Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Alles rund um die Columbo-Episoden, ihr könnt Fragen stellen oder einfach nur über die verschiedenen Folgen plaudern.

Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Beitragvon Andi » Fr, 05.09.2014 19:43


Gibt´s eigentlich irgendwo schon ne Diskussion warum bei Columbo keine afro-amerikanischen Mörder vorkommen?
Chaos ist der Humus des Geistes
Andi
Polizeimeister
Polizeimeister
 
Beiträge: 18
Registriert: Di, 02.09.2014 19:06

Re: Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Beitragvon Tiktaalik » Fr, 05.09.2014 19:47


Ich denke, das ist bei älteren Serien normal, dass der dunkelhäutige Mensch kaum eine Rolle spielt. Bei Columbo kann ich mich nur in "Lösegeld für einen Toten" an einen dunkelhäutigen Menschen erinnern.
Benutzeravatar
Tiktaalik
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2737
Registriert: Mi, 18.07.2012 13:35

Re: Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Beitragvon Mr. Brimmer » Fr, 05.09.2014 19:55


Die Dienerschaft war zumindest teils dunkel...Bei Chadwicks zum Beispiel. :wink:
Benutzeravatar
Mr. Brimmer
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mo, 30.03.2009 08:51

Re: Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Beitragvon Devlin » Sa, 06.09.2014 13:06


Da wäre ja auch noch Quincy, der Chauffeur und verdeckte Dedektiv aus "Zigarren für den Chef".
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5145
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Beitragvon zimtspinne » Sa, 06.09.2014 15:53


Mit der neueren Geschichte hab ich es nicht so, aber könnte es nicht sein, dass man versucht war, politisch korrekt zu sein, da es in den 70ern ja noch nicht selbstverständlich war, Schwarzamerikaner (nenn ich jetzt mal so) in höheren Ämtern zu haben.
Das wäre dann evtl brisant geworden, einen dunkelhäutigen Mörder anzubringen.

Vielleicht wars aber auch reiner Zufall oder keine passenden dunkelhäutigen Mörderdarsteller verfügbar.
Wenn die Dienerschaft oft schwarz war, war das ja auch nicht gerade ein nettes Image.

Mir gefiel der eine oder sogar zwei Kollegen, die in wenigen Folgen mit Columbo zusammenarbeiteten. Einer war sogar recht forsch gegenüber dem Inspektor, wenn ich das richtig auf dem Plan hab.
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Beitragvon martha » Sa, 06.09.2014 18:04


Ja, das war sicher Columbos begleitender Ermittler im Spatz, Lieutenant Robertson.
Erwähnen muss man sicher auch noch Mr.Melville aus "Tod am Strand", der sowohl mit Geronimo als auch mit Steinmetz Kontakt hatte.
Aber warum es nie einen dunkelhäutigen Mörder gab?
Keine Ahnung.
Da hab ich echt noch nicht drüber nachgedacht.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Beitragvon rehamann » Di, 09.12.2014 12:14


Mir fällt da noch der schwarze Kollege bei der letzten Party ein der dem Inspektor, manchmal etwas genervt, zur Seite stand...
Tja, vilt ist das Motiv wirklich bei der politischen Korrektheit zu suchen... ?-/
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 530
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

Re: Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Beitragvon zimtspinne » Di, 09.12.2014 17:42


Bei Wade Anders gab es auch eine dunkelhäutige Dame, die sogar richtig was zu sagen hatte - war sie nicht sogar eine seiner Chefinnen?

Sonst fällt mir aber absolut keine zweite dunkelhäutige Frau ein. Bei Männers gab es ja immerhin doch einige mehr.
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Beitragvon rehamann » Mo, 06.07.2015 14:44


Hab gestern noch die Folge "Mord unter Brüdern" angefangen. Da war auch ein dunkelhäutiger Kollege bei Columbo zu sehen. Bin aber eingeschlafen von daher hab ich weder Rang noch Namen mitbekommen ...
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 530
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

Re: Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Beitragvon egozocker489 » So, 01.11.2015 23:09


Hallo liebe Columbo-Liebhaber/innen,

eine Ursache für die Abwesenheit von dunkelhäutigen Mördern dürfte auch darin zu sehen sein, dass die Mörder bei Columbo durchweg aus den einkommens- und vermögensstarken Milieus kommen. Zumindest in den 70er Jahren waren dunkelhäutige in diesen Schichten eine Seltenheit. Zum Glück ist das aber ja heute anders. :)
egozocker489
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 01.11.2015 22:51

Re: Dunkelhäutige Mörder bei Columbo?

Beitragvon Dr. Bart Kepple » Sa, 09.01.2016 22:35


Political Correctness spielt hier natürlich auch wieder eine Rolle.
Man schaue sich den typischen 08/15 Katastrophen-Film an. Der US-Präsident ist schwarz und vernünftig. Der engstirnige, trigger-happy General ist weiß und reißt die Welt fast in den Abgrund.
Man ist einfach auf der sicheren Seite, wenn man keine Minderheit in ein schlechtes Licht rückt. Über einen weißen Mörder regt sich niemand auf.
Ich finde das sehr schade. Ein reicher, intelligenter schwarzer Mörder in einem 70er Columbo wäre ein starkes Zeichen von Emanzipation und Gleichstellung gewesen.
Benutzeravatar
Dr. Bart Kepple
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: So, 29.11.2015 00:15




Zurück zu Die Episoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste