Bewertet: "Die letzte Party"

Hier könnt ihr die einzelnen Folgen bewerten bzw. die Meinung der anderen Mitglieder lesen.

Wie bewertet ihr "Die letzte Party" ?

1/5 schlecht
8
14%
2/5 passabel / "na ja"
6
10%
3/5 gut
14
24%
4/5 sehr gut
20
34%
5/5 überragend
10
17%
 
Abstimmungen insgesamt : 58

Re: Bewertet: "Die letzte Party"

Beitragvon arianfaal » Do, 02.06.2016 20:56


Hallo und einen wunderschönen Abend allen Postern von Berwertungen - ich habe mir heute nach mehreren Jahren die Bewertungen dieser Folge angesehen und bin ehrlichgesagt etwas schockiert über den bisweilen rüden Ton ( etwa wenn User schreiben wer kann so einem Schrott fünf Punkte geben...)

Erstens ist dies hier ein deutschsprachiges Forum wo wir Gott sei Dank freie Meinugsfreiheit haben - und jede Meinung verdient Respekt - diejenigen, die die Folge nicht mögen, weil sie sie immer mit anderen vergleichen sollen dies tun und ich respektiere das - aber anderen wie mir selbst, die sagen , es ist eine unserer Lieblingsfolgen, vorzuschreiben, was gut ist und was nicht, und zu sinnieren, "wie kann man diese Folge gut finden", ist schon etwas heftig

Und noch etwas: ich hab ja einige Stories zu Peters 80 er mit ihm gemacht ( zu finden unter Google - "Arian Faal Inspektor Columbo wird 80 und Schattenseiten der Traumfabrik " und da hat er mir folgendes gesagt zu dieser Folge : "es ist in der tat eine meiner Lieblingsfolgen, ich weiß einige Columbo Fans werden verstört sein wegen der Musik und den neueren Elementen, an die sich der Inspektor heranwagt, aber das ureigene schrullige bleibt ihm und die Szene mit der kloschüssel ist ein solches Highlight was Columbo zu Columbo macht


Also liebe Freunde - seid so lieb und bewertet wie ihr wollt aber respektiert auch andere Meinungen und ich traue mich wEtten, dass unter den weltweiten Columbo Fans eine große Mehrheit dieser Folge Gute s abgewinnen kann - und zum Argument man sei milder, weil es die endgültig letzte folge ist - stimmt überhaupt nicht, weil die meisten Bewertungen zur Folge zu einer Zeit 2004-2007 stattfanden wo noch ein 70. Columbo fix geplant war :)
arianfaal
Polizeimeister
Polizeimeister
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 14.09.2007 20:31

Re: Bewertet: "Die letzte Party"

Beitragvon Tiktaalik » Fr, 03.06.2016 05:40


War eine 70. Episode wirklich geplant oder hat man da nur Gerüchte gestreut? Für mich sieht die Schlussszene, in der Columbo die Party verlässt, endgültig aus. Ich habe eher den Eindruck, man hatte nie wirklich eine 70. Episode geplant.
Benutzeravatar
Tiktaalik
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2735
Registriert: Mi, 18.07.2012 13:35

Re: Bewertet: "Die letzte Party"

Beitragvon arianfaal » Di, 14.06.2016 00:19


Ich kann dir nur sagen was Universal und Peter Falk sagten, nämlich, dass eine 70. Folge geplant war, man konnte sich aber wegen Drehbuch und Finanzierung letztendlich nicht einigen
arianfaal
Polizeimeister
Polizeimeister
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 14.09.2007 20:31

Re: Bewertet: "Die letzte Party"

Beitragvon Patrick_B » Sa, 19.10.2019 20:48


Nach der gründlich missglückten vorletzten Folge bin ich froh, dass die Serie Columbo mit dieser Folge doch noch einen würdigen Abschluss gefunden hat. Man merkt der Folge an, dass sie viel später als der Rest gedreht wurde: sie ist etwas peppiger, etwas lauter und mit schnelleren Schnitten. Der Humor wurde auch stark zurückgefahren, aber wer meine bisherigen Bewertungen aufmerksam verfolgt hat wird wissen, dass das für mich eher ein positiver Punkt ist.

Was mir so gut gefällt, ist dass die Folge im Detail anders strukturiert ist als ein typischer Columbo, ohne aber die Quintessenz der Serie zu verlieren. In diesem Fall starten wir mit einer Tötung aus Notwehr, die aus finanziellen Gründen verborgen wird. Später folgt der Folgemord zur Vertuschung, der Columbos Ermittlungen auslöst. Dieser Mord ist amateurhaft und schlecht geplant, aber da der Film dies anerkennt, stört mich das nicht sonderlich.

Im Verlauf des Films geht es viel um die Dreierbeziehung Rhys-Farrow-Columbo, die meiner Meinung nach sehr gut funktioniert. Rhys geht souverän mit Columbus Ermittlungen um, während Farrow immer nervöser wird. Die erwähnten Ermittlungen bauen stets logisch aufeinander auf: Columbo verfolgt eine Spur, ermittelt einen neuen Hinweis und geht diesem nach. Die einzige etwas unglaubwürdige Stelle ist, dass Columbo zufällig überhört wie die Polizisten sich gerade über den richtigen Vermisstenfall unterhalten, aber da drücke ich ein Auge zu. Vermutlich wäre die Info früher oder später auch so zu Columbo gelangt.

Die Auflösung hat mir rundum gefallen, auch wenn ich nicht ganz glauben kann, dass ein Richter für diese Argumentation einen Durchsuchungsbefehl ausstellt. Ich bin fast versucht, hier einen Fünfer zu zücken, aber irgendwie kommt dieser Film für mich doch nicht an die großen Highlights der Columbo-Historie dran. Deshalb bleibe ich bei vier.
Patrick_B
Polizeioberkommissar
Polizeioberkommissar
 
Beiträge: 86
Registriert: Do, 06.01.2011 17:08

Vorherige


Zurück zu Bewertungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron