Kein Ehering - Mrs. Columbo eine Lüge?

Themen rund um den Inspektor Columbo.

Re: Kein Ehering - Mrs. Columbo eine Lüge?

Beitragvon columbo93 » Mo, 19.04.2010 15:17


Zudem telefpniert columbo am schluß von ruhe sanft... mit seiner frau, obwohl keiner mehr im raum ist...
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: Kein Ehering - Mrs. Columbo eine Lüge?

Beitragvon Topi » Mo, 19.04.2010 19:19


columbo93 hat geschrieben:Zudem telefpniert columbo am schluß von ruhe sanft... mit seiner frau, obwohl keiner mehr im raum ist...


Er telefoniert auch auf dem Traumschiff mit ihr.

"Wo bist du? Ich bin auf dem richtigen Deck...Deck C..und du? Wie kommen wir zusammen?"

Für mich gibt es Mrs. Columbo. Schöne Idee, dass sie nie gezeigt wird.
Das hätte Donna Leon in ihren Venedig Krimis auch mal machen sollen.
Das Eheleben des Commissario ist ja dermaßen bieder und langweilig....wäre besser, man würde die Gattin nicht zu Gesicht bekommen.

Grüße
Topi
Legen Sie Ihren italienischen Namen ab und beißen Sie erstmal auf nichts Hartes.
Topi
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 893
Registriert: Di, 21.07.2009 12:00

RE: RE:

Beitragvon columbo93 » Mi, 28.04.2010 17:43


venus hat martha zitiert:
Selbst der kürzeste Auftritt von Mrs. Columbo hätte in der Wurzel nix getaugt, weil damit eins der wichtigsten Elementarteilchen der Serie zerstört worden wäre.


Genau mein Reden ! :)
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: Kein Ehering - Mrs. Columbo eine Lüge?

Beitragvon Columbo_DR » So, 02.05.2010 17:44


trotzdem geniale entdeckung
Columbo_DR
Polizeihauptkommissar
Polizeihauptkommissar
 
Beiträge: 90
Registriert: Di, 16.06.2009 21:36

Re:

Beitragvon AudreyHorne » So, 25.03.2012 01:09


martha hat geschrieben:die Folge "Ruhe sanft, Mrs. Columbo" anguckt.
Ganz am Schluss telefoniert Columbo dort nämlich mit seiner Frau, obwohl niemand mehr im Raum ist.
Taktik kann es da ja wohl nicht mehr sein.
Wenn Columbo in Abwesenheit anderer Leute mit seiner Frau spricht, muss es sie ja wohl geben.
Es sei denn, Columbo wäre verrückt. 8O
Aber das will ich dann doch mal lieber ausschließen.

Vielleicht ist Columbo ja wirklich verrückt und hat sich seine Telefongespräche mit der Frau und das Gespräch mit dem Kapitän in "Traumschiff des Todes" nur eingebildet :D

martha hat geschrieben:Übrigens gibt es ja auch noch eine Folge mit einem leibhaftigen Verwandten des Inspectors: "Bluthochzeit".
Hier redet Columbo u.a. auch mit der Mutter der Braut über Mrs.Columbo.
Und sein eigener Neffe dürfte sicher auch ein guter Zeuge dafür sein, dass Columbo kein "Schein-Ehemann" ist.

Was sagen denn die Verwandten auf der Hochzeit über Mrs. Columbo? Vielleicht haben die sie ja auch noch nie gesehen, weil er nur vorgibt, verheiratet zu sein :D

So, jetzt aber im Ernst, ich hatte ja lange Zeit immer geglaubt, dass Columbos Frau nur erfunden ist, weil sie immer gerade vom Mörder Fan ist oder dieselben Hobbys hat und Columbo immer eine Ausrede findet, warum sie abwesend ist. Aber da er in einigen Folgen mit seiner Frau oder auch einmal mit seinem Schwager telefoniert und da der Kapitän Mrs. Columbo gesehn haben will, muss sie wohl doch existieren.
Auf jeden Fall finde ich es gut, dass sie nie zu sehen ist. Ich weiß noch, wie meine Familie und ich bei "Traumschiff des Todes" darauf gehofft hatten, Mrs. Columbo endlich mal zu Gesicht zu bekommen und wie enttäuscht wir waren, als doch nichts draus wurde. Nach der Folge war uns klar, dass man sie nie sehen würde. Aber mal angenommen, sie wäre in der Folge gezeigt worden - das hätte einen doch nur noch mehr enttäuscht, weil man so viele Erwartungen gehabt hätte und natürlich die Spannung um das Geheimnis seiner Frau vernichtet worden wäre.
Wir waren dann auch ziemlich enttäuscht, als man in "Ruhe sanft, Mrs. Columbo" scheinbar ein Foto von der Frau sah. Für einen kurzen Moment dachten wir, sie hätten alles kaputt gemacht, weil es doch irgendwie die Serie ausmachte, dass man Mrs. Columbo nie sah, deshalb waren wir am Ende sehr erleichtert, als sich herausstellte, dass die Frau auf dem Foto nicht Columbos Frau war.
AudreyHorne
Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
 
Beiträge: 45
Registriert: So, 25.03.2012 00:20

Vorherige


Zurück zu Filmcharakter Columbo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BingBot[bot] und 3 Gäste