Columbostory

Wir möchten versuchen, eine Columbo-Episode in Roman bzw. Comic Form zu schaffen. Falls ihr Ideen für einen neuen Fall habt schreibt es hier.

Beitragvon Linus » Mi, 14.09.2005 00:31


Hmmmmmmmmm.
Ich lese das hier natürlich alles...
Ist wirklich nett. Und auch recht gut.
Aber keinesfalls würde ich Mrs. Columbo einbauen
und noch keineserfalls *g* würde ich Mrs. Columbo den Vornamen
ihres Mannes sagen lassen.- ;)
Aber gut, wahrscheinlich war genau das der Grund, mit Traditionen zu brechen.
Ist wirklich sehr interessant zu lesen.
Bin gespannt, wie es weitergeht.
Gruß
Linus
Benutzeravatar
Linus
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do, 06.06.2002 18:47
Wohnort: Isny

Beitragvon Yves » Mi, 14.09.2005 14:39


Hi Linus,

ja würd ich auch nicht machen. Is ja auch nicht von mir. Finde die Idee aber trotzdem interessant und gut!

Würde mich freuen nach dem letzten Teil (=Teil IX) weitere Rezentionen zu lesen!

Die Story die ich plane können Mitglieder der Arbeitsgruppe übrigens bereits einsehen. Würde mir da auch weitere Vorschläge und Ideen wünschen :!: :!: :!:

Yves

(Teil 7 kommt in 30 min. ca.)
"Es wäre doch bequemer für Sie, wenn Sie gleich in eines unserer Gästezimmer einziehen, Inspektor."

http://www.koenigspythons.hux.de/
Benutzeravatar
Yves
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 539
Registriert: Mi, 29.06.2005 21:45
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Yves » Mi, 14.09.2005 15:12


So, die halbe Stunde ist um! Sonst wär jetzt mein Essen kalt geworden, wenn ich sofort weiter gemacht hätte :wink: ...

also, hier ist TEIL VII:

Michl hat geschrieben:Teil VII

Mahoneys Büro

-----------------------------

David Carlton betritt das Büro

"Guten Tag Sheriff, Inspektor"

Columbo entschliest sich, gleich in die Offensive zu gehen und fragt :

" Mister Carlton, sagt Ihnen die Bezeichnung FQX 13 etwas ? "

David stutzt, überlegt was Columbo im Schilde führt, antwortet aber dann:

" Ja , Inspektor, das ist ein Universal Fett-und Ölreiniger, der bei der Army und Navy in der Küche bzw. Kombüse eingesetzt wird, jedenfalls damals zu meiner Zeit "

Columbo: "Dann wissen Sie sicher auch, das dieses Mittel sich als langsames wirkendes Lösungsmittel entpuppt hat, für Verklebungen und dergleichen? In den Soldatenküchen wird das Mittel längst nicht mehr angewendet, weil es sich als gesundheitsschädlich erwiesen hat. "

David : "Tatsächlich? Aber was soll die Frage , Inspektor ? "

Columbo: " Ich möchte Ihnen schildern, wie sie George Simmons ermordet haben ! "

David zuckt innerlich zusammen und Columbo verfolgt jede seiner Reaktionen.

David:" Was soll das heissen, Inspektor? "

Columbo :" Nun, Sir, nichts weiter, als das ich Sie für den Mörder von George halte, ich kanns nur nicht offiziell beweisen.."

Columbo: " Wenn ich Ihnen nachweisen kann, wo Sie noch Reste von dem Mittel haben, hab ich Sie. "

Columbos Augen haben sich zu engen Schlitzen zusammengezogen und blicken eiskalt.

David ist der Panik nahe, lässt sich aber äusserlich nichts anmerken.

Columbo:" Wie ich ermittelt habe, waren Sie damals verantwortlicher Logistik-Offizier am Flottenstützpunkt San Diego ! "

Columbo: " Ich habe hier einen Bericht, dass eine Ladung FQX 13 aus dem Lager verschwand, als bekannt wurde, das es aus den Magazinen genommen werden soll "

David droht der Schweiss auszubrechen, bleibt aber äusserlich ruhig.

Columbo : " Ausserdem habe ich hier eine Aussage ihres Sergeanten, dass Sie damals gemeint haben, ---so ein Zeugs kann man immer mal gebrauchen, merkt ja keiner wenn es weg ist, vor allem nicht so eine geringe Menge. "

"Was wollen Sie denn damit beweisen, Inspektor ? "

Columbo fährt unbeirrt fort :

"Zufällig hatten George und Beverly damals geheiratet ! "

" Und Sie waren es, der George das Gleitschirmfliegen schmackhaft gemacht hat "

David: " Über ihre Fantasie kann ich nur schmunzeln, Inspektor "

Columbo: " Wo konnten Sie so auf die Schnelle den Behälter mit dem Mittel verstecken nachdem Sie mit George den Gleitflug begannen ? "

Damit hatte David nicht gerechnet. Siedendheiss fällt ihm ein, dass er den kleinen Kanister noch in seinem Mietwagen hat.

David : " Es reicht. Inspektor. Ich habe genug von ihren Mutmaßungen "

David geht mit gespielter Ruhe aus dem Büro und verabschiedet sich.


Als die Tür ins Schloss fällt, meint Mahoney :

"Da haste aber ne Menge Schneebälle rollen lassen, Frank "

Columbo: " Ich muss ihn irgendwie aufscheuchen. Sonst bekommen wir ihn nie "



Ende Teil VII


...to be continued



Michl hat geschrieben:...to be continued

Da schließ ich mich gleich an!!!

Bis morgen (da geht´s nämlich schon weiter!)

Yves
"Es wäre doch bequemer für Sie, wenn Sie gleich in eines unserer Gästezimmer einziehen, Inspektor."

http://www.koenigspythons.hux.de/
Benutzeravatar
Yves
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 539
Registriert: Mi, 29.06.2005 21:45
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Yves » Do, 15.09.2005 18:13


Bald is die Story zuende!
Zunächst jedoch

TEIL VIII (oder IIX):

Michl hat geschrieben:Teil IIX ( oder VIII)



Missi Columbo und Missi Mahoney unterwegs..

----------------------------------------------------------

Missi Mahoney : " Wo willst denn hin, wir sind schon so weit von der Strecke abgewichen ... ?? "

Missi Columbo: " Zu Beverleys Hütte, wo sonst hin ? "

M. Mahoney: " Aha, die Skihütte durchsuchen ...Und was, wenn sie da ist ?"

M.Columbo : "Na, aufwärmen wird man sich ja dürfen, oder ? "

-------------------------

David in seinem Miet -Rover auf dem Weg zu Beverleys Hütte

David in Gedanken: Puuuh, gut das Columbo eben nicht auf die Idee kam, in meinen Wagen zu gucken...Ich muss den Kanister loswerden......

-------------------------------------------------------------------

Zurück zu den Göttergattinnen...

--------------------------------------------------------------------

Mit elegantem Schwung gleiten unsere Missies vor die Skihütte von Beverley.


M.Mahoney : " Ob Beverley da ist ? "

M.Columbo: " Werden wir ja gleich sehen,...komm.. "

Missi Columbo will an die Tür klopfen, als Beverley bereits öffnet...

"Hallo ihr beiden, hab euch schon ranrauschen sehen...kommt rein" sagt Beverley ..


" Mögt ihr ein Heissgetränk ? hab mir grad einen Punsch gemacht"


Beverley scheint leicht angedüselt zu sein, der Punschtopf ist schon etwas geleert....


Die drei Damen setzen sich und geniessen den heissen Punsch und klönen erstmal.....

-------------------------------------------

Mahoneys Büro

Columbo : " Hat Ihr Deputy den Sender unter Carltons Wagen plaziert ? "

Mahoney: " Ja , hat er...aber warum sollte mein Deputy den Wagen nicht gleich durchsuchen? "

Columbo: " Ich habe noch keinen Durchsungsbeschluss bekommen...Das ist wie bei einer Wohnung mit seinem Auto....wenn der Deputy den Kanister gefunden hätte vorhin, wäre dass eine unrechtmässige Durchsuchung gewesen und Carlton käme wegen eines Formfehlers vor Gericht frei..."


Mahoneys Handy piepst....


Mahoneys Frau am andren Ende : " Bin mit Missis Columbo auf Beverleys Hütte, wir machen grad Rast bei ihr und schlürfen etwas Punsch, dauert noch bisschen, bis ich zu Hause bin Jim..."

Mahoney:" Ok. Schatz...gib mal Missis Columbo ans Phone...

Mahoney reicht Columbo das Handy und erzählt kurz, was Sache ist..

Columbo : Äähh, wie bedient man das Ding ? Mit sowas kenn ich mich nicht aus......."

Mahoney: "Einfach reinsprechen Frank....das geht denn schon.."

Columbo hält das Handy zunächst verkehrtrum spricht denn aber...

" Hallo Schatz ? hörst Du mich ?.....

" Ja Frank...ich höre Dich, was ist los ? "

Columbo: " Carlton ist grade auf dem Weg zu euch, lasst ihn nicht aus den Augen, wenn er kommt. Er darf nichts verstecken oder so...ich bin mit Jim unterwegs mit dem Hubschrauber zu euch, und...passt auf euch auf Schatz...."

" Ja Frank, wird schon klappen" sagt Missi Columbo

Das Faxgerät in Mahoneys Büro piepst.......

" Der Durchsuchungsbeschluss ist da Frank " sagt Mahoney

"Dann kann es ja endlioch losgehen, hat aber gedauert, denn los Jim. GPS in ordnung ? Kenn mich damit nicht so aus...."

Mahoney: " Ja, Frank...alles klar " und lacht....


Der Hubschrauebr verwandelt Mahoneys Haus in eine Hütte im Blizzard.

Beide kämpfen sich zum Hubi vor. Beim Einsteigen zuckt Columbo nochmal kurz zurück...

Columbo : " Mir wird immer ganz komisch, wenn ich in sowas einsteigen soll "

Der Pilot reicht den beiden ein Kopfgeschirr und das GPS Gerät.

Pilot: " Können Sie mich gut hören Sir ? Sie müssen das kleine Micro so vor den Mund biegen, als ob sie es aufessen wollen ! "

Columbo : " Ja..jaha..alles klar geht schon...fliegen sie los...."

Mahoney nimmt das GPS Gerät und schaltet es ein...

Als der Hubschrauber abhebt, verdreht unser Inspektor nochmal kurz die Augen, hält sich an Mahoney fest....ist aber danach wieder ganz bei der Sache...


Unterdessen erreicht David Carlton mit seinem Rover die Skihütte von Beverley...



Ende Teil VIII ( oder IIX )


es folgt der Final Countdown





Um die Spannung zu erhöhen folgt das Ende erst am... Sonntag oder Montag (vielleicht auch schon morgen :D :wink: )!

Yves
"Es wäre doch bequemer für Sie, wenn Sie gleich in eines unserer Gästezimmer einziehen, Inspektor."

http://www.koenigspythons.hux.de/
Benutzeravatar
Yves
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 539
Registriert: Mi, 29.06.2005 21:45
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Yves » Fr, 16.09.2005 15:13


So liebe Leut, das warten hat ein Ende
hier ist der letzte Teil

HIER IST TEIL IX

Michl hat geschrieben:Teil IX


Beverleys Hütte


" Oh, David kommt, er woltte zu ihrem Mann, Missis Columbo" sagt Beverley, als sie das Bremsgeräusch draussen hört.

"Nu bin ich mal gespannt" flüstert Missi Columbo ihrer Freundin ins Ohr.

David tritt ein, und ist offensichtlich ganz überrascht, das Beverley nicht alleine ist.

David:" Missis Columbo. Missis Mahoney, was machen Sie denn hier ?"

Beverley: " Die beiden Damen haben mich bei ihrem Skiausflug besucht, ist doch lieb , oder ? Komm rein, möchtest Du auch einen heissen Punsch ? "

Beverley geht Richtung Feuerstelle, wo der Topf mit dem Punsch steht....

David begreift sehr schnell. Die Polizistenfrauen sind bestimmt hier, um Schwierigkeiten zu machen.

Er erinnert sich, wo Beverley ihre Pistole versteckt hat und holt diese.

Danach greift sich David Missis Columbo, hält ihr die Pistole an den Kopf und sagt:

" Tut mir Leid Beverley, es muss sein ! "

Er zerrt Missis Columbo zu seinem Rover und fährt weg.

Vor Schreck lässt Beverley den Punschtopf fallen: "David !! "

Missis Mahoney diddelt in ihr Handy.......

"Nu komm schon Jim, mach schon geh endlich ran....."

Endllos scheint die Verbindung zu dauern........


.......piiiieeeeeeep.........pieeeeeeeep....



Mahoney meldet sich endlich ....: " Ja Schatz, was ist ? Sprich lauter, ich kann Dich kaum hören....

Missis Mahoney schildert, was grad passiert ist.

Mahoney : " Ist gut Schatz, wir haben ihn im GPS "

Nachdem Columbo von der neuen Situation erfahren hat blicken die beiden auf das GPS Gerät und Columbo fordert Verstärkung an.

Ein blinkender Punkt auf der virtuellen Karte zeigt, wo der Rover von David gerade ist.

Über Funk kommt die Mitteilung, dass die verfügbaren Einsatzkräfte etwa 2 Stunden brauchen, um vor Ort sein zu können..


Columbo zum Piloten : "nehmen sie das Gerät und fliegen sie direkt auf das Objekt zu .. ! "

" Ja, Sir "

----------------------------

Im Rover von David


Missis Columbo : " Mister Carlton, geben Sie doch endlich auf. Sie haben George ermordet, stimmts ? "

David : " Ja es stimmt, aber wenn ich nun draufgehe, gehen Sie mit mir ! "


Das Dröhnen eines Hubschraubers ertönt über Davids Wagen..

David: " Das ist bestimmt ihr Mann und der Sheriff, aber die können nichts machen, solange ich Sie habe .. ! "

David lenkt den Rover auf einen Abhang zu.

Misses Columbo hatte noch ihr Punschgetränk in den Händen und schüttet es David ins Gesicht.....

David verreist das Lenkrad und Missis Columbo lässt sich nach Draussen in den Schnee plumpsen.....

Der Hubschrauber mit Columbo dreht eine Schleife und als Misses Columbo von unten das Zeichen " Daumen hoch " gibt setzt Columbo die
Verfolgung fort.

Der Pilot, sowie Mahoney und er selbst sehen noch, wie David Carlton mit seinem Rover in die Tiefe des Abhanges stürzt.............

Columbo :" Lasst uns meine Frau abholen... "



E N D E


Wie hat´s euch gefallen :?:
Anregungen für eine neue Story, sind jederzeit erwünscht!
Der Thread is jetzt frei für eure Rezentionen!!!

Ich verabschied mich mal bis Sonntag, weil ich nen Wochenend-Trip mach!!!

YVES
"Es wäre doch bequemer für Sie, wenn Sie gleich in eines unserer Gästezimmer einziehen, Inspektor."

http://www.koenigspythons.hux.de/
Benutzeravatar
Yves
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 539
Registriert: Mi, 29.06.2005 21:45
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Linus » Fr, 16.09.2005 23:20


Hi!
Ich hab' diese Story sehr genossen!!!
Fast wie ein kleiner "wirklicher" Columbo-Fall.
Danke fürs Posten...
Manche Sachen hätte ich nicht gemacht (siehe ein Posting weiter zurück von mir).
Ist auch Witz mit drin und RESPEKT!!!
Schade, dass es schon fertig ist, meine Frage ist jetzt: war das alles rein von Michl?

Viele Grüße und viel Spaß bei Deinem Trip!
Linus
Benutzeravatar
Linus
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do, 06.06.2002 18:47
Wohnort: Isny

Beitragvon Yves » So, 18.09.2005 15:54


Hi Linus (bin wieder da)!

Zu deiner Frage: Ja, dass ist alles Wortgenau von Michl übernommen! Anregungen zur Story kamen auch von anderen Mitgliedern. Die Geschichte geschrieben hat aber Michl!

Mfg
Yves
"Es wäre doch bequemer für Sie, wenn Sie gleich in eines unserer Gästezimmer einziehen, Inspektor."

http://www.koenigspythons.hux.de/
Benutzeravatar
Yves
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 539
Registriert: Mi, 29.06.2005 21:45
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Hollister » So, 18.09.2005 18:03


Komme gerade aus den Ferien zurück und habe leider momentan nicht die Zeit, die Geschichte durchzulesen; werde dies aber selbstverständlich nachholen und meinen Senf dazuschreiben.

Ich danke euch schon mal für euer Engagement.
Benutzeravatar
Hollister
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 750
Registriert: Do, 28.08.2003 16:03
Wohnort: Schweiz

Columbo: Hear No Evil

Beitragvon Columbologe » Di, 08.01.2019 08:12


Weil ich keine Informationen darüber finden konnte, worum es in dem letzten Columbo-Drehbuch gegangen wäre ("Hear No Evil", das nie verfilmt werden durfte, weil der Sender Peter Falk mit 80 Jahren für zu alt hielt), habe ich mir eine eigene Columbo-Geschichte dazu einfallen lassen, um mich selbst zufrieden zu stellen. Falls es Interesse gibt, kann ich sie hier gerne häppchenweise veröffentlichen.

(Die Mühe mache ich mir aber nur, wenn auch jemand immer zuverlässig auf die acht Kapitel reagiert.)
Columbologe
Polizeioberkommissar
Polizeioberkommissar
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi, 10.10.2018 16:07

Vorherige


Zurück zu Ideen für Columbo Roman/Comic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast