Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Alles rund um die Columbo-Episoden, ihr könnt Fragen stellen oder einfach nur über die verschiedenen Folgen plaudern.

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon zimtspinne » Sa, 09.01.2016 21:20


Ich hatte neulich eine ganz und gar tolle Eingebung für einen würdigen Columbo-Abschuss, inspiriert durch den letzten Murot-Murks.

Da bin ich direkt mal voll des Lobes für mich selbst und meine Eingebung, was ja sonst gar nicht meine Art ist :wink:

Also....
Columbo ermittelt gegen sich selbst.
bzw gegen Inspektor Columbo, was eine TV-Krimi-Serie im Stil von Inspektor Lucerne ist.

Der TV-Columbo müsste natürlich unserem echten Columbo gleichen wie ein Ei.
Es darf aber keine Doppelrolle mit Peter Falk sein, sondern ein Schauspieler, der von der Maske kunstvoll auf Columbo gebürstet wird.
Vielleicht vom Schauspieler etwas überzeichnet dargestellt, so dass viele witzige Szenen entstehen (ich denke nur an die wunderbare Szene, in der die Luzifers unseren Inspektor nachahmen).
Dieses Duell zwischen den Insepktoren und gleichzeitig ein echtes Columbo-Mörder-Spiel stelle ich mir herrlich unterhaltsam vor.
Falls der Seriencolumbo ähnliche Ausflüge in die Schizowelt machen würde wie Inspektor Lucerne, wäre das ja nochmal drastischer. Das muss ich gedanklich erstmal verwursten.... :wink:

Am Ende überführt Columbo dann sich selbst, also der echte Columbo den Seriencolumbo.
Was für eine Herausforderung an sein inspektorliches Nervenkostüm und zum Schluss würde er uns mit einem schelmischen Lächeln und Augenzwinkern grüßen.
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon Dr. Bart Kepple » Sa, 09.01.2016 22:17


zimtspinne hat geschrieben:Columbo ermittelt gegen sich selbst.
bzw gegen Inspektor Columbo, was eine TV-Krimi-Serie im Stil von Inspektor Lucerne ist.


Findest du das nicht albern und etwas unwürdig, auch wenn man das Ende von Peter Falk betrachtet?
Benutzeravatar
Dr. Bart Kepple
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: So, 29.11.2015 00:15

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon zimtspinne » Sa, 09.01.2016 22:25


Nein, das finde ich nicht.

Ich finde hingegen, dass du ziemlich oft hier den Provokateur spielst. Warum auch immer.
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon Dr. Bart Kepple » Sa, 09.01.2016 22:28


War nicht meine Absicht zu provozieren. Ganz ehrlich nicht. Ich fand deine Idee nur etwas merkwürdig und habe das entsprechend formuliert. Hat absolut nichts mit dir zu tun.
Benutzeravatar
Dr. Bart Kepple
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: So, 29.11.2015 00:15

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon Doc Brown » So, 10.01.2016 13:27


Danke für deine Idee, zimti.

Ich finde das aber auch ein albernes und unwürdiges Ende, da stimme ich Dr. Kepple zu. Das passt überhaupt nicht zur Serie Columbo, die ja immer sehr puristisch blieb und wenig experimentierte. In eine solche Richtung schon gar nicht. Das hat mir beim Tatort schon nicht gefallen, bei Columbo hätte mir das erst recht nicht gefallen.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon rehamann » Do, 21.01.2016 10:42


Nun, dieses Konzept müsste zumindest gut durchdacht werden, schlecht ist es nicht aber die Grundidee gabs ja schon mit einem Star Treck Captain ...
Aber Falk hätte bestimmt gefallen daran, er hat schon in ähnlichen Komödien mitgewirkt
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 530
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon Jamar » Do, 24.03.2016 10:48


Ich persönlich finde, dass "Aschenpuzzle" die letzte Episode hätte sein müssen (was vermutlich auch während der Produktion so gedacht war). Hier hat man einen klassischen Columbo Fall und mit Patrick McGoohan einen Mörder aus der "Columbo-Familie". Er spielte nicht nur des öfteren den Mörder, sondern führte auch einige Male Regie. Außerdem war er ein guter Freund von Peter Falk. Diese Faktoren machen (für mich) "Aschenpuzzle" zu einer würdigen letzten Folge und es wäre ein runder Abschluss.

Nebenbei bemerkt gefällt mir die Folge auch so ganz gut, während mir "Mord nach Takten" und "Die letzte Party" überhaupt nicht gefallen.
Benutzeravatar
Jamar
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 21.03.2016 12:29

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon Dr. Bart Kepple » Do, 24.03.2016 16:34


"Mord nach Takten" ist aber auch ein klassischer Columbo-Fall, würde ich nicht missen wollen. Ideal hätte ich gefunden, wenn diese Folge vor "Aschenpuzzle" gedreht worden wäre und somit deine bevorzugte Finalepisode die Serie beendet hätte. Diese Disco-Scheiße mit einem toilettenfischenden Inspektor und einem komplett farblosen Mörder war leider der schlechtestmögliche Abschluss. Ist ja leider oft so bei Serien (die letzten Staffeln von Friends, Monk und Big Bang sind scheusslich).
"Aschenpuzzle" ist eine so großartige Folge aus all den von dir genannten Gründen. Es ist auch ein super Fall und eine urgemütliche Atmosphäre. Wäre ein schöner Abschluss gewesen.
Benutzeravatar
Dr. Bart Kepple
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: So, 29.11.2015 00:15

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon Ducky » Do, 24.03.2016 19:36


Dr. Bart Kepple hat geschrieben:Ist ja leider oft so bei Serien (die letzten Staffeln von Friends, Monk und Big Bang sind scheusslich).


Meinst du "The Big Bang Theory"? Hast du eine Zeitmaschine? Zurzeit läuft Staffel 9, Staffel 10 folgt noch und von einem Ende der Serie war noch nie die Rede ...
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon Dr. Bart Kepple » Do, 24.03.2016 23:11


Für mich ist Big Bang schon gestorben. Ich komme selbst aus deren Richtung und fand die Serie daher verdammt witzig. Aber seit die alle verheiratet sind, fehlt der Reiz. Dazu kommt Penny's Kurzhaar-Frisur und ihre deus-ex-macchina Karriere. Kellnerin wird Pharmavertreterin, die mehr verdient als ein Wissenschaftler... alles klar.

Die Serie begann als Nischenprodukt mit sehr scharfem Humor, der an eine Zielgruppe gerichtet war, die weiß was Dopplereffekt und UML-Diagramme sind. Dann wurde sie so erfolgreich, dass die Produzenten sich immer mehr dem Mainstream anbiederten, um ein noch größeres Publikum zu gewinnen. Seit der 5.,6. Staffel ist die Serie immer biederer und immer generischer geworden. Es gibt kaum noch fachspezifischen Humor. Es wird auch 100% nicht mehr besser.
Wann gab es letztes Mal so eine großartige Szene:
https://www.youtube.com/watch?v=k0xgjUhEG3U
Benutzeravatar
Dr. Bart Kepple
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: So, 29.11.2015 00:15

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon Ducky » Fr, 25.03.2016 09:22


Dann schaust du nicht mehr? Schade, denn Folge S09E11 war meiner Meinung nach the bst episode ever
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon Frank » Do, 23.06.2016 16:11


Hallo liebe Fangemeinde,

ich stelle mir für die allerletzte Columbofolge etwas ganz Besonderes vor:

Columbo trifft bei seinem allerletzten Fall auf einen hochintelligenten Mörder, der sein Licht aber unter seinem Scheffel stellt und sich absichtlich etwas schusselig und ein wenig dämlich stellt, um seine wahren Absichten zu verbergen. Er schlägt Columbo mit seinen eigenen Waffen. Als Columbo dies endlich durchschaut, ist es zu spät und er hat keine Chance diesen Meistermörder zu erwischen. Gleichzeitig fasziniert vom Intellekt des Mörders und verärgert über sein eigenen Unvermögen beschließt Columbo in Pension zu gehen.

LG Frank
Frank
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 5
Registriert: So, 30.09.2012 18:17

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon Colimo » Sa, 11.03.2017 19:00


Ehrlich gesagt, gibt es für mich genug gute Folgen, deren Ende auch ein gutes Ende für die Serie gewesen wäre.

Ganz spontan fällt mir da die Waffen des Bösen ein. Oder etwas sentimentaler Alter schützt vor Morde nicht.
Colimo
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 10.03.2017 20:04

Re: Was wäre für euch ein würdiger Serienabschluss gewesen?

Beitragvon rehamann » Mo, 13.03.2017 13:34


Frank hat geschrieben:Hallo liebe Fangemeinde,

ich stelle mir für die allerletzte Columbofolge etwas ganz Besonderes vor:

Columbo trifft bei seinem allerletzten Fall auf einen hochintelligenten Mörder, der sein Licht aber unter seinem Scheffel stellt und sich absichtlich etwas schusselig und ein wenig dämlich stellt, um seine wahren Absichten zu verbergen. Er schlägt Columbo mit seinen eigenen Waffen. Als Columbo dies endlich durchschaut, ist es zu spät und er hat keine Chance diesen Meistermörder zu erwischen. Gleichzeitig fasziniert vom Intellekt des Mörders und verärgert über sein eigenen Unvermögen beschließt Columbo in Pension zu gehen.

LG Frank


Das wäre dann aber ein Serienabschluss OHNE Happy End :?
Ich hätte da lieber ein positiveres Ende ...
Vilt. könnte man daraus einen Zweiteiler machen ... also so das am Schluss auf jeden Fall unser Inspektor siegreich bleibt.
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 530
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

Vorherige


Zurück zu Die Episoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste