Bücherreihe: Die Columbo-Strategie

Themen rund um den Inspektor Columbo.

Bücherreihe: Die Columbo-Strategie

Beitragvon Dr. Bart Kepple » Fr, 26.02.2016 21:22


http://www.amazon.de/Die-Columbo-Strate ... ZKQNGMX8QM

Kennt jemand diese Reihe?

Die Columbo-Strategie Band 1: Kontakte knüpfen, Beziehungen pflegen
Die Columbo-Strategie Band 2: Preisgespräche erfolgreich führen: Die richtigen Strategien: So kontrollieren Sie jede Verhandlung
Die Columbo-Strategie Band 4: Souverän verhandeln und Ziele erreichen: Die richtigen Strategien: So überzeugen Sie ihr Gegenüber
Die Columbo-Strategie Band 5: Unternehmen und Mitarbeiter führen: Die richtigen Strategien, um heute als Führungskraft erfolgreich zu sein
Die Columbo-Strategie Band 6: Ergebnisse erzielen: Die richtigen Strategien für Vorbereitung, Kommunikation und Performance


Ich mag solche BWL-Bücher immer sehr gern. Habe sogar ein Buch über Baby-Optimierung.
Benutzeravatar
Dr. Bart Kepple
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: So, 29.11.2015 00:15

Re: Bücherreihe: Die Columbo-Strategie

Beitragvon Dr. Bart Kepple » Fr, 26.02.2016 21:34


Hier kann man eine Menge Seiten des 1. Bandes lesen:

https://books.google.de/books?id=zZw2AQ ... &q&f=false

Muss leider sagen, typisch BWLer. Viel heiße Luft, Ballast und künstlich BWL-Konzepte auf eine Metapher gepresst. Ganz scheußlich...
Benutzeravatar
Dr. Bart Kepple
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: So, 29.11.2015 00:15

Re: Bücherreihe: Die Columbo-Strategie

Beitragvon Doc Brown » So, 28.02.2016 12:45


Ich hatte vor kurzem ein Rhetorik-Seminar, wo der Dozent auch auf die Columbo-Strategie einging, was die Gesprächsführung betrifft. Gerade den Gesprächseinstieg hat unser Inspektor gut drauf, immer schön über die persönliche Schiene kommen (mein Cousin, meine Neffe, mein Frau, ...). Kann man sich schon was abschauen, finde ich.

Die Bücher kenne ich allerdings nicht.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6854
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Bücherreihe: Die Columbo-Strategie

Beitragvon Dr. Bart Kepple » So, 28.02.2016 17:15


Doc Brown hat geschrieben:Ich hatte vor kurzem ein Rhetorik-Seminar, wo der Dozent auch auf die Columbo-Strategie einging, was die Gesprächsführung betrifft. Gerade den Gesprächseinstieg hat unser Inspektor gut drauf, immer schön über die persönliche Schiene kommen (mein Cousin, meine Neffe, mein Frau, ...). Kann man sich schon was abschauen, finde ich.

Die Bücher kenne ich allerdings nicht.


Für ein Vorstellungsgespräch wäre die Columbo-Strategie aber nicht so geeignet. Moment, wo waren noch gleich meine Unterlagen? Eben hatte ich sie doch noch.
Und auf dem Weg nach draußen noch eine Frage hinterherschieben...
Benutzeravatar
Dr. Bart Kepple
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 272
Registriert: So, 29.11.2015 00:15

Re: Bücherreihe: Die Columbo-Strategie

Beitragvon Doc Brown » So, 28.02.2016 18:51


Nein, für ein Vorstellungsgespräch wäre das nicht geeignet.

Es ging auch mehr um einen Gesprächseinstieg, wenn man bei einem Kunden aufschlägt. Um mit ihm ins Gespräch zu kommen, sollte man ihn zum reden bringen. Am besten etwas, worüber er gerne erzählt. Da führte der Dozent die Columbo-Strategie an. "Wissen Sie, mein Neffe ist auch so ein Tüftler wie Sie. Erzählen Sie doch mal, wie ist das eigentlich mit ...?" Columbo, nur ohne das Verpeilte.

Schon ist man im Small-Talk und hat 'ne positive Gesprächsatmosphäre. Und irgendwann macht man dann möglichst elegant der Schwenk zum Geschäftlichen. :wink:
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6854
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Bücherreihe: Die Columbo-Strategie

Beitragvon tina_82 » Sa, 05.03.2016 10:01


Was denn, Bart. Magst du nun solche Bücher oder findest du sie scheußlich? :D Das Buch über Baby-Optimierung hätte ich natürlich gebraucht. Jetzt habe ich schon alles falsch gemacht. Immerhin das Windelmanagement kann ich noch verbessern und meine Laufwege neu ausarbeiten.
Ob man sich bei Columbo wirklich was abschauen kann !? Keine Ahnung. Ich bin zum Glück selten gezwungen Smalltalk zu halten. Wenn, dann häufiger mal mit älteren Menschen. Und da gibt's nur eines, was völlig ausreicht: ihnen zuhören. :wink:
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3029
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11

Re: Bücherreihe: Die Columbo-Strategie

Beitragvon Doc Brown » Sa, 05.03.2016 14:35


tina_82 hat geschrieben:Ob man sich bei Columbo wirklich was abschauen kann !?


Das ist natürlich komplett subjektiv. Der Dozent damals war ein totaler Fan der Columbo-Strategie und zog ihn mehrfach als Beispiel heran. Irgendwas machte er auch noch an seinem ständigen Zurückkommen fest, ich weiß aber nicht mehr was. Es ging in die Richtung "Traut euch zu fragen".

Als ich gestern "Tödliche Trennung" sah, fiel mir gleich der gute Gesprächseinstieg von Columbo beim Erstkontakt mit Mrs. Ferris auf. Ja, ich finde, Columbo ist ein sehr guter Kommunikator - wenn er will und nicht absichtlich auf verpeilt und unterwürfig macht. Hätte ich so nicht hingekriegt.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6854
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Bücherreihe: Die Columbo-Strategie

Beitragvon Ducky » Sa, 05.03.2016 15:40


Ich kenne die Bücher leider nicht. Abe rich pberlege jetzt, als die Figur Columbo geschaffen wurde, ob die Drehbuchautoren da wohl irgendwelche Fachliteratur zu Rtae zogen, um seien spezielle Gesprächs- und Ermittlungstaktik "realistisch" zu machen?
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3105
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW




Zurück zu Filmcharakter Columbo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron