Bewertet: "Traumschiff des Todes"

Hier könnt ihr die einzelnen Folgen bewerten bzw. die Meinung der anderen Mitglieder lesen.

Wie bewertet ihr "Traumschiff des Todes" ?

1/5 schlecht
0
Keine Stimmen
2/5 passabel / "na ja"
3
5%
3/5 gut
10
15%
4/5 sehr gut
32
48%
5/5 überragend
21
32%
 
Abstimmungen insgesamt : 66

Re: Bewertet: "Traumschiff des Todes"

Beitragvon Devlin » Sa, 29.04.2017 09:48


Traumschiff ist für mich insgesamt die beste der nicht in L.A. spielenden Episoden. Knapp vor Alter schützt vor Torheit nicht. Blutroter Staub fällt dann ganz leicht ab.

Vom gern sehen her mag ich die London Folge am meisten. Tolles Tempo, schöne Bilder von London, viel passender guter Humor, tolle Story, sehr gute Darsteller.
Hat etwas Lücken bei der Logik und die Aufklärung ist na ja.

Blutroter Staub mag ich wegen der Zusammenarbeit mit dem mexikanischen Polizisten. Hat auch gut eingebauten Humor. Solide Ermittlungsarbeit. Aufklärung/Überführung finde ich gut gelungen. Das Ganze wirkt auf mich aber insgesamt recht träge.

Traumschiff, eher ruhige Erzählweise auf engstem Raum, von daher aber recht gut gelungen. Auch wenn es Längen hat, hier kommt der Columbo Groove so richtig zur Geltung. Hat von allem etwas dabei, ist schlüssig und insgesamt unterhaltsam. Gut eingebauter Humor, tolle, da auch unkonventionelle Ermittlungsarbeit. Sehr gute Darsteller. Überführung auch recht gelungen. Die Atmosphäre der Episode gefällt mir.
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5129
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Vorherige


Zurück zu Bewertungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast