Gekürzte Fassungen auf 13thStreet

Über die Ausstrahlungen der Episoden im Fernsehen könnt ihr hier Diskutieren.

Gekürzte Fassungen auf 13thStreet

Beitragvon Linus » So, 26.01.2003 12:15


Seltsam. "Wenn der Schein trügt" auf 13th Street
------------------------------------------------------------
Hallo!
Mir wurde letztes Jahr auf 13thStreet die
36. Episode, "Now You see Him"/"Wenn der Schein trügt" aufgenommen.
Dazu habe ich nun eine Frage.
Ich weiß, dass es eine (u.a. wegen herausgenommenen Nazi-Bezügen)
um ca. 10-12 Minuten gekürzte ARD-Fassung dieser Episode gab.
Die bei 13thStreet aufgezeichnete Episode ist MIT (!)
diesen Nazi-Bezügen, nichts von wegen Unterschlagung (wie bei ARD).
Aber DENNOCH (!) war diese 13thStreet-Ausstrahlung des Columbos
ebenfalls mehr als 10 Minuten (trotz Nazi-Bezügen) gekürzt....
Weiß da jemand die Hintergründe dazu? Ist doch seltsam.
Bei "The Greenhouse Jungle"/"Blumen des Bösen" wurde
ebenfalls eine gekürzte Fassung bei 13thStreet gezeigt,
allerdings war es in dem Fall auch die ARD-Fassung....
Seltsam.
Falls da jemand was genaueres weiß, ich bin dankbar.

Viele Grüße
Linus
Benutzeravatar
Linus
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do, 06.06.2002 18:47
Wohnort: Isny

Hat niemand eine Erklärung?

Beitragvon Linus » Sa, 10.01.2004 19:30


Ein liebes HALLO an alle Columbomaniacs!
So, wieder antworte ich mal auf ein eigenes Posting
(um Euch zu erinnern *g*).
Ich frage mich nach wie vor, weshalb beispielsweise
"Schach dem Mörder" bzw. "Schachmatt"/"The Most Dangerous Match"
oder "Wenn der Schein trügt"/"Now You see Him" (selbst bei 13th Street/RTL nur 85 Minuten!)
ständig offenbar gekürzt ausgestrahlt wird.
Im Columbo-Buch (das wohl einzige deutsche Buch-Release zur Serie)
steht auch was von über 90 Minuten, selbstder Abspann dauert keine 8
Minuten, wie man ja als 13th Street-Seher weiß.
Auch bei "Das Aschenpuzzle" erschien es mir so, dass ich mal
1-2 Szenen gesehen habe, die in der letzten RTL-Fassung und auch
in der vom ORF nicht enthalten/gekürzt waren.

Mich ärgert so etwas immer, deshalb komme ich auch immer wieder darauf zurück.

Many Greets,

Linus
Benutzeravatar
Linus
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do, 06.06.2002 18:47
Wohnort: Isny

Beitragvon Gast » Sa, 10.01.2004 20:18


Ich habe keine 13 Street, also kann ich das auch nicht sagen
Gast
 

Beitragvon wien columbo » Sa, 10.01.2004 22:05


Ich glaube bei den letzten Ausstrahlungen von das Aschenpuzzle fehlt eine Szene als Columbo in einen Offen ist und irgendetwas sucht.

Entweder ich bilde mir diese Szene nur ein und es gibt sie gar nicht oder sie wurde hinausgeschnitten.
Benutzeravatar
wien columbo
Columbo-Team
Columbo-Team
 
Beiträge: 1097
Registriert: Di, 25.02.2003 22:48
Wohnort: Wien

Solche Kürzungen finde ich einfach schauderhaft!

Beitragvon WalterJörgLangbein » Fr, 28.01.2005 14:43


Nicht eine einzige Sekunde darf gestrichen werden...Ich will Columbo immer komplett sehen...ungekürzt! Solche Entstellungen sind unerträglich...bestenfalls Banausentum. Die Erklärung, man müsse Columbo in irgend ein Programmschema quetschen lasse ich nicht gelten. Dann muss man eben das Schema zugunsten von Columbo ändern.

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Solche Kürzungen finde ich einfach schauderhaft!

Beitragvon Linus » Fr, 28.01.2005 23:30


WalterJörgLangbein hat geschrieben:Nicht eine einzige Sekunde darf gestrichen werden...Ich will Columbo immer komplett sehen...ungekürzt! Solche Entstellungen sind unerträglich...bestenfalls Banausentum. Die Erklärung, man müsse Columbo in irgend ein Programmschema quetschen lasse ich nicht gelten. Dann muss man eben das Schema zugunsten von Columbo ändern.

Walter

Hallo Walter!
Tja, das geht mir *natürlich* genau gleich wie Dir.
So etwas ist grauenhaft und ich bin dankbar, dass mir das wirklich
(ausser auch bei "Das Aschenpuzzle" und halt den ARD-Fassungen)
zumindest bewusst nur bei der Erstausstrahlung von "Mord nach Takten"
("Murder with too many Notes") auf dem ORF am 3.8.2002 aufgefallen ist,
als ich die Episode im Vergleich dazu letztes Jahr bei RTL dann sah.
Hatte ich mal geschrieben, dass ich interessenshalber mal die Zeit gestoppt hatte,
und definitiv ist die Netto-Spielzeit, ich glaube 3 Minuten länger als bei
der Aufzeichnung von 2002 (ORF).
Und NEIN: ich habe nicht einfach die ersten 3-5 Minuten damals bei
ORF verpasst, aufzunehmen. ;)

Gruß
Linus
Columbo: "Es ist nicht meine Art, in anderer Leute Privatleben einzudringen."
Benutzeravatar
Linus
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do, 06.06.2002 18:47
Wohnort: Isny

Diese Kürzerei...

Beitragvon WalterJörgLangbein » Sa, 29.01.2005 08:21


Diese Kürzerei, das ist Barbarei in Reinkultur...unerträglich. So etwas müsste verboten werden!

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Beitragvon Murdock » Sa, 29.01.2005 15:39


Da die Sender die Rechte kaufen, kürzen sie die Filme um mehr Werbung bei insgesamt gleicher Länge zu senden. Einfach unverschämt. Gehört wirklich verboten.
Do The Reggay
Benutzeravatar
Murdock
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1580
Registriert: So, 12.01.2003 17:29
Wohnort: Hagen




Zurück zu im TV

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast