Romantik-Umfrage

Alles rund um die Columbo-Episoden, ihr könnt Fragen stellen oder einfach nur über die verschiedenen Folgen plaudern.

Welches Columbo-Pärchen mögt ihr besonders?

1. Wayne Jennings und die Schriftstellerin, "Niemand stirbt zweimal"
0
Keine Stimmen
2. Cathleen und Clifford, "Keine Spur ist sicher"
2
11%
3. das junge Paar, "Mord nach Takten"
8
44%
4. Alex Brady und sein girlie, "Die vergessene Tote"
0
Keine Stimmen
5. Paul Gerard und sein Häschen Eve, "Mord a la carte"
1
6%
6. Ken Franklin und LaSanca, "Tödliche Trennung"
2
11%
7. Barsini und Model "Selbstbildnis eines Mörders"
0
Keine Stimmen
8. Dolores und ihr Gelegenheitslover, "Ein Spatz in der Hand"
1
6%
9. Alex Benedict und Ehegattin, "Etüde in schwarz"
2
11%
10. der Alte und die Zugedröhnte, " Der alte Mann und der Tod"
2
11%
 
Abstimmungen insgesamt : 18

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon martha » Fr, 13.12.2013 19:29


"Der Alte und die Zugedröhnte"..also das find ich schon extrem gut. :D
Da sind ja Perlen im Archiv hier.
Schade, dass die keinerlei Beachtung mehr finden.
Da ist vieles absolut noch nicht ausgereizt an Meinungen und Kommentaren.
Ich hab diese Umfrage nur mal als Anregung ausgegraben.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon Doc Brown » Fr, 13.12.2013 19:56


Keine Frage, das beste Pärchen ist und bleibt das aus "Mord nach Takten". Das ist wirklich Liebe und junges Glück, man kann die Schmetterlinge im Bauch fast schon sehen. Da nehme ich den Schauspielern die Liebe wirklich ab. Ähnliches gilt für das Ehepaar Ferris.
Ansonsten bleibe ich bei meiner Meinung von damals. Die große Liebe sucht man bei Columbo vergebens. :?
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon black_trenchcoat » Sa, 14.12.2013 13:56


Da kann ich dem Doc nicht zustimmen: Ken Franklin und LaSanca sind mein teuflisches Traumpaar. Denen hätte eine Blitzhochzeit in Vegas gut getan, da wäre dann auch die "Bis-der-Tod-euch-scheidet-Klausel" erfüllt gewesen.

Dolores und Harold find ich auch ähnlich amüsant. "Du kriegst kein Geld von mir Harold" usw..

Mit klassischer Romantik in Filmen gewinnt man bei mir nichts, mit Verschlagenheit dagegen schon.
"Dem gehörte das Ganze hier."
Benutzeravatar
black_trenchcoat
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1283
Registriert: So, 15.02.2009 15:59
Wohnort: Wien

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon zimtspinne » Sa, 14.12.2013 18:10


Das hormongetränkte Liebespaar Mord nach Takten ist zwar schön anzuschauen, aber auch ein wenig langweilig. Zu viel Friede-Freude-Eierkuchen ist immer ein großer Gefahrenherd in der Columbowelt, und das harmonische Pärchen bekam ja dann auch gleich sein Fett weg.

Sich den Hormonen und Leidenschaften hinzugeben, ist bei Columbo in jedem Fall gefährlich, entweder man landet unter der Erde oder im Knast. Auch mit dem Inspektor anbandeln, ist keine gute Idee.

Als Schmetterlingspärchen würde übrigens auch Santinis Tochter und ihr Schmachtsänger durchgehen. Vielleicht war das auch nur eine Zweckverbindung und Sexaffäre, aber man darf ja auch mal an die Romantik glauben :wink:

blacky,
LaSanka und Franklin sind auch für mich das Teufelspärchen und ich liebe es, den beiden zuzuschauen (da stören mich auch LaSankas Stimme und Aufmachung nicht mehr).
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon martha » Sa, 14.12.2013 21:13


Also um ehrlich zu sein.
Wenn ich eine Beziehung so gar nicht mit Romantik verbinde, dann ist es die zwischen Ken Franklin und der LaSanca.
Da wird jemand kurz vor der Schlachtbank noch mal mit Komplimenten gefüttert. Da feiert die emotionale Heuchelei aber Triumphe.
Insgesamt gesehen ist die Romantik echt auch fraglos nicht die Stärke der Serie.
Da wird doch vieles nur angedeutet und wirkt unausgereift.
Etwa die Beziehung von Dr.Cahills Sohn und der Gattin des Opfers. Da hat sich bei mir gefühlsmäßig absolut nix erschlossen, obwohl das ja 'ne entscheidende Beziehung war.
Romantik kommt für mich in der 2.Ära schon wesentlich besser zum tragen.
Also etwa die Beziehung vom gehörnten General Padget und seiner Gattin mutet vielleicht etwas kitschig an, ist aber vom emotionalen Gehalt her für mich eine der eindringlichsten Beziehungen, die bei Columbo dargestellt werden.Auch das Mutter-Tochter -Verhältnis in der Heizdecke hat für mich einen emotionalen Touch.
Das sind so die Sachen, die mir auch nahe gegangen sind.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon black_trenchcoat » So, 15.12.2013 18:51


Extra um martha eins reinzuwürgen :wink: :

Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnen die Wörter Romantik und romantisch heute meist einen sentimentalen Zustand des Gefühlsreichtums, vielleicht auch der Sehnsucht. (Quelle Wikipedia)

Also ich finde das kann man doch auf LaSanca und Franklin ummünzen. LaSanca ist ja wegen Franklin und dem Geld hin und weg, und Franklin hat ja die Sehnsucht, ihr möglichst bald (und wahrscheinlich stilvoll) die Flasche überzuziehen. Soll mal einer sagen, der Franklin war dabei nicht leidenschaftlich! :maul:

Die beiden sind und bleiben mein romantisches Traumpaar. Zimti, vielleicht ist ja bei dir trotz Allenby und Barsini noch nicht alles im Argen. :P

Lisa und ihr alter Mann sind aus meiner Sicht langweilig, passen deswegen ganz gut zur Folge.

Darf man hier eigenlich auch Rick Carsini mitreinnehmen? Ist doch auch so ein typischer Beziehungsabklatsch, es mangelt halt etwas an Grundlage und man kann nur spekulieren...

Emotional gings auch in "Schleichendes Gift" zur Sache, oder? Diese Lydia fand ich zwar extranervig, aber gefühlsmäßig war das schon ausgeprägt.
"Dem gehörte das Ganze hier."
Benutzeravatar
black_trenchcoat
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1283
Registriert: So, 15.02.2009 15:59
Wohnort: Wien

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon zimtspinne » So, 15.12.2013 19:18


Über Allenby können wir verhandeln, Barsini nicht!
Die Folge ist einschließlich Barsini samt Haupt- und Nebenfrauen, Psychologen und Hundeviecher einfach ein Sahnetörtchen!

Gegen die Cassidy-Folgen hatte ich aber auch noch nie was, im Gegenteil.
LaSanka ist natürlich schon eine Herausforderung - wie sie obszön an den Erdbeeren knabbert, aber mit der Zeit find ich es immer besser, was natürlich am Zusammenspiel der beiden Teufel liegt. Diese Rolle passte einfach perfekt zu LaSankas Mimik, köstlich!

Warum wird eigentlich das "Traumpaar" aus Doppelter Schlag komplett übersehen?
Die beiden waren doch laut ihrer eigenen Aussage und sehr zum Verdruss Peckchens so verliebt und glücklich?
Ich hatte ja immer das Gefühl, die müssen sich telefonisch kennengelernt haben, sonst hätten sie doch gesehen, dass ihre Lebenseinstellungen nicht besonders gut zusammen passen. Das Heimfahhrad hätte den "Alten" doch früher oder später eh umgebracht.... :wink:

blacky, wie findest du als Liebhaber der Antiromantik Lamarr und die rote Hexe? die müssten doch auch nach deinem Geschmack sein?
Benutzeravatar
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon black_trenchcoat » So, 15.12.2013 21:26


Vielleicht haben die Bassets ja das Sahnetörtchen weggeputzt. :wink:

Lamarr ist natürlich auch super, da sprühen auch schaurig schöne Funken, aber die zwei arbeiten halt zusammen und nicht gegeneinander - bei Franklin und LaSanca gibts da bessere Vorraussetzungen für Feuer.

In "Doppelter Schlag" sind eher Dexter und Paris mein Traumpaar.
"Dem gehörte das Ganze hier."
Benutzeravatar
black_trenchcoat
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1283
Registriert: So, 15.02.2009 15:59
Wohnort: Wien

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon MrGrady » Mo, 16.12.2013 23:13


Eine tolle Umfrage, die ich bislang noch gar nicht entdeckt hatte. Danke fürs Ausgraben, Martha! :) Nun habe ich endlich etwas gefunden, das mir in der zweiten Ära besser gefällt - das Romantische und Emotionale! Okay, ich werde Columbo wahrscheinlich niemals deshalb ansehen. Andere Formate können das einfach besser. Aber trotzdem fielen mir beim Nachdenken einige gefühlsduselige Momente ein, die ich gerne gesehen habe. Die gekränkte Black Lady zum Beispiel, das wirklich sehr glaubwürdige Paar aus Mord nach Takten oder auch fast die gesamte Episode über den Toten in der Heizdecke, die ja sehr stark auf der emotionalen Ebene spielt. In der ersten Ära sucht man glaubwürdige Verliebtheit eher vergeblich. Meine Stimme geht deshalb an Mord nach Takten - eine der ganz wenigen Episoden, in denen mir die Hinterbliebenen eines Mordopfers leid getan haben.
Wo Leben herrscht, herrscht Inkonsequenz.
Benutzeravatar
MrGrady
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 327
Registriert: Do, 06.12.2012 12:51
Wohnort: Koblenz

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon Devlin » So, 05.01.2014 16:53


Ich sehe das so wie Grady, in der 2. Ära sind die Emotionen etwas ausgeprägter, da wurde sich mehr Zeit genommen die Gefühlswelt zu inszenieren.

Ich mag das Schauspielerpaar aus der London Folge immer noch sehr gerne. Da fliegen mal die Fetzen und dann sind sie wieder sehr sanft zueinander.

Aus der Umfrage fällt es mir schwer auszuwählen. Ich habe mal eine Stimme gegeben für:
Alex Benedict und seine Gattin. Mir gefallen die beiden, gibt eigentlich ein schönes Paar ab. Auch wenn der Maestro sie betrügt, liebt er auch seine süsse kleine Janice.
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5145
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon Ducky » Mi, 08.01.2014 16:17


Das paar aus "Mord nach Takten" bekommt eine meiner Stimmen.

Die zweite geht an "den Alten und die Zugedröhnte" :-))

Devlin hat geschrieben:ch mag das Schauspielerpaar aus der London Folge immer noch sehr gerne. Da fliegen mal die Fetzen und dann sind sie wieder sehr sanft zueinander.

Dem kann ich mich voll und ganz anschließen.
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3110
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon Klaus » Fr, 08.05.2015 20:28


Habe dieses Thema gerade zufällig entdeckt und mich ausschließlich an den von zimtspinne vorgegebenen zehn Auswahlmöglichkeiten orientiert. Ganz klar meine persönliche Nr. 1 sind hier Cathleen und Clifford Calvert aus "Keine Spur ist sicher", denn dieses "Pärchen" unter einer Romantik-Umfrage aufzulisten, finde ich genauso schräg, wie wenn man GDL-Chef Weselsky für das Bundesverdienstkreuz vorschlagen würde... *lol*

Mit Sicherheit nicht das schönste, aber eben eines der schrägsten Paare in der gesamten Serie. Romantik, Liebe, Zärtlichkeiten etc. sucht man(n) in dieser Beziehung vergebens und wie sich die beiden überhaupt finden konnten, erschließt sich mir auch mit noch so viel Phantasie überhaupt nicht. Kein Wunder also, dass Clifford für einen fiesen Mordplan seiner noch fieseren Gattin herhalten musste, der am Ende glücklicherweise im wahrsten Sinne des Wortes für die Katz war. Wobei ich diesen polternden, glatzköpfigen Zigarrenfreund irgendwie mochte, der selber keine Gelegenheit ausließ, allen ihn nervenden Zeitgenossen (und davon gab's ne ganze Menge) eine Zigarre nach der anderen zu verpassen und zudem von Rainer Basedow hervorragend synchronisiert wurde.

Möglicherweise wären Cathleen und Clifford in einer Umfrage zu "Sex ohne Sex in der Partnerschaft" besser aufgehoben, da sie hier vermutlich eine "Spitzenstellung" einnehmen würden. :wink:

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Klaus
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 336
Registriert: So, 14.01.2007 18:17

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon Doc Brown » So, 10.05.2015 10:58


Clifford und Cathleen sind für mich wie ein überzeichnetes älteres Ehepaar. Die süffisanten Sticheleien und Streitereien gepaart mit einer gewissen Ignoranz für den Partner könnten doch auch aus einem Sketch stammen. So weit vorbei an der Realität finde ich die beiden gar nicht. Ich kenne jedenfalls einige ältere Ehepaar, wo ich mich frage, wie die jemals zusammenkommen konnten.

Ich habe dem Pärchen nun auch meine Stimme gegeben. Das überzeugendste Pärchen ist für mich nach wie vor das Pärchen aus "Mord nach Takten", aber das Clifford und Cathleen zählen zu den unterhaltsamsten.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon Ken Franklin » So, 10.05.2015 14:06


Ich stimmte für Alex Benedict und seine blondes, reiches Fräulein! Prügelt auf mich ein, vertreibt mich aus dem Dorf, aber irgendwie fand ich die Zeichnung beider Figuren und die schauspielerische Umsetzung sehr amüsant.

Ausgangslage: Anscheinend schwingt der Maestro auch außerhalb der Philharmonie gerne mal seinen Taktstock. Ob man es nun unter Nachhilfestunden für auserwählte, weibliche Orchestermitglieder deklarieren möchte, bleibt der Phantasie überlassen. Jedenfalls schrillen bei dessen Ehefrau sofort die Alarmglocken, als Alex auswendig die Telefonnummer seiner Geliebten aufsagt. Ehefrauchen ist also gebrannt!

Moralisten werden Alex deshalb sicherlich in der Luft zerreißen, Stichwort Ehebruch, einer der ältesten Verstöße der Menschheit, Sünde vor dem Herrn usw., dennoch meine ich zu erkennen, dass er an seiner Frau hängt und das nicht nur des Geldes wegen. Die Schlussszene zeigt dies m. E. recht gut, auch das sie ihm da bereits verzeiht. Die beiden bilden für mich eine Symbiose und gehen gemeinsam durch ihr Leben, auch wenn der eine mal vom Weg abkommt.

Zu den Darstellern: Ich bin ein großer Cassavetes Fan, wie übrigens Falk auch. Die beiden waren privat sehr eng befreundet. Irgendwie ne coole Socke, der pointiert Charme und Lässigkeit dosiert einsetzen kann. Blythe Danner ist den meisten außerhalb dieser Folge wohl weniger bekannt ( mir übrigens auch ), jedoch kennt wohl jeder ihre Tochter. Sie ist keine geringere als die Mutter von Gwyneth Paltrow, deren Ähnlichkeit zu ihrer Mutter auch offensichtlich auffällt.
"Jack Cassidy represented the textbook profile of what an actor should be and how an actor reaches his goal. Hard work, determination, humor, wit, introspection crossed with the necessary outer layer of extraversion."
Benutzeravatar
Ken Franklin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 791
Registriert: Sa, 05.01.2008 13:57
Wohnort: Karlsruhe

Re: Romantik-Umfrage

Beitragvon Klaus » Mo, 11.05.2015 08:18


Doc Brown hat geschrieben:Ich habe dem Pärchen nun auch meine Stimme gegeben.


Na, dann sind wir ja schon zu zweit, Doc. Ich habe übrigens den Kreis der romantischen Pärchen noch auf Cathleen Calvert und Patrick Kingsley erweitert, denn wie kaum bei einem anderen Paar in der Serie geht die anfängliche Romantik auf Wolke 7 im weiteren Verlauf der Handlung immer mehr in einen Sinkflug über und stürzt am Ende gnadenlos ab. Erst wird zwischen den beiden das Bett geteilt, dann ein fieser Mordplan entwickelt, dann kommen erste Zweifel auf und schließlich spielt Columbo die zwei so geschickt gegeneinander aus, dass sie sich im übertragenen Sinne am liebsten an die Wäsche wollen... :maul:

Ein klassisches Beispiel dafür, dass zwischen Liebe und Hass oftmals nur ein schmaler Grat liegt. Ich habe vor vielen Jahren tatsächlich etwas ähnliches erlebt (allerdings vorher keinen Mordplan entwickelt :wink:) und das war am Ende alles andere als romantisch.

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Klaus
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 336
Registriert: So, 14.01.2007 18:17

VorherigeNächste


Zurück zu Die Episoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron