Welche Filmmusik ist am besten?

Fragen und Infos zur Filmmusik in den Columbo-Episoden.

Folge mit bester Filmmusik?

Lösegeld für einen Toten
3
17%
Schritte aus dem Schatten
1
6%
Etüde in Schwarz
0
Keine Stimmen
Blumen des Bösen
2
11%
Ein gründlich motivierter Tod
1
6%
Wenn der Schein trügt
2
11%
Die letzte Party
1
6%
Eine andere Folge
8
44%
 
Abstimmungen insgesamt : 18

Welche Filmmusik ist am besten?

Beitragvon columboNo. 2 » Di, 28.12.2010 15:10


Ich habe mal alle Folgen mit meiner Meinung nach guter Fiilmmusik aufgelistet.

Stimmt bitte ab.

Ich finde "Ein gründlich motivierter Tod" ist einer der Folgen, die die beste Filmmusik hat!
Zuletzt geändert von columboNo. 2 am So, 22.05.2011 14:01, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Welche Filmmusik ist besser?

Beitragvon martha » Di, 28.12.2010 16:31


Alles schöne Musik, aber mein Lieblingssound steht leider nicht zur Auswahl. :(
Das bleibt für mich wohl für alle Zeiten die grandiose musikalische Untermalung zur Folge "Alter schützt vor Morden nicht"!
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Welche Filmmusik ist besser?

Beitragvon columboNo. 2 » Di, 28.12.2010 18:20


martha hat geschrieben:Alles schöne Musik, aber mein Lieblingssound steht leider nicht zur Auswahl. :(
Das bleibt für mich wohl für alle Zeiten die grandiose musikalische Untermalung zur Folge "Alter schützt vor Morden nicht"!


Alter schützt vor Morden nicht kenne ich noch nicht, vielleicht werde ich es aber noch einfügen, mal sehen.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Welche Filmmusik ist besser?

Beitragvon martha » Mi, 29.12.2010 21:31


Von den vorgegebenen Folgen gefällt mit der Sound aus "Blumen des Bösen" am besten.
Liegt vielleicht auch daran, dass diese Melodie sich zu den bekanntesten Sounds der Columbo-Historie entwickelt hat.
Ich bin kein großer Fan dieser Folge, aber die Musik ist schon toll!
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Welche Filmmusik ist besser?

Beitragvon columboNo. 2 » Mi, 29.12.2010 21:55


martha hat geschrieben:Von den vorgegebenen Folgen gefällt mit der Sound aus "Blumen des Bösen" am besten.
Liegt vielleicht auch daran, dass diese Melodie sich zu den bekanntesten Sounds der Columbo-Historie entwickelt hat.
Ich bin kein großer Fan dieser Folge, aber die Musik ist schon toll!


Genau so ist es bei mir, ich finde die Filmmusik toll, aber der Folge gebe ich nur 2 Punkte.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Welche Filmmusik ist besser?

Beitragvon columboNo. 2 » Do, 30.12.2010 14:35


Hat kein anderer hier Interesse?
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Welche Filmmusik ist besser?

Beitragvon columboNo. 2 » So, 02.01.2011 16:17


columboNo. 2 hat geschrieben:Hat kein anderer hier Interesse?
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Welche Filmmusik ist besser?

Beitragvon martha » So, 02.01.2011 16:31


Die Eröffnung aus "Schritte aus dem Schatten" hat mir auch immer sehr gut gefallen.
Dieses flirrende Auf und Ab der Musik liefert hier gleich zu Beginn eine richtige Thriller-Atmospäre.
Das packt einen sofort.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Welche Filmmusik ist besser?

Beitragvon columboNo. 2 » So, 02.01.2011 17:42


martha hat geschrieben:Die Eröffnung aus "Schritte aus dem Schatten" hat mir auch immer sehr gut gefallen.
Dieses flirrende Auf und Ab der Musik liefert hier gleich zu Beginn eine richtige Thriller-Atmospäre.
Das packt einen sofort.


Hier kann ich dir nur zustimmen.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: Welche Filmmusik ist besser?

Beitragvon columbo93 » Mo, 03.01.2011 17:36


Ich wähle eine andere Folge :
Und zwar, Mord mit der linken Hand!
Das ist für mich, die Ur-Columbo-Musik!
Könnt ihr auch hier nachlesen!:
viewtopic.php?f=16&t=3684
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: Welche Filmmusik ist am besten?

Beitragvon Devlin » Do, 15.12.2011 22:52


Meine Stimme in der Umfrage geht an "the greenhouse jungle"
weiter:
"ransom for a dead man"
"the most crucial game"
"death lends a hand"
"prescription murder"

sind meine Lieblings Themes.
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Welche Filmmusik ist am besten?

Beitragvon martha » Do, 15.12.2011 23:05


Aus der zweiten Ära gefällt mir das "Jackpott"-Thema sehr gut.
Da wird so richtig gute Laune versprüht.
Sehr frisch. Da wippt man förmlich mit.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Welche Filmmusik ist am besten?

Beitragvon LAtyp17fan » Mo, 26.12.2011 19:00


Für mich ganz klar:
1.Lösegeld für einen Toten (besonders in der Schlußsequenz Flughafen total passend)
2.Tödliche Trennung
LAtyp17fan
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 05.08.2011 08:52

Re: Welche Filmmusik ist am besten?

Beitragvon Devlin » Fr, 06.01.2012 22:34


Aus der 2. Ära mag ich den "Tuba March by Columbo" aus Black Lady :wink:

Ein gründlich motivierter hat gute Sequenzen, aber im Gegensatz zu Rezept, Lösegeld, Linke Hand, Schritte, Blumen oder dem Eismann ist er nicht so Kompakt und Stimmungserzeugend; der Sound.

Tödliche Trennung, Mord in Pastell, Zigarren und vorallem Schwanengesang mag ich auch sehr.

Alle haben hier ihren Geschmack, lasst es raus :)
Beim Film spielt die Musik doch immer eine gewisse Rolle. :smoke:
So weit ____ und nicht weiter!
Benutzeravatar
Devlin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi, 24.11.2010 13:24
Wohnort: Bern

Re: Welche Filmmusik ist am besten?

Beitragvon POLICE DEPARTMENT » Do, 08.03.2012 11:24


Hallo zusammen.
Bin neu dazu gestoßen.

Habe für "Lösegeld für einen Toten" gestimmt. Wobei ich sagen muß, die meisten Titel gefallen mir. Man hat sehr gut versucht, die Musik dem jeweiligen Thema anzupassen.

Gruß
:smoke:
«Der bringt es fertig und sucht im Alten Testament nach Fehlern!»
(Der Mörder in der ersten Episode der Serie über Lieutenant Columbo)
Benutzeravatar
POLICE DEPARTMENT
Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
 
Beiträge: 49
Registriert: Do, 08.03.2012 11:14
Wohnort: Schwaobaländle

Nächste


Zurück zu Filmmusik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste