Columbo als Kind

Themen rund um den Inspektor Columbo.

Columbo als Kind

Beitragvon martha » Mi, 04.11.2015 21:28


Hallo!

Wie stellt ihr euch eigentlich unseren Inspector als Kind vor?
War er schon damals so schusselig und musste immer zum Sandkasten zurücklaufen, weil er seine Förmchen vergessen hatte?
Oder kann man ihn sich doch eher als kleinen Rabauken vorstellen.
Er berichtet ja in einigen Folgen von seinen Streichen in einer Jugendgang, wo dann auch mal mit Steinen auf Laternen geworfen oder auch mal 'ne Kartoffel in den Auspuff gesteckt wurde.
Trotz seiner übertriebenen Freundlichkeit zeichnet Columbo ja auch eine gewisse Unflätigkeit aus, die er möglichweise als kleiner Strolch schon ausgelebt hat.
Andererseits trifft auf ihn vielleicht auch das Sprichwort zu:"Das kluge Küken gackert schon in der Schale."
So ein gewitztes Gebahren kann ich mir bei ihm schon in früher Jugend vorstellen. Klingelmännchen und solche Sachen waren wohl eher nicht so sein Niveau, weil ihn sicher auch schon als Kind mehr interessiert hat, wer hinter einer Tür wohnt.
Klingeln und weglaufen hätte da keinen Sinn für ihn gemacht.
Ich glaube auch nicht, dass er bei so einer Gang der Anführer war, sondern eher so der Mitläufer.
Etwas schüchtern und nicht so draufgängerisch, aber durchaus mit dem Spaß dabeizusein.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16258
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Columbo als Kind

Beitragvon zimtspinne » Mi, 04.11.2015 22:40


Ich glaube, dass er dieses "Ich hab da noch eine Frage" schon früh kultiviert hat und damit seine Lehrer in den Wahnsinn trieb.
In Chemie hat er wohl eher gedöst oder aber ein Mädchen angehimmelt. Könnte auch sein.
Beim Anschmachen blieb es dann aber auch, weil er viel zu ruhig und schüchtern war, um da auf Checker zu machen.

Außerdem glaube ich, dass er schon als Kind öfter mal bei Tantenbesuchen Schokolade heimlich (in größeren Mengen, man gönnt sich ja sonst nix!!) stibitzt hat. Die Kleinkriminalität sieht er nicht so eng, wo gehobelt wird, gibts auch Hunger oder so.

Seine Mutter hat ihm immer gesundes Frühstück eingepackt und er hat es auch brav gemampft. Deshalb vielleicht auch der Heißhunger auf heimliche Schoki und gleichzeitig der Eierkult?
Es liegt noch näher, die Columbos träumten von einer kleinen Farm mit Hühnerhof und so kam das Frühstücksei und später Columbos Ritualei auf.

Stundenlang konnte er sich mit seiner Eisenbahn beschäftigen. Mit seinen Geschwistern kam er gut aus, in seiner Klasse war er eher mit Außenseitern befreundet, die auch gerne Fragen stellten oder irgendwie interessant waren. Er hat ja ein faible für faszinierende Menschen.....

Wie er aber seine Mrs kennenlernte, dazu hab ich gar keine Idee.
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Columbo als Kind

Beitragvon martha » Do, 05.11.2015 20:29


Ja, sein Spieltrieb war sicher sehr ausgeprägt.
Als Inspector macht er sich ja auch ziemlich dreist an Spielgeräten zu schaffen:
Die Eisenbahn von Alex Brady, der Flipper von Joe Devlin oder auch diverse Billardtische nimmt er ohne Erlaubnis sofort kess in Anspruch.
Das ist dann natürlich weniger schüchtern, wenn es um die Erfüllung seiner Spielleidenschaft geht.
Da hat er möglicherweise auch schon die Nachbarskinder mit genervt, die irgendein neues Spielzeug hatten und Columbo das sofort ausprobieren musste...eher 'ne aufdringliche Neugierde, die ihn da geleitet hat.
Bei der ersten Liebe stelle ich ihn mir dagegen auch unbeholfener vor.
Da war mehr Defensive angesagt.
Ich denke schon, dass er sich lieber an materiellen Dingen ausgetobt hat.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16258
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Columbo als Kind

Beitragvon Doc Brown » Sa, 07.11.2015 22:08


Ich denke, der Inspector war eher der draufgängerische Typ. Keiner, der den ganz groben Unfug gebaut hat, aber der - wie martha schon schreibt - auch mal für einen Spaß zu haben war. Das wird auch durch seine Kartoffel- und Laternengeschichten angedeutet.

Er ist sicherlich auch gerne um die Häuser gezogen, da hat er dann auch seine Frau kennengelernt. Mit Devlin hat er ja auch seinen Spaß. Das hat bei ihm schöne Jugenderinnerungen ausgelöst. Das passt auch zu ihm. Ich stelle mir ihn eher als den Kneipengänger vor. Da hat er dann auch das Rauchen angefangen. Dass er in der Disco zu Rock 'n Roll getanzt hat, kann ich mir eher weniger vorstellen.
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Columbo als Kind

Beitragvon tina_82 » Mi, 11.11.2015 13:50


Ja Moment, hier war ja auch nach dem Kind gefragt und nicht nach dem Jugendlichen...oder geht das nahtlos ineinander über. :wink: Ich glaub, Klein-Frank war eher introvertiert veranlagt. Konnte stundenlang in der Fensterbank sitzen und die Nachbarn und anderen Kinder auf der Straße beobachten. Ansonsten musste er viel seiner Mutter mit den kleinen Geschwistern helfen. Zuhause war immer was los, immer laut, immer Action. In der Fürsorge um seine kleinen Geschwister wurde sein Beschützerinstinkt geweckt. Die Familie war arm, aber mit Hilfe seiner Phantasie konnte er auch mit leeren Konservenbüchsen Eisenbahn oder Fußball oder Polizei oder Feuerwehr spielen...
Wenn er dann doch mal raus kam, liebte er es natürlich auch, mal mit den Jungs in der Straße zu spielen und zu raufen. Muss ja auch mal sein.
In den späteren Jahren seh ich ihn auch eher als Kneipengänger. Dort hat er seine Billardkünste erlernt. Mrs Columbo hat er jedoch erst später kennengelernt. Sie blieb mit ihrem Auto auf der Straße liegen und er hat sie mit dem Peugeot abgeschleppt. :P
Benutzeravatar
tina_82
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3052
Registriert: Di, 06.12.2011 14:11




Zurück zu Filmcharakter Columbo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron