letzte Worte / original u. unverfälscht

Allgemeine Fragen zur Serie könnt ihr hier stellen, oder einfach nur plaudern.

Re: letzte Worte / original u. unverfälscht

Beitragvon columbolution » Mo, 10.01.2011 20:31


dickes lob an alle
hab erst jetzt gelesen
columbolution
 

Re: letzte Worte / original u. unverfälscht

Beitragvon POLICE DEPARTMENT » Do, 08.03.2012 16:06


Super Sache. Höre beim lesen förmlich die Stimmen der Schauspieler, inkl der Charakteristik.

Mein persönlicher Favorit: Die 42. Mord à la carte

Gruß und ein Bravo
:smoke:
«Der bringt es fertig und sucht im Alten Testament nach Fehlern!»
(Der Mörder in der ersten Episode der Serie über Lieutenant Columbo)
Benutzeravatar
POLICE DEPARTMENT
Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
 
Beiträge: 49
Registriert: Do, 08.03.2012 11:14
Wohnort: Schwaobaländle

Re: letzte Worte / original u. unverfälscht

Beitragvon Ducky » Do, 08.03.2012 18:36


Habe den Thread gerade erst entdeckt - Hut ab und ein dickes dankeschön an alle Beteiligten :neig:
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: letzte Worte / original u. unverfälscht

Beitragvon Captain David » Do, 06.09.2012 20:39


Es hat Spaß gemacht, diese Zeilen gerade noch einmal alle Revue passieren zu lassen. Toll, wie man dabei die Charaktere sprechen hört und sich die Sets vor Augen halten kann! Klasse gemacht!
Captain David
Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
 
Beiträge: 32
Registriert: Sa, 25.08.2012 10:55

Re: letzte Worte / original u. unverfälscht

Beitragvon Klaus » Sa, 18.04.2015 09:08


Topi hat geschrieben:30) Playback
mörder: "sSie sind verrückt, sie sind vollkommen verrückt inspector !elisabeth ! sag dem inspector, bevor ich aus dem haus ging traf ich deine mutter als sie hochguing um dir gute nacht zu sagen . sag ihm dass ich sie gesehen habe. lebendig !!!!!bevor ich gegeangen bin ! sag´s ihm, elisabeth !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"

Columbo: "johnsonn !"

Mörder wird abgeführt


Da fehlt noch was:

Columbo: "johnsonn !"

Mörder: "Nicht nötig." (ARD-Fassung)
Mörder: "Ersparen Sie mir das." (RTL-Fassung)

Beides bezieht sich vermutlich darauf, dass van Wyck vor seiner Frau nicht in Handschellen abgeführt werden wollte, was dann auch nicht passierte.

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Klaus
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 336
Registriert: So, 14.01.2007 18:17

Re: letzte Worte / original u. unverfälscht

Beitragvon martha » Sa, 18.04.2015 15:40


...und der Officer hieß Bronson...aber nicht zwangsläufig Charles.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: letzte Worte / original u. unverfälscht

Beitragvon Klaus » So, 19.04.2015 09:06


Stimmt, im Original sagt Columbo an dieser Stelle nur "Officer!" und van Wyck bei seinem Abgang "It won't be necessary". Hier ist die ARD-Fassung am O-Ton deutlich näher dran als RTL, zumal Columbo bzw. Schwarzkopf an dieser Stelle zumindest den Officer-Namen "Bronson" korrekt ausspricht.

edit
Auch Sachtleben spricht "Bronson" in der RTL-Fassung richtig aus.

Nebenbei bemerkt, gibt es eigentlich noch eine weitere Folge, in welcher der Mörder bei seiner Überführung derart die Fassung verliert wie van Wyck? Mir fällt da spontan eigentlich nur noch ansatzweise Dale Kingston in "Mord in Pastell" ein.

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Klaus
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 336
Registriert: So, 14.01.2007 18:17

Vorherige


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron