Bewertet "Mord in eigener Regie"

Hier könnt ihr die einzelnen Folgen bewerten bzw. die Meinung der anderen Mitglieder lesen.

Wie gefällt euch "Mord in eigener Regie"?

1/5 schlecht
0
Keine Stimmen
2/5 passabel / "naja"
3
7%
3/5 gut
17
37%
4/5 sehr gut
21
46%
5/5 überragend
5
11%
 
Abstimmungen insgesamt : 46

Re: Bewertet "Mord in eigener Regie"

Beitragvon Columbologe » So, 28.04.2019 08:56


@Patrick B Warum Kay während des Mordes ein Tonband mit sich schleppt, habe ich nie verstanden. Hätte es eine gewöhnliche Armbanduhr nicht auch getan?
In Deutschland lief diese charmante Folge ursprünglich in einer wundervollen 72-Minuten-Version, in der genau dieser fade Subplot mit Valerie Kirk und auch die unnütze Spielerei am Regiepult entfernt wurden. In der Kurzversion, die heute verschollen ist, gewinnt die Folge richtig an Fahrt und nur in dieser geschnittenen Fassung schaue ich sie mir noch an.
Columbologe
Polizeihauptkommissar
Polizeihauptkommissar
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi, 10.10.2018 16:07

Vorherige


Zurück zu Bewertungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste