn veröffentlicht würde.

Zur Info: Dass es in einigen Folgen zum englischen Originalton (mit deutschen Untertiteln) wechselt, ist diesmal nicht Universals Verschulden wie noch bei den ersten Staffeln von Columbo. Der Fehler liegt bei der ARD, die damals einfach ca. 5-10 Minuten pro Folge rausgeschnitten haben, damit es denen ins Programm passt. ?-/ Einige Folgen sind aber vollständig synchronisiert, da diese erst später im deutschen TV veröffentlicht und dann ganz synchronisiert wurden.

Man kann also eine Kaufempfehlung aussprechen.
Benutzeravatar
Martin.
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 13.09.2004 17:45
Wohnort: Schweiz

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon columboNo. 2 » Fr, 31.12.2010 17:25


columbo93 hat geschrieben:Ich habe zwar schon von der Serie gehört, kenne sie aber nicht.


Genauso ist es bei mir.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon Ducky » Sa, 01.01.2011 11:41


Kojak ist Kult - aber ich habe nie so ganz verstanden, warum.

Habe diverse Folgen gesehen und auch den Pilotfilm, mich aber nie so recht davon angesprochen gefühlt.
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon columbolution » Do, 06.01.2011 11:10


ich kann mich dunkel an kojak erinnern
ich gebe ein gut
war damsl ja noch ein kind
columbolution
 

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon Sam Diamond » Mo, 31.01.2011 01:19


Einer meiner absoluten Lieblingsserien der 70ger Jahre. Kojak war einfach ein Original. Telly Savalas spielte ziemlich klasse diese Rolle.

In meinem Nostalgie Forum (Addy siehe meine Signatur) gibts einen großen Foren-Bereich zur Serie mit vielen Facts und Infos :)
Meine Fanpages:
http://robert-urich.jimdo.com/
http://jamesgarner.jimdo.com/

Mein Nostalgie Forum für alle klassische Serien:
http://tvparadies.net/crime/index.php
Benutzeravatar
Sam Diamond
Polizeirat
Polizeirat
 
Beiträge: 184
Registriert: So, 30.01.2011 18:07
Wohnort: San Francisco

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon Andelko » Sa, 02.11.2013 01:56


RTL Nitro zeigt ab dem 27.11.2013 Kojak immer um 16 Uhr. Los gehts und jetzt kommts mit dem Pilotfilm "Der Mordfall Marcus - Nelson" !

Der Film dürfte schon länger nicht mehr gezeigt worden sein
Andelko
Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo, 11.04.2011 22:19

Re: Kojak- Einsatz in Manhattan

Beitragvon Adrian Monk » Di, 27.05.2014 15:46


Kojak war cool. Eine Serie die ich immer gern gesehen habe wenn sie irgendwo lief.
Benutzeravatar
Adrian Monk
Polizeimeister
Polizeimeister
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr, 16.05.2014 12:19
Wohnort: Zurich

Vorherige


Zurück zu TV-Krimis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron