Columbo im Fadenkreuz

Allgemeine Fragen zur Serie könnt ihr hier stellen, oder einfach nur plaudern.

Columbo im Fadenkreuz

Beitragvon KlausM » Do, 27.10.2016 20:16


Da ich erst seit kurzem hier bin und noch nicht alle Folgen gesehn habe wollte ich anfragen in wieviel Folgen Columbo vom gestellten Killer am Ende noch ermordet werden sollte? Einfallen tun mir da "Mord per Telefon" und "Todesschüsse auf dem Anrufbeantworter".
KlausM
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 26.10.2016 14:20

Re: Columbo im Fadenkreuz

Beitragvon Doc Brown » Do, 27.10.2016 20:42


Mir fallen noch folgende ein:

- Mord a la carte
- Ruhe sanft Mrs. Columbo
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Columbo im Fadenkreuz

Beitragvon KlausM » Fr, 28.10.2016 00:52


Danke für die Info! 4x ist doch überschaubar.Sicher kennen hier einige auch die Serie Cannon. Da versucht man fast in jeder Folge Frank Cannon aus dem Weg zu räumen.
KlausM
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 26.10.2016 14:20

Re: Columbo im Fadenkreuz

Beitragvon martha » Fr, 28.10.2016 17:20


Es gibt noch 'ne fünfte Folge:
In "Tödliche Tricks" versucht der Mörder sogar, Columbo zu enthaupten.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Columbo im Fadenkreuz

Beitragvon POLICE DEPARTMENT » Fr, 28.10.2016 18:57


In der Folge in der die Schwester ihren Bruder erschießt, um an die Leitung des Familienunternehmens zu gelangen. Leslie Nielson spielt hier den Verlobten der Mörderin.
Sie will am Ende auf Columbo schießen, überlegt es sich dann doch.
«Der bringt es fertig und sucht im Alten Testament nach Fehlern!»
(Der Mörder in der ersten Episode der Serie über Lieutenant Columbo)
Benutzeravatar
POLICE DEPARTMENT
Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
 
Beiträge: 49
Registriert: Do, 08.03.2012 11:14
Wohnort: Schwaobaländle

Re: Columbo im Fadenkreuz

Beitragvon Knatterton » Fr, 28.10.2016 19:54


Ja genau, die Folge" Schritte aus dem Schatten" habe ich eben auch zum 4. mal gesehen.
:)
In der Schlussszene versucht Beth in ihrer Verzweiflung den Inspektor mit ihrer Pistole zu bedrohen. Doch Columbo reagiert ganz cool und löst die Situation souverän.
"Sämtliche Fragen die ich eben noch hatte, sind mir vor Freude glatt entfallen."
Benutzeravatar
Knatterton
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3006
Registriert: So, 08.02.2015 21:55
Wohnort: NRW-Münsterland

Re: Columbo im Fadenkreuz

Beitragvon POLICE DEPARTMENT » Fr, 28.10.2016 20:45


Ich bin mir nicht ganz sicher. Bei "Blut ist dicker als Wein" , überlegt da nicht Adrian Carsini ganz kurz, Columbo im Weinkeller einzuschließen?
Es ist,glaube ich so eine Art Geistesblitz, von dem er aber wieder ablässt.
«Der bringt es fertig und sucht im Alten Testament nach Fehlern!»
(Der Mörder in der ersten Episode der Serie über Lieutenant Columbo)
Benutzeravatar
POLICE DEPARTMENT
Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
 
Beiträge: 49
Registriert: Do, 08.03.2012 11:14
Wohnort: Schwaobaländle

Re: Columbo im Fadenkreuz

Beitragvon Magnum86 » Di, 01.11.2016 10:52


Alter schütz vor Morden nicht. Als Columbo zum Schluss im Safe eingeschlossen wird...
Also wenn ich die Beiträge so sehe, wird mir erst bewusst wieviele Mörder es auf Columbo abgesehen hatten. ?-/
"Nein Ma'am wir sind Musiker"
(Elwood Blues)
Magnum86
Polizeikommissar
Polizeikommissar
 
Beiträge: 62
Registriert: Sa, 29.10.2016 08:35

Re: Columbo im Fadenkreuz

Beitragvon martha » Di, 01.11.2016 13:09


Da muss ich meine alte Freundin Abi aber mal in Schutz nehmen.
Sie ist zwar recht durchtrieben, hat aber nie versucht, Columbo zu ermorden.
Der Inspector ist ja nur zu Beginn der Ermittlungen im Safe eingeschlossen, um dessen Schalldichte zu prüfen.
Bei Carsini bestand ja eh nicht die Gefahr, dass er Columbo im Gewölbe einschließt, da sich die Tür problemlos von innen öffnen ließ.
Bevor er da irgendwas überlegen konnte war Columbo ja schon wieder draußen.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Columbo im Fadenkreuz

Beitragvon Magnum86 » Mi, 02.11.2016 06:41


Oha anscheinend habe ich das mit dieser Szene verwechselt ?-/ Zumindest erinnere ich mich an den Blick von Abi/ Ruth Gordon. So a la "was wäre wenn ich den Inspektor einfach wegschliessen würde"? :wink: oder hab ich das auch falsch in Erinnerung da ich die Episode lange nicht mehr gesehen habe. :such:
"Nein Ma'am wir sind Musiker"
(Elwood Blues)
Magnum86
Polizeikommissar
Polizeikommissar
 
Beiträge: 62
Registriert: Sa, 29.10.2016 08:35

Re: Columbo im Fadenkreuz

Beitragvon rehamann » Do, 15.12.2016 10:55


Na wenn wir von Blicken ausgehen dann werden wohl einige Mörder in Verdacht geraten den Inspektor umbringen zu wollen. Ich denke da nur an Wade Anders oder an Luis Montoya um nur mal 2 zu nennen ... "Wenn Blicke töten könnten ..." trifft da sehr oft sehr zu
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 523
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57




Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast