Columbo Remake

Themen rund um den Inspektor Columbo.

Wärt ihr für ein Remake von Columbo?

1. Auf jeden Fall, her damit
0
Keine Stimmen
2. Kommt auf den Darsteller an
3
14%
3. Nur im Look der 70er- oder 90er-Jahre. Columbo gehört in diese Zeit
0
Keine Stimmen
4. Nein. Columbo ist Peter Falk und ein anderer Darsteller kommt nicht in Frage
18
86%
5. Nein (aus anderen Gründen)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 21

Columbo Remake

Beitragvon Peugeot403Cabrio » Mo, 30.05.2011 12:32


Columbo ist einfach eine tolle Krimiserie. Aber die alten Folgen kennt man ja nun bald schon auswendig, und ein bisschen angestaubt sind sie auch. Könntet ihr euch für eine Neuauflage von Columbo mit einem neuen Detektiv begeistern?
Benutzeravatar
Peugeot403Cabrio
Polizeimeister
Polizeimeister
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo, 11.05.2009 13:48

Re: Columbo Remake

Beitragvon martha » Mo, 30.05.2011 18:09


Das Kapitel "Columbo" ist für mich erledigt.

Bitte, bitte keinen gesichtsoperierten Inspector, der nach Jahren mit 'nem "Ach, ich hätt da noch 'ne Frage" aus dem Jungbrunnen steigt.
Tut mir das um Gottes Willen nicht an!!!


Interesse hätte ich aber schon an einer Serie, die das beliebte "Columbo"-Rezept in wesentlichen Zügen aufgreifen würde.
Dann allerdings auch mit einem Ermittler, der sich nicht als "Columbo"-Kopie begreift.
Darauf würde ich mich einlassen, wenn es gut ist.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Columbo Remake

Beitragvon Peugeot403Cabrio » Do, 09.06.2011 13:06


Dass Peter Falk die Rolle nicht mehr übernehmen kann, ist klar. Schon weil er
leider dement sein soll.
Es müsste ein neuer, junger Darsteller sein. Der kann die Grundzüge
der Rolle übernehmen, aber eigene Akzente setzen. So ähnlich wie
es jeder neue James-Bond- oder Sherlock-Holmes-Darsteller macht. Auf diese
Weise wird die Rolle immer wieder modernisiert und ihrer Zeit angepasst.

Eine Columbo- (Peter Falk-)"Kopie" wäre sicher ganz schlecht. Man kann auch nicht
Sean Connery oder Roger Moore kopieren, das wirkt nicht überzeugend. Jeder
Darsteller muss er selbst sein, aber die Idee von Columbo akzeptieren und
realisieren. Columbo ist schlau. Er ist kein Rambo. Das muss immer klar werden.
Benutzeravatar
Peugeot403Cabrio
Polizeimeister
Polizeimeister
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo, 11.05.2009 13:48

Re: Columbo Remake

Beitragvon Ducky » Fr, 10.06.2011 12:35


Columbo = Peter Falk

(Und wo wir schon mal dabei sind:
Captain Kirk = William Shatner
J.R. Ewing = Larry Hagman
Freddy Krüger = Robert Eglund)
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Columbo Remake

Beitragvon Stefanie.Columbo » Mo, 25.07.2011 11:23


Ein Remake mit einen anderen Darsteller für die Rolle des Columbos würde meiner Meinung nach nicht funktionieren. Die Serie hat durch Peter Falk gelebt und ihr Gesicht bekommen.

Selbst wenn ein annehmbarer Ersatz zu finden wäre, müsste diese Serie auf eine andere Art und Weise produziert werden! Die Fernsehlandschaft wird ja leider überschwemmt von Serien aller CSI XYZ oder Law and Order XYZ. Ich denke daher, dass ein Remake, wenn es eben auf die gleiche Art produziert wird, keine Anklang finden wird.

Columbo ist und bleibt Peter Falk!
Benutzeravatar
Stefanie.Columbo
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 445
Registriert: So, 24.07.2011 21:35

Re: Columbo Remake

Beitragvon Ducky » Di, 26.07.2011 14:01


Bis jetzt eine Abstimmung, bei der 100%ige Einigkeit herrscht :D
Benutzeravatar
Ducky
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do, 02.09.2010 09:50
Wohnort: NRW

Re: Columbo Remake

Beitragvon martha » Di, 22.07.2014 17:53


Das Ergebnis dieser Umfrage hier ist ja wirklich extrem eindeutig.
Nun kochte in der letzten Woche aber wohl eine Diskussion auf, die die Frage nach einem "neuen Columbo" wieder aufwärmte.
Der Schauspieler Mark Ruffalo scheint offenbar Interesse zu haben, die Rolle des Inspectors zu spielen:
http://kurier.at/kultur/film/mark-ruffa ... 75.365.458

Ich las in dem Bericht was von tausend Tweets euphorischer Fans.
Ja, wo sind die denn alle?
Hier im Forum wohl maximal ein Dutzend davon. :)
Ist vielleicht auch nur Sommertheater, aber Columbo bietet ja auch nicht so viel neuen Gesprächsstoff mehr.
Von daher fand ich das schon ganz interessant.
Die Fans rühmen ja die Ähnlichkeit von Ruffalo mit dem Inspector.
Meine Meinung: Vom Ponem her eigentlich überhaupt nicht, aber die Frisur ist natürlich schon sehr Columbolike...zumindest auf dem Foto, das hier angeboten wurde.

Aber ich stell noch mal die Frage:
Würde euch ein Remake von Columbo interessieren?
Würde es euch womöglich auch euphorisieren?
Oder gibt es ein kategorisches NEIN?
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Columbo Remake

Beitragvon Trenchcoat » Di, 22.07.2014 18:08


Kategorisch NEIN.

Es kann keinen anderen Columbo als Peter Falk geben. Columbo muss ein Glasauge haben. Selbst ein Kommissar, Lieutenant oder so der irgendwie auf Columbo getrimmt würde, wäre m. E. zum Scheitern verurteilt. Für mich vollkommen undenkbar.
Trenchcoat
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 712
Registriert: Di, 12.02.2013 11:45

Re: Columbo Remake

Beitragvon Tiktaalik » Di, 22.07.2014 18:46


Trenchcoat hat geschrieben:Kategorisch NEIN.

Es kann keinen anderen Columbo als Peter Falk geben. Columbo muss ein Glasauge haben. Selbst ein Kommissar, Lieutenant oder so der irgendwie auf Columbo getrimmt würde, wäre m. E. zum Scheitern verurteilt. Für mich vollkommen undenkbar.

+1
Benutzeravatar
Tiktaalik
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2729
Registriert: Mi, 18.07.2012 13:35

Re: Columbo Remake

Beitragvon zimtspinne » Di, 22.07.2014 18:59


kategorisches Unentschlossen.

Hab gerade ne gute-Stimmung-Phase und da bin ich scheinbar auch offener für Wahnsinniges.

Unter paar Bedingungen und die sind auch nicht verhandelbar.

Es darf niemals ein Imitat oder Kopieversuch werden. Anlehnung an die Columbofigur, aber bitte einen eigenen Stil entwickeln und eigene Schrulligkeiten.

Das bezieht sich auch auf Kleidung, Auto und Mrs Columbo. Geht gar nicht, dass da einfach kopiert wird. Weils mich nicht überzeugen würde und es ist ja auch unwahrscheinlich, dass Columbo einen Klon hat und der ihm nur sehr entfernt ähnlich sieht.
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Columbo Remake

Beitragvon Doc Brown » Di, 22.07.2014 21:53


Schwierig. Ein Pilotfilm wäre es vielleicht wert, wobei ich befürchte, dass er nur enttäuschen kann. An das Original kommt er niemals heran und alles andere wäre dann nur halbgare Krimikost, von der wir schon genug haben. Wenn ich es mir also recht überlege: NEIN!
Döp döp döp de de döp döp döp
(H.P. Baxxter)
Benutzeravatar
Doc Brown
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di, 04.01.2011 20:01
Wohnort: Mittelhessen

Re: Columbo Remake

Beitragvon rehamann » Mi, 23.07.2014 12:33


Meiner Meinung nach kann man Peter Falk nicht kopieren und somit ist Columbo nur original mit Falk... :wink:
Allerdings würde ich als Columbo Fan auf jeden Fall mal rein schauen, zum einen aus Neugier, um zu sehen was die Filmemacher da fabriziert haben :such: und zum anderen auch ein wenig in freudiger Erwartung.... vielleicht isses ja doch ne gute Story und das möchte ich sehen und ich glaube auch einige andere.... :tv:
rehamann
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 523
Registriert: Fr, 13.06.2014 14:57

Re: Columbo Remake

Beitragvon zimtspinne » Mi, 23.07.2014 14:22


Ich bin da nicht so krass fanmäßig unterwegs.
Peter Falk hat seine Sache ausgezeichnet gemacht, die Rolle war ihm auf dem Leib geschneidert und er war sicher auch ein ganz spezielles Talent und Original, das es nicht so oft gibt.

Dennoch traue ich auch anderen Schauspielern zu, einen neuen eigenständigen Columbo zu verkörpern, der zur heutigen Zeit passt. Nein, ich meine nicht CSI und co...

Das ist ja auch der Punkt: Würde unser Columbo, der alte, heute überhaupt noch funktionieren? Und Punkt zwei: Schauspieler altern nun mal auch und selbst wenn Peter Falk noch leben würde, irgendwann wäre Schluss gewesen mit Columbo.

Warum nicht etwas neuem eine Chance geben, das uns auf ähnliche und doch auch wieder andere Art unterhält?
Man begeht ja damit keinen Verrat am Ur-Columbo. Er hatte seine Zeit, leider nicht voll ausgenutzt, aber so ist das Leben... und nun ist eine andere Zeit und es gibt so viele Talente, die nicht einfach brach liegen sollten.
Ja, warum sollte nicht einer davon in die Columbo-Rolle schlüpfen? Es wäre doch irgendwie auch vermessen, sie allein für Peter Falk zu reservieren... Ich bin mir sogar ziemlich sicher, er selbst fände es wunderbar, wenn Columbo weiterleben würde. Bin sicher, er würde dies einem anderen, hervorragenden Schauspieler gönnen und den Zuschauern auch.
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: Columbo Remake

Beitragvon martha » Do, 24.07.2014 18:52


Also ich fand ja eigentlich schon, dass Columbo nicht mehr so recht in den letzten Fall gepasst hat.
Das war mir zu sehr Anbiederung an die Moderne(mit der Raver-Szene) und zu sehr Übertreibung von unorthodoxer Spurensuche( Stichwort:Griff ins Klo).
Das war nicht mehr das, was ich mir erhofft hatte.
Nämlich einen Ermittler zu sehen, der keine Zugeständnisse machen muss gegenüber dem neuzeitlichen Geschehen.
Das war nicht nötig und für mich nicht sonderlich befriedigend.

Grundsätzlich bin ich auch gar nicht mehr so abgeneigt, einem neuen Columbo-Ermittler eine Chance zu geben.
Mich leitet da auch eine gewisse Neugier.
Was ist denn mit diesem Mark Ruffalo, der sich hier ja offenbar anbietet?
Ist der überhaupt bekannt?
Ich müsste mich zwingen, ihn konkret zu kennen.
Aber das wäre ja schon eine gute Voraussetzung.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16259
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: Columbo Remake

Beitragvon zimtspinne » Do, 24.07.2014 19:47


Ich kenn ihn nicht, find den aber auf den ersten Blick sympathisch. Und auch passend für die Rolle. Er hat irgendwas im Gesicht, das wirklich an Columob erinnert. Nicht nur die Haare. So im Gesamtbild irgendwie.
Gut finde ich, dass er recht jung ist... wenn er was taugt, kann er uns wenigstens sehr lange, so bis in mein Rentenalter vielleicht :smoke: , als Columbo dienen.
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Nächste


Zurück zu Filmcharakter Columbo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron