Deutschlandpremiere vom Columbo war keine.

Über die Ausstrahlungen der Episoden im Fernsehen könnt ihr hier Diskutieren.

Deutschlandpremiere vom Columbo war keine.

Beitragvon jrries » So, 06.06.2004 17:11


Hallo,

auch ich hatte mich am Di, 01.06.2004 auf die Neue Folge von Columbo gefreut, und wurde entäuscht, da ich die Folge schon kannte. Es soll doch noch weitere Neue Folgen geben, hoffentlich zeigt RTL mal endlich die Neuen.

Gruß

Jrries
jrries
 

Beitragvon IColumbo » So, 06.06.2004 19:11


Hallo, die Folge "Mord nach Takten" war genau gesehen schon eine Deutschlandpremiere - zwar lief sie schon auf ORF1, und war somit auch in teilen Deutschlands zu empfangen - aber es ist eben kein deutscher Sender.

RTL wird sehr wahrscheinlich am 07.09.2004 eine weitere Deutschlandpremiere zeigen, die der Folge "Columbo Likes The Nightlife". Unter umständen kannst du aber auch diese schon gesehen haben - sie lief schon im Französischen TV - allerdings nur auf englisch und französisch.

Gruß Christian
Benutzeravatar
IColumbo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 767
Registriert: So, 19.05.2002 15:08
Wohnort: Schweinfurt

Es war schon eine Deutschlandpremiere...

Beitragvon WalterJörgLangbein » Mo, 07.06.2004 08:53


denmn bislang hatte kein deutscher Sender diese hervorragende Episode ausgestrahlt....Ich verstehe nur nicht, wieso RTL so lange damit gewartet hat...

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Beitragvon Hollister » Mo, 07.06.2004 23:26


Ich finde es schade, dass ausgerechnet RTL die Rechte an den Columbo-Folgen besitzt.

Bei den dritten Programmen oder den kleineren Privatsendern wäre die Chance sicherlich grösser, dass Columbo das ganze Jahr durch gesendet würde und nicht nur im Sommer. Ausserdem hätten die 70-Minuten-Folgen auch eher eine Chance.
Benutzeravatar
Hollister
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 750
Registriert: Do, 28.08.2003 16:03
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Inspektor » Di, 08.06.2004 16:10


RtL hat wahrscheinlich nur die Rechte an 30 folgen, da alle 2 Jahre die gleichen kommen, bis auf das Aschenpuzzle, das kommt jedes Jahr.
Mord nach Takten war super, besonders die Szene mit dem Auto.
Es wäre schön wenn Premiere nochmal Columbo zeigen würde. :lol:
"EINE FRAGE HAB ICH DA NOCH.."
Benutzeravatar
Inspektor
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 07.06.2004 21:32
Wohnort: Gelsenkirchen

Peter Falk wird

Beitragvon WalterJörgLangbein » Mi, 09.06.2004 11:27


die Serie gern bei dem Sender untergebracht sehen, der am meisten bezahlt. Und das wird in der Regel ein großer und kein kleiner Sender sein. Damit kein falscher Eindruck entsteht: Ich gönne Peter Falk jedes Honorar! Mögen seine Einnahmen astronomisch hoch sein....er ist jeden Dollar wert....Hoch lebe Peter Falk!

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Beitragvon wien columbo » Mi, 09.06.2004 20:03


Christian/Thomas wisst ihr ob Folge 69 auch im ORF gezeigt wird??

Was mich hauptsächlich an RTL stört ist diese häufige UND nervige Werbung :twisted: . Mit wäre es lieber ARD,ZDF oder 3 Programme würden Columbo zeigen (=keine Werbung). Zumindest die 70min. Folgen könnte RTL doch verkaufen, die Senden die doch eh nicht mehr. Naja, bin trotzdem sehr froh das Columbo wieder 2x pro Woche gesendet wird.
8) WC
Benutzeravatar
wien columbo
Columbo-Team
Columbo-Team
 
Beiträge: 1097
Registriert: Di, 25.02.2003 22:48
Wohnort: Wien

Beitragvon Rocky-Horror » Fr, 02.07.2004 10:29


Bleibt uns wahrscheinlich nur die Möglichkeit einen eigenen Privatsender zu gründen um dann Columbo so zu senden wie wir es uns vorstellen. Ok, wir müßten dann wahrscheinlich ein bisschen auf Mitleid hoffen, aber das geht schon. 8O
Oh Yeah, let's Rock.
Gruß
Rocky :wink:
P.S.: Remember : Money is a rich mens world (Abba) :roll:
Rocky-Horror
 

Beitragvon Martin » Fr, 02.07.2004 21:46


Ich finde es cool, dass Columbo bei RTL läuft. Eine coole Serie bei einem coolen Sender. Sie sollten aber wirklich auch mal alte Folgen aus den 70ern zeigen. Ich kenne keine von denen. Die Deutschlandpremiere kannte ich auch noch nicht. Sie war echt gut.
Martin
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 02.07.2004 21:42
Wohnort: Halsdorf

Übertrieben

Beitragvon Shrimps » Fr, 09.07.2004 13:31


-Ich fand "Mord nach Takten" auch eigentlich gut nur ich fands ein bissel schade, dass die deutsche Stimme von Peter Falk voll übertrieben hat. sie wollten wohl columbos ganz typische art repräsentieren grade nach dem columbo so zum kult auch junger menschen geworden ist. aber ich bin der meinung man hätte columbo ganz schlicht so sprechen lassen sollen wie er es auch noch in "Das Aschenpuzzle" getan hat.

- Sind eigentlich wieder ausstrahlungen bei premiere bekannt?
Benutzeravatar
Shrimps
Polizeikommissar
Polizeikommissar
 
Beiträge: 50
Registriert: So, 25.04.2004 12:36
Wohnort: Hamburg

Re: Übertrieben

Beitragvon Linus » Fr, 09.07.2004 20:18


Shrimps hat geschrieben:... schade, dass die deutsche Stimme von Peter Falk voll übertrieben hat. sie wollten wohl columbos ganz typische art repräsentieren grade nach dem columbo so zum kult auch junger menschen geworden ist....

Ja, in "Mord nach Takten" ist Sachtleben's Stimme
(er spricht Peter Falk ja in den neuesten Columbo-Episoden) irgendwie
extrem nervig, übertrieben trifft es ganz gut.
Das habe ich auch schon von einigen anderen gehört.
Seltsamerweise synchronisierte Sachtleben aber auch die Columbos
zuvor und da war das noch nicht so extrem. Wobei ich sagen muss,
an mancher Stelle der Episode fand ich das richtig passend. Seltsam...
Cheers.
Linus
Benutzeravatar
Linus
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do, 06.06.2002 18:47
Wohnort: Isny

Beitragvon Joachim » Fr, 09.07.2004 20:48


Stimmt! Ich hab sogar vor einigen Jahren ein paar Folgen nicht angesehen, weil ich die Stimme zu schlimm fand, und keinen Spass mehr hatte!! Hab mich aber mitlerweile daran gewöhnt.
Benutzeravatar
Joachim
Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
 
Beiträge: 39
Registriert: Do, 27.05.2004 19:00
Wohnort: Steinenbronn bei Stuttgart

Beitragvon Hollister » Mo, 12.07.2004 13:35


Ich bin da ganz anderer Meinung als ihr. Ich finde Sachtleben's Stimme klasse und auch sehr passend zum Verhalten von Columbo.

Überhaupt nichts anfangen kann ich hingegen mit der Stimme von Uwe Friedrichsen, der die ersten beiden Columbos synchronisiert hat. Zum Glück hat man nachher den Synchronsprecher gewechselt, sonst müssten wir noch in weiteren Folgen diese tiefe, monotone und harsche Stimme erdulden.
Benutzeravatar
Hollister
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 750
Registriert: Do, 28.08.2003 16:03
Wohnort: Schweiz




Zurück zu im TV

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron