Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Könnt ihr euch für die Welt des Films genauso begeistern, wie für Columbo? Wenn ja seit ihr hier genau richtig.

Moderator: Stefanie.Columbo

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon columbo93 » Mo, 08.02.2010 18:35


@martha: brother grimm fand ich ganz gut . halt mal was anderes, als sonst :wink:
@venus: mit basic instinct 2 stimm ich dir zu. ein schrecklicher film, teil eins war spannender .michael douglas war viel besser als dieser schwarzhaarige sitcom-schauspieler :(
zudem ist die story total einfallslos, eher eine kopie des ersten teils, mit der frage: hat cathren es wirklich getan oder nicht ?

während es bei teil 1 "nennnen wir es heiße" szenen gab. ist der 2. teil recht langatmig, zieht sich hin wie kaugummie und hat eine story wie kalter kaffe !
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon martha » Mo, 03.06.2013 18:16


Ich muss hier mal den Anti-Thread zu den "guten Filmen" aktivieren, weil ich mir kürzlich mal 'ne deutsche Komödie reingezogen habe. :P

Der Film heißt "Zettl" und ist das hoffentlich letzte Werk von Helmut Dietl.
Da ist nun wirklich ein absolutes Staraufgebot am Start.
Götz George spielt einen dahinsiechenden Bundeskanzler(obwohl er nach eigenem Bekunden keinerlei Interesse an der Rolle hatte..nur dem Dietl zuliebe..ach ja), Harald Schmidt als schwäbelnder Ministerpräsident eines der neuen Bundesländer, Dieter Hildebrandt als Fotograf im Rollstuhl, der Tukur als Schweizer Großunternehmer und dann noch Bully Herbig als bayrischer Titelheld.
Der Sinn dieser Veranstaltung war offenbar nur "Kir Royal" nach Berlin zu verlegen.
Inhaltlich kann man zu dem Film eigentlich nicht viel sagen.
Es ist so dämlich, absurd und unwitzig, dass man hier mit logischer Kritik überhaupt nicht in die Pötte käme.
Ich könnte aber auch gar keinen logischen Satz zu der Handlung aufbringen.
Ich hab den Käse auch größtenteils nicht begriffen, zumal ich dieses bayrische Idiom von Bully mit der Zeit auch leid wurde.
Das setzt dann ja auch einen Prozess in Gang, wo man am Fortlauf einer möglichen Handlung gar nicht mehr interessiert ist.

Welche Filme würdet ihr unbedingt keinem weiterempfehlen, nicht mal eurem ärgsten Feind? :twisted:
Kam es auch schon vor, dass ihr Filme nach kurzer Zeit abgebrochen habt, weil ihr einfach gemerkt habt, dass das ansonsten Verschwendung kostbarer Lebenszeit wäre?
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon crocodile » Di, 04.06.2013 09:26


Beim "Blade Runner" hätte ich nach den ersten 20-30 Minuten beinahe abgeschaltet. Da war ich zunächst brutal gelangweilt und irgendwo auch überfordert mit der Thematik. Bin aber froh, dass ich am Ende durchgehalten habe. Irgendwo ab der Mitte, hat mich der Film mit seinen surrealen Bildern dann doch faszinierend in den Bahn gezogen. Das Finale macht auch vieles wett. :wink:

Eine Enttäuschung, trotz starker Besetzung, war für mich zum Beispiel "Mein Führer". Aber da muss man sich seine eigenes Bild von machen. Vielleicht verbietet das Thema auch eine Parodie. Schwierig.
Benutzeravatar
crocodile
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3212
Registriert: Sa, 08.10.2011 10:25

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon Tommy Brown » Di, 04.06.2013 20:26


Hier geht's um schlechte Filme? Bild


Transformers

Bei so was tut mir mein Gehirn weh. Diese selten dumme Bluray hab ich mir doch tatsächlich blind gekauft - auf Empfehlung. :motz:

Einmal gesehen und nie wieder. Weitere Episoden spar ich mir gleich ganz...


Prometheus

War für mich DIE Kino-Enttäuschung der letzten 20 Jahre. Den werd ich mir nie wieder ansehen. Ich hatte einen gewaltigen, mitreißenden, intelligenten, höchst spannenden SciFi vom Regisseur des original Alien-Films erwartet. Ein Prequel, dass einen umhaut. Was Scott dann aber für ein belangloses, gleichgültiges, langweiliges, unlogisches, seichtes, dämliches, hirnverbranntes, ärgerliches 0815-SciFi-Schundfilmchen abgeliefert hat, ist geradezu eine Unverschämtheit! Geh in Rente du Null!
Bild
LG, Tommy
Benutzeravatar
Tommy Brown
Polizeioberrat
Polizeioberrat
 
Beiträge: 228
Registriert: So, 21.04.2013 22:27
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon zimtspinne » Di, 04.06.2013 20:54


hier kann ich auch was nennen:
"In Time - Deine Zeit läuft ab"

Als Gattacafan war ich sowas von enttäuscht von diesem Mist :?

Transformers is auch sowas.... darf nicht ungenannt bleiben!
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon crocodile » Mi, 05.06.2013 10:20


Tommy Brown hat geschrieben:
Prometheus

War für mich DIE Kino-Enttäuschung der letzten 20 Jahre. Den werd ich mir nie wieder ansehen. Ich hatte einen gewaltigen, mitreißenden, intelligenten, höchst spannenden SciFi vom Regisseur des original Alien-Films erwartet. Ein Prequel, dass einen umhaut. Was Scott dann aber für ein belangloses, gleichgültiges, langweiliges, unlogisches, seichtes, dämliches, hirnverbranntes, ärgerliches 0815-SciFi-Schundfilmchen abgeliefert hat, ist geradezu eine Unverschämtheit! Geh in Rente du Null!


Den wollte ich mir letztes Jahr ansehen, dann ging unser Kino pleite. Na ja, wird irgendwann noch nachgeholt. Meiner Meinung nach ist die ganze Alien-Geschichte nach dem 2. Teil aus dem Ruder gelaufen. "Alien 3" war für sich gesehen kein schlechter Streifen, aber man hat einfach viel von dem Potenzial verschenkt, welches der Vorgänger hinterließ. Vom unsäglichen 4. Teil und den "Alien vs. Predator" - Ablegern möchte ich gar nicht erst sprechen.

"Transformers" hat mich nie interessiert. Da reichten mir schon die Kino-Trailer zu.
Benutzeravatar
crocodile
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3212
Registriert: Sa, 08.10.2011 10:25

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon Doc Brown » Mo, 10.06.2013 19:34


Im letzten Herbst bin ich auf zdf_neo mal über den Film "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt" gestolpert. Die Vorschau sah vielversprechend aus, aber der Film war ein Desaster, einfach furchtbar: Laut, schrill, schnell, bunt und völlig überdreht. Das war nichts für mich, obwohl der Film eigentlich auf meine Generation facebook & twitter abzielt. Wobei ich diesbezüglich ohnehin nach wie vor gegen den Strom schwimme.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon Stefanie.Columbo » Di, 16.07.2013 11:25


Da gibt es sicherlich einige Filme, die man nicht unbedingt gesehen haben muss. Wobei das natürlich auch im Auge des Betrachters liegt :D

Als erstes Fallen mir hier die Resident Evil-Verflimungen ein. Wobei Teil 1, trotz der etwas mageren Qualität was Regie angeht, noch ansehbar war. Alle weiteren Teile stechen meiner Meinung nach mit emotionslosen Protagonisten, Logikfehlern und einer absolut absurden Story hervor.

Man muss sich ja bei sowas nicht immer an die Vorlage halten, sondern kann und sollte hier seinen eigenen Weg gehen. Anderson macht aber weder das eine, noch das andere wirklich gut. In gewissen Teilen hält er sich an die Spielvorlage, aber macht den Fehler die Elemente daraus völlig wüst zusammenzuwürfeln. Meiner Meinung nach wäre es hier besser gewesen, sich mehr von der Spielvorlage zu entfernen und eine Art Spin-Off zu schaffen.

Wie hat eine Kritik passenderweise geschrieben: "Böse Zungen behaupten ja sowieso, Filme von Paul W.S. Anderson dienten nicht dem Zweck, das Publikum zu unterhalten, sondern um als ABM für seine Frau Milla Jovovich herzuhalten."

Dies ist aber auch eine Filmreihe, die ich einfach nur nicht mag, weil sie meinen Geschmack nicht trifft - sondern weil ich hier auch nicht den Ansatz eines guten Drehbuches oder guter Regie erkennen kann :such:

Ich selbst habe mir tatsächlich Resident Evil 1-4 angeschaut, wobei ich spätestens bei Resident Evil 3 hätte das Handtuch werfen sollen. Die 3D-Geldmaschine läuft aber weiter und ein sechster Teil wird wohl 2014 in die Kinos kommen - na dann gute Unterhaltung :o
Benutzeravatar
Stefanie.Columbo
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 445
Registriert: So, 24.07.2011 21:35

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon Rauner » Do, 18.07.2013 17:50


Ich fand den neuesten Hangoverfilm einfach ganz und gar nicht sehenswert.
Für mich war das nur eine dieser vielen Fortsetzungen, die man besser gar nicht erst hätte produzieren sollen. :motz:
Eine Frage hätte ich da noch.
Benutzeravatar
Rauner
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 8
Registriert: Do, 11.07.2013 16:43

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon delferro » Do, 05.02.2015 00:09


Das sind für mich alle Filme in denen Till Schweiger mitgewirkt hat und mitwirken wird
Ich hätte da noch eine Frage
Benutzeravatar
delferro
Polizeiobermeister
Polizeiobermeister
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 30.01.2015 21:11

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon tina_82 » Do, 05.02.2015 11:50


:) da kann ich dir zustimmen. Okay, ich schaue eh nicht viele Filme, aber Herr Schweiger geht für mich auch gar nicht. Mittlerweile muss man ja sagen: Filme in denen er und seine Kinder mitspielen, denn er dreht ja kaum noch was ohne seine großartig talentierte Tochter.
Den aktuellen Kinofilm "Honig im Kopf" hätte ich thematisch sogar sehr interessant gefunden. Und ich würd auch Dieter Hallervorden gern mal in einer nicht-komischen Rolle sehen, aber Til Schweiger ist ein Ausschlusskriterium.
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon delferro » Do, 05.02.2015 12:30


Hi

hier ein Film mit Hallervorder der nicht komisch angelegt ist. Ein guter Film den man als Alternative zu Honig im Kopf gut sehen kann

http://www.ofdb.de/film/250891,Sein-letztes-Rennen
Ich hätte da noch eine Frage
Benutzeravatar
delferro
Polizeiobermeister
Polizeiobermeister
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 30.01.2015 21:11

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon Ducky » Do, 05.02.2015 12:59


delferro hat geschrieben:Das sind für mich alle Filme in denen Till Schweiger mitgewirkt hat und mitwirken wird


Dem kann ich mich anschließen. Und sei es auch nur in einer Nebenrolle, wie zB bei "Lara Croft 2". Den ersten Teil finde ich ja großartig, der zweite Teil ist eher ... suboptimal gelungen
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon Doc Brown » Do, 05.02.2015 17:40


delferro hat geschrieben:Das sind für mich alle Filme in denen Till Schweiger mitgewirkt hat und mitwirken wird


Zustimmung - bis auf zwei Ausnahmen: "Manta, Manta" und "Wo ist Fred?"
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Filme, die man nicht unbedingt gucken sollte

Beitragvon rehamann » Mi, 08.04.2015 14:14


Es gibt einige Filme die ich für nicht sehenswert halte aber am wenigsten kann ich mit Tarantinos Filmen anfangen. Aktuelles Beispiel ist bei mir "Inglourious Basterds".
Da konnte auch Christoph Walz nichts retten. Es ist mir ein Rätsel warum der da mitwirkte ...
Dieser Film wurde mir als absolut Top von vielen Freunden ans Herz gelegt aber ich fands einfach schlecht!!!
Zum Glück hat mir jemand die DVD geliehen ...
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 523
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

VorherigeNächste


Zurück zu Die Welt des Films

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron