Dr.Flemmings Party-Quiz

Hier könnt ihr euch an interessanten Quiz spielen beteiligen.

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon columbolution » Fr, 11.12.2009 22:08


Schauspieler?

Ken Franklin hat geschrieben:Nein, keine Person aus dem Bereich der Politik.
columbolution
 

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon Ken Franklin » Sa, 12.12.2009 00:08


Ja :wink:
"Jack Cassidy represented the textbook profile of what an actor should be and how an actor reaches his goal. Hard work, determination, humor, wit, introspection crossed with the necessary outer layer of extraversion."
Benutzeravatar
Ken Franklin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 789
Registriert: Sa, 05.01.2008 13:57
Wohnort: Karlsruhe

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon martha » Sa, 12.12.2009 01:53


War es ein britischer Schauspieler?

Obwohl Charlie Chaplin sicher auch zu leicht wäre, ne?
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon columbolution » Sa, 12.12.2009 09:00


dunkelhaarig, bevor er grau oder weiß wurde?
columbolution
 

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon Ken Franklin » Sa, 12.12.2009 15:43


Ja, ein britischer Schauspieler, aber nicht Chaplin :)

Ja, er war in jungen Jahren dunkelhaarig.
"Jack Cassidy represented the textbook profile of what an actor should be and how an actor reaches his goal. Hard work, determination, humor, wit, introspection crossed with the necessary outer layer of extraversion."
Benutzeravatar
Ken Franklin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 789
Registriert: Sa, 05.01.2008 13:57
Wohnort: Karlsruhe

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon martha » Sa, 12.12.2009 18:44


War er vielleicht hinter Graf Dracula her? :)

Dann wäre mein Tipp Peter Cushing!
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon Ken Franklin » So, 13.12.2009 00:38


Fantastisch Martha, hätte nicht gedacht, dass dies so schnell gelöst wird! :neig:

Es handelt sich in der Tat um Peter Cushing, der durch Rollen wie die des van Helsing, aber auch des Baron Frankenstein und nicht zuletzt des Imperators in Star Wars berühmt wurde.

Eine Ikone im Horrorbereich und deshalb nicht unbedingt jedem sofort geläufig.

Wie kamst darauf Martha? :wink:
"Jack Cassidy represented the textbook profile of what an actor should be and how an actor reaches his goal. Hard work, determination, humor, wit, introspection crossed with the necessary outer layer of extraversion."
Benutzeravatar
Ken Franklin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 789
Registriert: Sa, 05.01.2008 13:57
Wohnort: Karlsruhe

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon martha » So, 13.12.2009 13:00


Mir ist Cushing auch noch als Sherlock Holmes ein Begriff.
Aber in erster Linie natürlich aus "Dracula".
Früher hab ich ganz gerne diese Horrorstreifen gesehen, vor allem mit Vincent Price oder Boris Karloff.
Heute kann mich dieser Grusel nicht mehr so ganz packen, ist aber aus nostalgischen Gründen immer noch sehenswert. :)

Nächste Runde:
Ich hab mir 'ne Persönlichkeit überlegt, deren Nachname mit D beginnt!
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon columbolution » So, 13.12.2009 18:05


Frau?



martha hat geschrieben:Mir ist Cushing auch noch als Sherlock Holmes ein Begriff.
Aber in erster Linie natürlich aus "Dracula".
Früher hab ich ganz gerne diese Horrorstreifen gesehen, vor allem mit Vincent Price oder Boris Karloff.
Heute kann mich dieser Grusel nicht mehr so ganz packen, ist aber aus nostalgischen Gründen immer noch sehenswert. :)

Nächste Runde:
Ich hab mir 'ne Persönlichkeit überlegt, deren Nachname mit D beginnt!
columbolution
 

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon martha » Mo, 14.12.2009 01:35


Nee, ich hab mich für einen Mann entschieden.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon columbolution » Mo, 14.12.2009 19:45


politiker?
columbolution
 

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon martha » Mo, 14.12.2009 22:27


Nein, kein Politiker!

Der Gesuchte arbeitete allerdings in jungen Jahren als parlamentarischer Berichterstatter.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon Venus » Di, 15.12.2009 13:17


Wenn es ein Schriftsteller ist, könnte es Charles Dickens sein. ?-/
Venus
 

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon martha » Di, 15.12.2009 18:07


Es ist ja sicher nicht zwangsläufig, dass aus 'nem kleinen Stenographen dann auch ein erfolgreicher Schrifsteller wird, aber in diesem Fall hat Venus perfekt kombiniert:

Charles Dickens ist richtig!!!

Auch beim diesjährigen Blick ins Weihnachtsprogramm kommt man an diesem Namen einfach nicht vorbei.
Ich weiß ja nicht, wieviel filmische Varianten von Dickens' Weihnachtsgeschichte rund um den geläuterten Geizhals Ebenezer Scrooge es mittlerweile gibt, aber es müssen unzählige sein.
Und wie ich gesehen habe, treten an Heiligabend mit Bill Murray und Fritz Wepper gleich zwei Weihnachtsekel gegeneinander an.

Du darfst die nächste Runde starten, Venus!
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Dr.Flemmings Party-Quiz

Beitragvon Venus » Di, 15.12.2009 18:38


Gut, dass es einen Hinweis von Dir gab, sonst hätte es gedauert :smoke: ! So, ich habe mir jemanden ausgesucht, dessen Nachnamen mit einem L beginnt! Ich freu mich riesig auf Eure Vorschläge! :mrgreen:
Venus
 

VorherigeNächste


Zurück zu Spiele-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast