Untertitel

Über die Ausstrahlungen der Episoden im Fernsehen könnt ihr hier Diskutieren.

Untertitel

Beitragvon OnkelDonald » Sa, 24.06.2006 14:19


Die nervigen Untertitel in SRTL mit "Steuererklärung für Rentner" oder damals in RTL mit "TITANIC am 1. Weihnachtsfeiertag um 20.15" nerven.
Das würde das Erste nie machen- oder? Doch, wenn auch nicht bei Columbo.
In der Ausstrahlung von dem Filmchen "Der kleine Lord" wurde noch was schlimmeres gemacht: Ein Teil des Films wurde am Schluss "verunscharft" und es wurde übergeleitet auf eine Whisky- Doku: "Der kleine Lord wird bei dieser Feier auch Whisky probiert haben(...)". All das sind "Selbstmordgründe" für Hobbyaufnehmer.
Auch bei Kojak in Kabel Eins machen die das. Ich muss dann diese Titel immer mit eigenen "übertünchen", kann aber keine Transparenten und hab dann schwarze Flecken in meinen Filmen.
Bei ojak geht es wenigstens um diese Serie, z.B. um den Klingelton und das "Einsatz in Manhattan" nach der Werbung im Eck ist verzeihbar.
Aber warum ist der ehrwürdige Columbo von Titeln geplagt? Hier könnt ihr Dampf darüber ablassen und mir noch schlimmeres schreiben.
Benutzeravatar
OnkelDonald
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: Sa, 20.05.2006 15:13
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon Murdock » Sa, 24.06.2006 21:27


sie nerven!



schlimm genug geschrieben?
das wird eh jeder sagen der hier postet
Do The Reggay
Benutzeravatar
Murdock
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1580
Registriert: So, 12.01.2003 17:29
Wohnort: Hagen

Beitragvon Yves » So, 25.06.2006 11:49


Ja, Murdock hat recht:
Sie nerven halt...

Jetzt fühl ich mich gleich besser!!!

Grüße,
YvEs
"Es wäre doch bequemer für Sie, wenn Sie gleich in eines unserer Gästezimmer einziehen, Inspektor."

http://www.koenigspythons.hux.de/
Benutzeravatar
Yves
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 539
Registriert: Mi, 29.06.2005 21:45
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon OnkelDonald » So, 25.06.2006 16:04


Sie sind so unnötig wie ein Kropf am Hals
Benutzeravatar
OnkelDonald
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: Sa, 20.05.2006 15:13
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon xxxl-Columbo-Fan » So, 22.10.2006 15:37


Sie sind unsinniger wie ein Kropf am Hals.

Ich sammle auch Columbo Folgen auf Video. Die Untertitel sind ja schon schlimm genug, aber das die das Einblenden der Untertitel immer dann machen wen im unteren Teil des Bildes ein Indiz oder eine Spur gezeigt wird :twisted: :twisted:

Das ist beim ORF Gott, sei dank anders!!!
Benutzeravatar
xxxl-Columbo-Fan
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 411
Registriert: So, 22.10.2006 15:24
Wohnort: Bayern (Oberpfalz)

Beitragvon Fregle » Mi, 20.12.2006 16:03


Die privaten Sender können sich auch alles erlauben.
Die Werbungen sind z.B. viel länger und zahlreicher.
Die Untertitel interessieren doch sowieso keinen!!!!!!!
Bei Aufnahmen ist das wirklich ärgerlich!!! :evil:



Fregle
Fregle
Polizeimeister
Polizeimeister
 
Beiträge: 14
Registriert: Di, 19.12.2006 15:53

Re: Untertitel

Beitragvon columboNo. 2 » Fr, 07.01.2011 15:33


OnkelDonald hat geschrieben:Die nervigen Untertitel in SRTL mit "Steuererklärung für Rentner" oder damals in RTL mit "TITANIC am 1. Weihnachtsfeiertag um 20.15" nerven.
Das würde das Erste nie machen- oder? Doch, wenn auch nicht bei Columbo.
In der Ausstrahlung von dem Filmchen "Der kleine Lord" wurde noch was schlimmeres gemacht: Ein Teil des Films wurde am Schluss "verunscharft" und es wurde übergeleitet auf eine Whisky- Doku: "Der kleine Lord wird bei dieser Feier auch Whisky probiert haben(...)". All das sind "Selbstmordgründe" für Hobbyaufnehmer.
Auch bei Kojak in Kabel Eins machen die das. Ich muss dann diese Titel immer mit eigenen "übertünchen", kann aber keine Transparenten und hab dann schwarze Flecken in meinen Filmen.
Bei ojak geht es wenigstens um diese Serie, z.B. um den Klingelton und das "Einsatz in Manhattan" nach der Werbung im Eck ist verzeihbar.
Aber warum ist der ehrwürdige Columbo von Titeln geplagt? Hier könnt ihr Dampf darüber ablassen und mir noch schlimmeres schreiben.


Das Erste macht so was nicht unbedingt, aber die Dritten.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Untertitel

Beitragvon columboNo. 2 » Fr, 07.01.2011 15:34


Fregle hat geschrieben:Bei Aufnahmen ist das wirklich ärgerlich!!!


Deshalb lieber DVD, auch wenn solche Einblendungen eh nicht mehr kommen.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Untertitel

Beitragvon WalterJörgLangbein » Do, 13.01.2011 08:30


Genau! Deshalb DVDs... da gibt es diesen vollkommen überflüssigen und ärgerlichen Mist nicht!

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Untertitel

Beitragvon columbolution » Do, 13.01.2011 18:55


als techniktrottrl bevorzuge ich dvd
columbolution
 

Re: Untertitel

Beitragvon columboNo. 2 » So, 16.01.2011 16:10


WalterJörgLangbein hat geschrieben:Genau! Deshalb DVDs... da gibt es diesen vollkommen überflüssigen und ärgerlichen Mist nicht!

Walter


Besonders bei kabel eins gibt es ja viele große Einblendungen zu Lost oder 24. Da will man nicht nur Werbung machen, sondern man will, dass sich die Zuschauer die DVDs kaufen. Denn keiner will solche Einblendungen auf seiner DVD, Festplatte oder VHS haben.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00




Zurück zu im TV

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast