Beste Columbostimme

Themen rund um den Inspektor Columbo.

Welche Columbostimme findet ihr am besten?

Umfrage endete am Mi, 02.11.2005 12:25

Klaus Schwarzkopf
4
57%
Horst Sachtleben
2
29%
Claus Biederstaedt
0
Keine Stimmen
Uwe Friedrichsen
0
Keine Stimmen
Hans Sievers
1
14%
weiß nicht
0
Keine Stimmen
mir egal, alle sind gut
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 7

Beitragvon Danny Messer » Mo, 02.04.2007 16:13


Für mich ganz klar Sachtleben. Ich gehöre nämlich zu einer der wenigen, die der Meinung sind, dass auch Sachtlebens Stimme zum jungen Columbo passt. :wink:
Benutzeravatar
Danny Messer
Polizeihauptkommissar
Polizeihauptkommissar
 
Beiträge: 98
Registriert: Mi, 26.07.2006 22:33

Beitragvon Klaus » Fr, 05.10.2007 17:40


Ist zwar schon ein ziemlich alter Hut, aber ich will die Frage aus meiner Sicht der Dinge mal in Bezug auf Columbos Jünger- bzw. Älterwerden beantworten:

- Mord nach Rezept von 1968 (jüngster Columbo): nur Uwe Friedrichsen

- alle Folgen der 70er Jahre:
1. Klaus Schwarzkopf
2. Claus Biederstaedt
3. Horst Sachtleben (klingt hierfür eindeutig zu alt)

- alle Folgen ab 1989:
1. Horst Sachtleben
2. Claus Biederstaedt
3. Klaus Schwarzkopf
4. Hans Sievers

Trotzdem wird als beste Columbo-Stimme immer Klaus Schwarzkopf meine persönliche No. 1 bleiben. :neig:

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Klaus
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 336
Registriert: So, 14.01.2007 18:17

Beitragvon Swiss Columbo » Do, 25.10.2007 22:17


Ich will die Frage dann auch mal beantworten :)

Auch ich teile hier zwischen erster und neuer Ära auf:

1. Ära:

Nummer 1: Klaus Schwarzkopf (DIE Columbo Stimme schlechthin)
Nummer 2: Claus Biederstaedt (passt recht gut)
Nummer 3: Horst Sachtleben (passt definitiv besser zum älteren Columbo)

2. Ära

Nummer 1: Klaus Schwarzkopf (Auch hier weils halt einfach eben DIE Stimme schlechthin ist)
Nummer 2: Horst Sachtleben (Für den ergrauten Peter Falk passt Sachtleben irgendwie genial)
Nummer 3: Claus Biederstaedt (ist zwar gut, aber hier weniger passend als in den klassischen Folgen)

Zu Sievers kann ich nichts sagen. Bis auf das Sample hab ich den noch nie gehört auf unserem Inspektor.

Sachtleben muss man aber zugute halten, dass er recht nahe ans Original kommt. Aber mir ist das einfach ne spur zu schrill. Die angenehme Stimme von Schwarzkopf passt viel besser. Deswegen kann ich mir auch keinen Columbo im Original ansehen. Da ist er mir eben auch zu schrill :)


Grüsse
Swiss Columbo
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa, 15.09.2007 15:19
Wohnort: Schweiz

Horst Sachtleben

Beitragvon WalterJörgLangbein » Fr, 26.10.2007 08:05


Horst Sachtleben "spricht" Columbo in "Mord nach Takten". Seine Stimme kommt meiner Meinung nach der des Inspektors am nächsten.

Auch der "junge" Columbo hatte schon eine etwas rauhe Stimme, was sich im Alter noch verstärkte. So weich wie die des von mir geschätzten, ja verehrten Klaus Schwarzkopf war sie meiner Meinung nach nie.

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

stimme

Beitragvon arianfaal » Di, 30.10.2007 21:59


horst sachtlebens tonalität ist mit abstand die stimme die columbo am nächsten kommt:) er ist wunderbar
arianfaal
Polizeimeister
Polizeimeister
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 14.09.2007 20:31

Beitragvon Steven Bochko » Sa, 03.11.2007 11:16


Schwarzkopf ist einfach der Beste, da gibts nichts dran zu rütteln, auch wenn er am weitesten vom Original entfernt war. Ähnliches gab es ja auch mit Peter Wyngarde ("Jason King") und seiner deutschen Stimme Jürgen Thormann.
Friedrichsen paßt auf den noch etwas hitzköpfigen und weit jüngeren Columbo der Pilotfilme recht gut, Sievers hingegen gefällt mir garnicht, mit ihm wirkt Columbo irgendwie fremd.
Biederstaedt höre ich persönlich ganz gerne, auch wenn er mir auf James Garner in "Rockford" besser gefiel.
Sachtleben mag am nächsten am O-Ton sein (speziell mit seinem altersbedingten Gekrächze der letzten Folgen), doch mir persönlich gefällt er garnicht. Allerdings immer noch besser als Sievers.

Mein Ranking:
1. Klaus Schwarzkopf
2. Uwe Friedrichsen (nur bezogen auf die Pilotfilme!)
3. Claus Biederstaedt
4. Horst Sachtleben
5. Hans Sievers
Benutzeravatar
Steven Bochko
1. Polizeihauptkommissar
1. Polizeihauptkommissar
 
Beiträge: 129
Registriert: Do, 20.06.2002 13:47
Wohnort: Hagen

Beitragvon Tobi-Wan_Kenobi » Sa, 01.03.2008 11:23


Ist eine schwierige Entscheidung zwischen Schwarzkopf und Sachtleben.
Schwarzkopf hat eine sehr angenehme Stimme, die sehr gut zu ihm passt. Das hört sich glaubwürdig an.

Sachtleben dagegen ist sehr nahe am Original und ist von der Qualität her auch nicht schlechter als Schwarzkopf. Auch Sachtlebens Stimme passt sehr gut.

Da kann ich mich nicht wirklich entscheiden. Ich würde sagen junger Columbo: Schwarzkopf, alter Columbo: Sachtleben

die anderen 3 können da nicht mithalten. Claus Biederstaedt steht sicherlich auf Platz 3, aber seine Stimme bleibt einfach nicht hängen. Friedrichsen spricht viel zu tief. Bei den ersten beiden Folgen, die ja mit dem späteren Columbo auch noch nicht so viel zu tun haben, kann man das aber noch durchgehen lassen.

Überhaupt nicht anfreunden kann ich mich mit Sievers. Das liegt zum Einen an der Stimme, zum anderen - und das wiegt schwerer - an der Art, wie er spricht. Ganz untypisch für Columbo. Am ehesten kann man ihn noch am Ende ertragen. Am Anfang glaubt man, dass das jemand ganz anderes ist.

Also:
1. Sachtleben (Bonus wegen Nähe zur Originalstimme)
2. Schwarzkopf
3. Biederstaedt
4. Friedrichsen
5. Sievers
Tobi-Wan_Kenobi
Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
 
Beiträge: 32
Registriert: So, 16.12.2007 23:43
Wohnort: Reichenbach an der Fils

Beitragvon gubanov » Di, 08.04.2008 17:35


Am angenehmsten und auch am passendsten (wenngleich er nicht unbedingt der Originalstimme Peter Falks entspricht) finde ich Klaus Schwarzkopf. Es macht Spaß, ihm zuzuhören, und sein Tonfall passt irgendwie zum "Rollenkonzept des netten Inspektors". Claus Biederstaedt und Uwe Friedrichsen gehen bei mir auch ohne Pardon, gleichfalls aber auch ohne großes Lob durch, nur mit Horst Sachtleben kann ich nicht viel anfangen. Bereits erwähnt wurde sein "krächzendes" Sprechen, das mir nicht zusagt und teilweise tatsächlich recht lächerlich wirkt. Hans Sievers, so muss ich gestehen, kenne ich noch gar nicht.
Benutzeravatar
gubanov
Polizeioberkommissar
Polizeioberkommissar
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi, 22.11.2006 18:13
Wohnort: Görlitz

Beitragvon Ken Franklin » Sa, 12.04.2008 13:41


Wer spricht denn Columbo in "Tödliche Kriegsspiele"? Diese Stimme passt ja mal überhaupt nicht zur Columbo Mimik und Art des Inspektors :evil:
Benutzeravatar
Ken Franklin
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 791
Registriert: Sa, 05.01.2008 13:57
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Klaus » Sa, 12.04.2008 16:02


Ken Franklin hat geschrieben:Wer spricht denn Columbo in "Tödliche Kriegsspiele"? Diese Stimme passt ja mal überhaupt nicht zur Columbo Mimik und Art des Inspektors :evil:


Auszug Episoden-Guide "Tödliche Kriegsspiele":

"Wieder übernahm Klaus Schwarzkopf die Synchronisation Columbos. In den zuletzt bei RTL ausgestrahlten Fassungen (mindestens seit 1996) hören wir aber erstaunlicherweise Hans Sievers aus der Videofassung."

Und daran hat sich einschließlich DVD-Veröffentlichung bis heute nix geändert, warum weiß (fast) kein Mensch... ?-/

Hier wurde das Thema bereits ausführlich diskutiert:

http://forum.icolumbo.de/viewtopic.php? ... c&start=15

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Klaus
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 336
Registriert: So, 14.01.2007 18:17

Ein klarer Fall...

Beitragvon Peter Lerch » So, 20.04.2008 08:09


Ich hatte lange Zeit nicht gemerkt, dass zwei verschiedene deutsche Synchronstimmen die goldene Epoche unseres Inspektors prägen: Klaus Schwarzkopf, Claus Biederstaedt.

Ich brachte offenbar beide Stimmen derart eng mit Columbo in Verbindung, dass ich mir keines Unterschieds bewusst wurde. Jetzt, wo ich ihn kenne und auch deutlich höre, sage ich: Klaus Schwarzkopf ist klar die Nummer 1, Claus Biederstaedt ist die mehr als akzeptable Nummer 2.

Die drei übrigen muss ich leider aus tiefstem Herzen ablehnen. Uwe Friedrichsen klang zu derb, zu ordinär, zu amerikanisch. Horst Sachtleben quakt und krächzt; ich frage mich, wieso er überhaupt jemandem die Stimme leihen darf...
Benutzeravatar
Peter Lerch
Polizeimeisteranwärter
Polizeimeisteranwärter
 
Beiträge: 1
Registriert: So, 20.04.2008 07:47
Wohnort: CH-4656 Starrkirch-Wil

Beitragvon Philipp025 » Fr, 16.05.2008 23:48


Ich finde Klaus Schwarzkopf's Stimme für den Inspektor auch am besten, wobei ich die anderen auch gern höre. Horst Sachtleben kenne ich als Schauspieler in der ARD-Serie "Um Himmels Willen". Dort spielt Horst Sachtleben den Bischof Rossbauer.
Das ist mir erst später aufgefallen, ich dachte, irgendwo habe ich seine Stimme doch schon mal gehört und das war in den neuen Columbo Folgen. :D
Benutzeravatar
Philipp025
Polizeihauptkommissar
Polizeihauptkommissar
 
Beiträge: 104
Registriert: Mo, 21.04.2008 18:07
Wohnort: Berlin

Beste Stimme?

Beitragvon WalterJörgLangbein » Sa, 17.05.2008 10:05


Ich äußere mich nochmals zum Thema. Also ursprünglich war Klaus Schwarzkopf für mich Columbo. Das lag daran, daß ich lange wohl ausschließlich die Synchronisation mit eben diesem wunderbaren Schauspieler gesehen habe.

Ich schätze Klaus Schwarzkopf sehr als Schauspieler. Aber: Was ist gemeint mit "bester Stimme"? Wenn die deutsche Stimme die beste Stimme ist, die der Originalstimme am nächsten kommt, dann passt meiner Meinung nach Klaus Schwarzkopf nicht zu Columbo, nicht zu Falks Columbostimme, die manchmal (meist?) sanft klingt, oft aber auch rauh sein kann.

Besonders der ältere Columbo wird stimmlich rauher, geradezu krächzend, etwa wie Horst Sachtleben.

Die allerbeste und einzig wahre Columbo-Stimme hat aber natürlich der "one and only" Peter Falk. Aber es geht hier ja um die Synchronisation...

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Beste Columbostimme

Beitragvon columbo_94 » Sa, 18.07.2009 17:46


Also ich muss sagen das klaus schwarzkopf die beste columbo stimme ist.
Uwe friedrichsen ist der schlechteste sprecher meiner meinung nach die passt gar nicht zu columbo. Hans sievers finde ich gar nicht mal so schlecht wenn er von anfang an columbo gesprochen hätte wäre er bestimmt bei mir auf platz 1 oder 2 gewesen.
claus biederstaedt ist auf platz 2 und horst sachtleben auch platz 3.
Das ist eine Erklärung
Benutzeravatar
columbo_94
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 456
Registriert: Sa, 04.07.2009 16:56
Wohnort: Verl

Re: Beste Columbostimme

Beitragvon Jerry » Sa, 18.07.2009 17:49


Für mich ist es klar : Klaus Schwarzkopf ! Als zweites landet bei mir der andere Klaus, einfach schreibt man seinen Vornamen mit C ...
Wisst sicher, welchen ich meine ...

Gruss Jerry
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

VorherigeNächste


Zurück zu Filmcharakter Columbo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron