michael douglas umfrage

Könnt ihr euch für die Welt des Films genauso begeistern, wie für Columbo? Wenn ja seit ihr hier genau richtig.

Moderator: Stefanie.Columbo

michael douglas

the game
3
20%
ein perfekter mord
3
20%
der rosenkrieg
4
27%
basic instinct
5
33%
eine verhängnissvolle affäre
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 15

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbolution » So, 26.09.2010 20:18


columbo93 hat geschrieben:
columbolution hat geschrieben:
Auf jeden fall ein Fan, gehört neben Jack Nicholson und Anthony Hopkins zu meinen TOP 3

Teil 1 war grandios, ich fürchte teil 2 wird nicht mithalten können, aber muss ich sehen


Ich würde sagen, Teil eins hat eine kongeniale Story gehabt.
Was mit Nummer 2 wird, mal sehen,
bis jetzt habe ich noch keinen michael- film gesehen, der schlecht war !

Kennst du eigendlich den film mit michael douglas:
"Nightfall - Schreie der Angst" ?
Der ist auch gut.


Bei dem Film muss ich passen. Mist
columbolution
 

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbo93 » So, 26.09.2010 20:21


columbolution hat geschrieben:Bei dem Film muss ich passen. Mist


Du kennst nicht "Nightfall " ???

Es geht um eine Fammilie, die auf dem Land lebt, der kleine sohn ist vor vielen jahren verstorben !
Plötzlich erhalten sie von eben diesem sohn anrufe !
schreie aus dem jenseits !
doch die ganze kiste ist nichts unerklärliches, ein wahnsinniger psychopath, der den tod des sohnes nicht verkraftet hat, steckt dahinter !
Michael Douglas brilliert hier !
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbolution » So, 26.09.2010 20:21


columbo93 hat geschrieben:
columbolution hat geschrieben:Bei dem Film muss ich passen. Mist


Du kennst nicht "Nightfall " ???

Es geht um eine Fanmilie, die auf dem Land lebt, der kleine sohn ist vor vielen jahren verstorben !
Plötzlich erhalten sie von eben diesem sohne anrufe !
schreie aus dem jenseits !
doch die ganze kiste ist nichts unerklärliches, ein wahnsinniger psychopatgh, der den tod des sohnes nicht verkraftet hat, steckt dahinter !
Michael Douglas brilliert hier !



Nun kenn ich ihn mir ist der titel entfallen aber gut beschrieben
columbolution
 

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbo93 » So, 26.09.2010 20:37


columbolution hat geschrieben:
columbo93 hat geschrieben:
columbolution hat geschrieben:Bei dem Film muss ich passen. Mist


Du kennst nicht "Nightfall " ???

Es geht um eine Fanmilie, die auf dem Land lebt, der kleine sohn ist vor vielen jahren verstorben !
Plötzlich erhalten sie von eben diesem sohne anrufe !
schreie aus dem jenseits !
doch die ganze kiste ist nichts unerklärliches, ein wahnsinniger psychopatgh, der den tod des sohnes nicht verkraftet hat, steckt dahinter !
Michael Douglas brilliert hier !



Nun kenn ich ihn mir ist der titel entfallen aber gut beschrieben



Ah, sehr schön.
Problem gelöst.
Und wie fandest du ihn ?
Er ist zwar schon etwas älter, aber in dem Alter liegt ja bekanntlich die Qualität.
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbo93 » So, 26.09.2010 20:41


Noch was zu "Nightfall":

http://film.the-fan.net/?titel=13466

Ist wohl weitgehend unbekannt , habe ihn noch auf einer alten VHS - Video - Kassete, scheint ihn auf DVD nur noch rah zu geben .
Verdammt schade !
Das gleiche spiel wie bei "Coma", aber den habe ich auf DVD !
:)
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbo93 » So, 26.09.2010 20:44


Ich find ebenfalls michael ist einer der besten schauspieler überhaupt !!!
Also noma meine Top drei:
Coma
Wall Street
Enthüllung
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbolution » So, 26.09.2010 21:02


Er ist einer der wenigen Filme, die man immer wieder sehen kann und er wird auch nicht schlechter dabei. Und erst beim 2. mal bin ich recht dahnter gekommen


Nun kenn ich ihn mir ist der titel entfallen aber gut beschrieben[/quote]


Ah, sehr schön.
Problem gelöst.
Und wie fandest du ihn ?
Er ist zwar schon etwas älter, aber in dem Alter liegt ja bekanntlich die Qualität.[/quote]
columbolution
 

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbo93 » Mo, 27.09.2010 19:13


columbolution hat geschrieben:Er ist einer der wenigen Filme, die man immer wieder sehen kann und er wird auch nicht schlechter dabei. Und erst beim 2. mal bin ich recht dahnter gekommen



Ah, sehr gut.

Es gibt übrigens noch den Film : "Traffic - Die Macht des Kartells" mit dem Michael- der ist auch nicht schlecht.

PS: Ich werde mir übrigens "Gegen jeden Zweifel" auf DVD kaufen. Den fand ich auch richtig richtig klasse ! :)
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbo93 » So, 03.10.2010 20:29


Ich habe mir am Wochenende den Film "Ein Richter sieht rot" mit Michael Douglas angeschaut.
Der Michael spielt da nen Richter´. und nach bestimmten Indizien müßen Richter ja Leute freisprechen, vlt. sogar, wenn sie wissen, dass sie schuldig sind.
Also wird der Michael Mitglied in einem Richterclub der Selbstjustiz an Mördern und Vergewaltigern übt, doch dann kriegt er Zweifel, ob dass alles richtig ist...

Ein packender, gut gespielter Thriller, der zum Nachdenken anregt, ist unblutig, aber hochspannend !!!

LG Columbo93
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbo93 » So, 03.10.2010 20:32


ich hab´da mal ´ne frage: welche Verfilmung findet ihr besser ?
"Bei anruf mord" von hitchcock oder die neuverfilmung "ein perfekter mord " mit dem Michael Douglas ?
ich finde hitchcock´s film ist ein Klassiker, aber auch "ein perfekter mord" ist sehr gut. :)
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbolution » So, 03.10.2010 20:59


columbo93 hat geschrieben:ich hab´da mal ´ne frage: welche Verfilmung findet ihr besser ?
"Bei anruf mord" von hitchcock oder die neuverfilmung "ein perfekter mord " mit dem Michael Douglas ?
ich finde hitchcock´s film ist ein Klassiker, aber auch "ein perfekter mord" ist sehr gut. :)



Sicher ist er ein klassiker aber mir wird vom zusehen schon übel und es ist verdammt anstrengend zuzusehen auf dauer bei der qualität
columbolution
 

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbo93 » So, 03.10.2010 22:01


columbolution hat geschrieben:

Sicher ist er ein klassiker aber mir wird vom zusehen schon übel und es ist verdammt anstrengend zuzusehen auf dauer bei der qualität


Na das lass nicht die Hitchcock´s Fan´s und mich hören. :wink:
Der Film ist ein "Kammerspiel" ( http://de.wikipedia.org/wiki/Kammerspiel ) und das heißt, es wird Spannung allein durch Dialoge erzeugt, dasselbe verfahren, wie bei "Columbo".
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbo93 » So, 03.10.2010 22:02


@columbolotion:
Also findest du "Ein perfekter Mord" besser, die Story ist hier leicht verändert, aber auch extrem packend !

Was sagst du eigendlich zu "Ein Richter sieht rot" ?

columbo93 hat geschrieben:Ich habe mir am Wochenende den Film "Ein Richter sieht rot" mit Michael Douglas angeschaut.
Der Michael spielt da nen Richter´. und nach bestimmten Indizien müßen Richter ja Leute freisprechen, vlt. sogar, wenn sie wissen, dass sie schuldig sind.
Also wird der Michael Mitglied in einem Richterclub der Selbstjustiz an Mördern und Vergewaltigern übt, doch dann kriegt er Zweifel, ob dass alles richtig ist...

Ein packender, gut gespielter Thriller, der zum Nachdenken anregt, ist unblutig, aber hochspannend !!!

LG Columbo93


LG Columbo93 :D
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon columbolution » Mo, 04.10.2010 07:53


[quote="columbo93"]@columbolotion:
Also findest du "Ein perfekter Mord" besser, die Story ist hier leicht verändert, aber auch extrem packend !

Was sagst du eigendlich zu "Ein Richter sieht rot" ?

Beschreib doch mal, muss spontan passen
columbolution
 

Re: michael douglas umfrage

Beitragvon Ducky » Mo, 04.10.2010 17:22


columbo93 hat geschrieben:ich hab´da mal ´ne frage: welche Verfilmung findet ihr besser ?
"Bei anruf mord" von hitchcock oder die neuverfilmung "ein perfekter mord " mit dem Michael Douglas ?
ich finde hitchcock´s film ist ein Klassiker, aber auch "ein perfekter mord" ist sehr gut. :)


Ich finde beide für ihre Zeit gut.
Aber hier liegt einer der seltenen Ausnahmefälle vor, dass mir das "Remake" besser gefällt als das Original. Was in diesem Fall an den Darstellern liegt.

columbo93 hat geschrieben:Ich habe mir am Wochenende den Film "Ein Richter sieht rot" mit Michael Douglas angeschaut.
Der Michael spielt da nen Richter´. und nach bestimmten Indizien müßen Richter ja Leute freisprechen, vlt. sogar, wenn sie wissen, dass sie schuldig sind.
Also wird der Michael Mitglied in einem Richterclub der Selbstjustiz an Mördern und Vergewaltigern übt, doch dann kriegt er Zweifel, ob dass alles richtig ist...

Ein packender, gut gespielter Thriller, der zum Nachdenken anregt, ist unblutig, aber hochspannend !!!

LG Columbo93


Ist schon ein paar Jahre her, dass ich den gesehen habe, kann ich aber jedem empfehlen!
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

VorherigeNächste


Zurück zu Die Welt des Films

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast