Columbo selber drehen!!!

Wir möchten versuchen, eine Columbo-Episode in Roman bzw. Comic Form zu schaffen. Falls ihr Ideen für einen neuen Fall habt schreibt es hier.

Columbo selber drehen!!!

Beitragvon pottkaffee » Mo, 25.10.2004 13:18


Hallo liebe Columbos,

wer wünschst es sich nicht einmal, in einem Columbo - Film mitzumachen?! Ich denke, es würde doch einen riesen Spaß bringen, wenn sich genügend Leute finden, einen eigenen Columbo - Film zu drehen. Natürlich werden sich alle um die Hauptrolle reißen, aber wenn sich ein Team gefunden hat, dürfte das kein Problem sein! Wer würde da generell mitmachen?

Gruß

Mw

... meine Frau sagt immer, ...
Columbo funktioniert im Echtbetrieb!
Benutzeravatar
pottkaffee
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 10.10.2004 21:58
Wohnort: Aachen, NRW

Re: Columbo selber drehen!!!

Beitragvon Linus » Mo, 25.10.2004 18:06


pottkaffee hat geschrieben:Hallo liebe Columbos,

wer wünschst es sich nicht einmal, in einem Columbo - Film mitzumachen?! Ich denke, es würde doch einen riesen Spaß bringen, wenn sich genügend Leute finden, einen eigenen Columbo - Film zu drehen. Natürlich werden sich alle um die Hauptrolle reißen, aber wenn sich ein Team gefunden hat, dürfte das kein Problem sein! Wer würde da generell mitmachen?

Gruß

Mw

... meine Frau sagt immer, ...


Hallo Pottkaffee!
Ja, das klingt an sich natürlich höchstinteressant.
Ganz generell wäre ich da sehr gerne mit dabei,
denn das Ganze könnte eine sehr interessante Sache werden.
Also, ich hab' zwar keine Ahnung, wie das durchführbar sein sollte,
aber einfach mal so gesagt: wäre gerne dabei. :)

Viele Grüße
Linus
Benutzeravatar
Linus
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do, 06.06.2002 18:47
Wohnort: Isny

So ein Film ist gewiss eine interessante Idee...

Beitragvon WalterJörgLangbein » Mo, 25.10.2004 18:38


Aber die schwierigste Rolle wäre gewiss die von Columbo....Ich meine, jeder Zweit-Columbo kann nur scheitern im Vergleich zum Original.

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Beitragvon thomaskrieger » Mo, 25.10.2004 19:57


Hallo zusammen,

nun, immerhin entspringt Columbo ja dem Theater. Und Volker Brandt ist schon seit einiger Zeit als Columbo auf deutschen Theaterbühnen zu sehen.

Natürlich IST Peter Falk Columbo, und man sollte sicher nicht auf die Idee kommen, ihn zu immitieren...

Aber ansonsten ist es sicher witzig, solch einen Film zu drehen. Nur das Drehbuch muss natürlich stimmen. Und da fällt ja selbst den Profis nicht immer ein gutes Drehbuch ein. ;)

Viele Grüße
Thomas
Benutzeravatar
thomaskrieger
Columbo-Team
Columbo-Team
 
Beiträge: 161
Registriert: Mi, 05.06.2002 19:18
Wohnort: Essen

Re: Columbo selber drehen!!!

Beitragvon Schulz » Do, 28.10.2004 21:21


Kajalvampir hat geschrieben:
pottkaffee hat geschrieben:Hallo liebe Columbos,

wer wünschst es sich nicht einmal, in einem Columbo - Film mitzumachen?! Ich denke, es würde doch einen riesen Spaß bringen, wenn sich genügend Leute finden, einen eigenen Columbo - Film zu drehen. Natürlich werden sich alle um die Hauptrolle reißen, aber wenn sich ein Team gefunden hat, dürfte das kein Problem sein! Wer würde da generell mitmachen?

Gruß

Mw

... meine Frau sagt immer, ...


Hallo Pottkaffee!
Ja, das klingt an sich natürlich höchstinteressant.
Ganz generell wäre ich da sehr gerne mit dabei,
denn das Ganze könnte eine sehr interessante Sache werden.
Also, ich hab' zwar keine Ahnung, wie das durchführbar sein sollte,
aber einfach mal so gesagt: wäre gerne dabei. :)

Viele Grüße
Linus


Ja, dem stimme ich nur zu, ich wäre da auch sehr gern dabei. Und es ist auch etwas schwierig durchzuführen. Aus dem Vorschlag von PCPapst, ein Fantreffen durchzuführen ist ja leider auch nichts geworden :cry: , da das eben halt mal sehr schwierig durchzuführen ist.

Schulz :cry:
Benutzeravatar
Schulz
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 785
Registriert: So, 26.09.2004 20:55
Wohnort: Straubing (liegt in Bayern)

Umsetzung

Beitragvon pottkaffee » Do, 28.10.2004 22:47


Die Reaktionen sind schon eine guter Anfang und geben Hoffnungen! Natürlich weiß ich auch, dass es schwierig wird, aber es wird ganz sicher super lustig und eine Riesensache. Vorher müssen natürlich Vorbereitungen und Absprachen getroffen werden:
- machen wir ne neue Story? (halte ich für sehr schwierig!)
-wenn nein, welche Folge drehen wir nach?
- wieviele leute brauchen wir?
- Requisite
- Kamera
- Örtlichkeit

Einfach mal Vorschläge machen!

Gruß

MW
Columbo funktioniert im Echtbetrieb!
Benutzeravatar
pottkaffee
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 10.10.2004 21:58
Wohnort: Aachen, NRW

Beitragvon wien columbo » Fr, 29.10.2004 15:50


Na da wünsche ich viel Spaß :lol: :lol: . Wenn ihr das schafft habt ihr meine Anerkennung :lol: :lol: .

Solltet ihr einmal soweit sein bin ich, wenn ich Zeit hab, dabei.

WC
Benutzeravatar
wien columbo
Columbo-Team
Columbo-Team
 
Beiträge: 1097
Registriert: Di, 25.02.2003 22:48
Wohnort: Wien

Beitragvon Linus » Fr, 29.10.2004 23:49


wien columbo hat geschrieben:Na da wünsche ich viel Spaß :lol: :lol: . Wenn ihr das schafft habt ihr meine Anerkennung :lol: :lol: .

Solltet ihr einmal soweit sein bin ich, wenn ich Zeit hab, dabei.

WC


Also reizhafter wäre ja schon ein NEUER Fall,
aber es kann auch höchstinteressant sein, gerade Dinge aus einer Episode,
die man nachdreht, mit denen man im Original nicht so zufrieden war,
ANDERS zu machen. :)
Allerdings ist 1. mal GELD ein riesiges Problem,
denn wenn das halbwegs brauchbar sein soll, dann wird das teuer
und in allererster Linie natürlich die Zeit und unsere örtliche Situation,
denn wir wohnen alle ja höchst verstreut...
Halt nicht so einfach, das Ganze.
Aber man sollte vielleicht auch nicht immer das "Problematische" rausziehen.
Ich mache mir mal meine Gedanken!

Linus
Benutzeravatar
Linus
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do, 06.06.2002 18:47
Wohnort: Isny

Beitragvon pottkaffee » So, 31.10.2004 15:52


Es hat ja keiner behauptet, dass es einfach wird: aber einfach kann doch jeder! Es gibt viele Ideen für eine solche Aktion: Columbo nachdrehen, Szenen oder Episoden, die nicht gut waren, neudrehen oder halt eine ganz neue Story bringen!
Die Gedanken, die Koordination kann ja sicherlich hier im Net stattfinden. Jedoch sollten die echten Interessenten ein Treffen mit in die Planung einschließen!
Das leidige Thema Geld steht natürlich dabei auch im Vordergrund. Jedoch sollten sich da Mittel und Wege finden. Und da wir Amateure sind, solte das Budget auch möglichst gering ausfallen. Das heißt, dass wir viel mit eigenen, kleinen Mitteln arbeiten sollten.

und weiter so

Gruß
MW
Columbo funktioniert im Echtbetrieb!
Benutzeravatar
pottkaffee
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 10.10.2004 21:58
Wohnort: Aachen, NRW

Ich würde sagen, wir drehen einen schon vorhandenen Fall nac

Beitragvon Schulz » Mo, 08.11.2004 17:25


Ich würde sagen, wir drehen einen Fall aus einer Columbo-Episode nach, denn wenn ich von irgendwelchen Sachen eine Geschichte schreiben will, dann orientiere ich mich immer am Original, also ist es gleich besser das Original herzunehemen.
Dann überlege ich noch, welche Episode wir nachdrehen. :roll:
Vielleicht "Todesschüsse auf dem Anrufbeantworter", oder "Tödliche Liebe".
Das sind beides wirklich sehr gute Folgen.

Schulz
Benutzeravatar
Schulz
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 785
Registriert: So, 26.09.2004 20:55
Wohnort: Straubing (liegt in Bayern)

Re: Ich würde sagen, wir drehen einen schon vorhandenen Fall

Beitragvon Linus » Di, 09.11.2004 01:00


Schulz hat geschrieben:Dann überlege ich noch, welche Episode wir nachdrehen. :roll:
Vielleicht "Todesschüsse auf dem Anrufbeantworter", oder "Tödliche Liebe".
Das sind beides wirklich sehr gute Folgen.

Schulz


Naja. Das ist wirklich Geschmackssache.
"Tödliche Liebe" wie auch "Tödlicher Jackpot" finde ich absolut klasse.
Aber "Todesschüsse auf dem Anrufbeantworter" fände ich jetzt, trotz in der gedrehten Episode vorhandener, sehr amüsanter und humorvoller Szenen, nicht so prickelnd.
Allerdings ist mir klar, dass es gerade den Reiz ausmacht,
wenn man vielleicht eine eher "missratene" bzw. mittelmässigere Episode nehmen würde.
Linus
Benutzeravatar
Linus
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do, 06.06.2002 18:47
Wohnort: Isny

Beitragvon Stoney » So, 18.06.2006 02:04


Schade dass hier nichts mehr kommt. Ich fände die Idee einer eigenen Columbo Episode, oder zumindest einer Hommage sehr witzig. :)
Benutzeravatar
Stoney
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 3
Registriert: So, 18.06.2006 01:55

Beitragvon Murdock » So, 18.06.2006 12:55


Drehbuch und Darsteller wird ein Problem werden ;)
Do The Reggay
Benutzeravatar
Murdock
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1580
Registriert: So, 12.01.2003 17:29
Wohnort: Hagen

Beitragvon Yves » So, 18.06.2006 13:25


Meine Idee aus der Arbeitsgruppe steht immernoch!!!

Bei interesse könnt ihr euch vom Admin freischaltenlassen und wir machen in einem kleinen Kreis ein eigenes Drehbuch!!!
Wäre froh, wenn sich endlich mal ein paar melden würden oder zumindest die, die bereits dabei sind mal re Reaktion auf mein Vorschlag zeigen würden!

MfG
YvEs
"Es wäre doch bequemer für Sie, wenn Sie gleich in eines unserer Gästezimmer einziehen, Inspektor."

http://www.koenigspythons.hux.de/
Benutzeravatar
Yves
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 539
Registriert: Mi, 29.06.2005 21:45
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Columbo-Freak » So, 18.06.2006 17:23


@Yves: Interesse vorhanden bei mir!
"Und wenn sie noch bis Weihnachten an dieser verfaulten Zigarre lutschen und saugen, sie werden nie das Gegenteil beweisen!" - Janus zu Columbo in Folge 26 "Geld, Macht und Muskeln"
Benutzeravatar
Columbo-Freak
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 453
Registriert: Mo, 25.07.2005 21:02
Wohnort: Baden-Württemberg

Nächste


Zurück zu Ideen für Columbo Roman/Comic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste