columbolution

Fragen zu diesem Forum hier. Auserdem gibt's hier Hinweise und Neuigkeiten rund ums Forum.

Re: columbolution

Beitragvon columbo93 » Mi, 19.01.2011 20:05


´Nabend!
Wirklich sehr traurig, das nun auch lution weg ist, echt traurig!
Jerry hat geschrieben:
Vorallem die Art mit der sich 93 an lution " gerächt " hat aufgrund eines überflüssigen Kommentars von lution war vielleicht etwas zu übertrieben.


Ich habe mich an niemandem gerecht!
Jeder darf mich "angreifen", aber ich darf mich doch wohl auch "verteidigen"!
´Tschuldigung, aber wenn jemand hier fast schon zum spammer wird und mir dann hier in einem Post ohne Groß-Klein/und Rechtschreibung was sagen will, dann darf ich doch wohl dazu stellung beziehen!
Mann hätte alles klären können, wenn man mich nur angesprochen hätte!
Aber sich einfach löschen zu lassen, ist echt keine Alternative, zudem man mich ja auch verstehen sollte...
Ich zeige großes Intrsse am Forum und kriege dann nur ´ne Antwort "93 nicht alles doppelt poosten das nervt"
Was sol man denn dazu sagen?
Das hätte man klären können, ich bin bestimmt kein böser Mensch, der jeden auffrist, wenn etwas gesagt wird,
aber wenn jemand, mich kritisiert, darf ich doch da wohl Stellung beziehen!
Ich mache mir große Mühe und dann kriege ich in ein paar Wörtern ohne Groß-Kleinschreibung und Satzbau gesagt, dass mein Verhalten hier nervt,
sowas kann doch nicht sein, oder?
Ich sehe hier keine Schuld ein, hätte man mir ne Nachricht geschrieben, hätten wir´s klären können, aber mir jetzt hier den schwarzen Peter zuzuschieben, und das nur, weil ich mich ein Statement auf ein anderes abgegeben habe, das ist absolut unfair! Und das sehe ich auch nicht ein!
Tut mir leid Leute!
Euer 93!!!
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: columbolution

Beitragvon martha » Mi, 19.01.2011 21:12


Von meiner Seite gibt es keinerlei Vorwürfe an den Kollegen 93!

Jede Medaille hat zwei Seiten.
Natürlich hat lution hier durch seine Vielschreiberei eine extrem persönliche Note in das Forum getragen, andererseits muss man auch die Entwicklung seiner Beiträge sehen, und die hatten zuletzt leider keinen großen inhaltlichen Wert, weil das Ziel letztlich nur noch darin bestand, bei allem was gesagt wurde, das letzte Wort zu haben.
Selbst wenn es nichts mehr zu sagen gab.

Im Grunde hat ihm 93 nur den Spiegel vorgehalten.
Damit muss man in einer Gemeinschaft umgehen können.
Das ist leider nicht passiert und somit ist hier zum zweiten mal innerhalb kurzer Zeit ein Mitglied an seiner Kritikunfähigkeit gescheitert!
Das ist wirklich bedauerlich!
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16252
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: columbolution

Beitragvon Mr. Brimmer » Mi, 19.01.2011 21:20


martha hat geschrieben:Mr.Brimmer. Ich bin mir gar nicht so sicher, ob ich mich deiner Meinung hier anschließen kann.

Klar ist es das primäre Ziel, hier Spaß zu haben.
Aber dieser Spaß steht ja nun auch immer in Abhängigkeit von den Mitgliedern, die einem hier ein Feedback geben.
Man agiert ja hier nicht im luftleeren Raum.
Und wenn sich hier ein Mitglied löschen lässt, mit dem ich über eine weite Strecke vertraut war, sprenge ich mich erstmal ab von der "Heiter-Weiter"-Fraktion.
Nach fünfjähriger Mitgliedschaft darf man mir hier dann doch wohl einen gewissen Frustrationsfreiraum zubilligen.

Der egoistische Spaß ist für mich hier dann auch nicht entscheidend.
Und ich habe hier auch keinerlei Verträge darüber abgeschlossen, hier zu jeder Gelegenheit als Li-La-Launebär durch diese Veranstaltung zu turnen.
Sorry, aber so simpel gestrickt ist die Sachlage für mich dann doch nicht.



So meinte ich das nicht, dass mir alle anderen Mitglieder hier egal sind, oder
was sie denken, überhaupt nicht. Ich meinte das eher so in die Richtung dass ich
es niemals von anderen abhängig machen würde mich hier für immer zu verabschieden
( wegen Frustration, Beleidigtsein... ) oder weil jemand anderes gegangen ist. Da war das
Wort Spaß vielleicht nicht passend an der Stelle.
War mehr als schockiert als ich gesehen hab, dass lution weg ist, irgendwie gewöhnt man
sich ja mit der Zeit auch an die Leute und gerade von lution hätte ich das als Letztes
vermutet.
Ne zeitlang nich aktiv zu sein und sich Hals über Kopf sperren zu lassen ist noch mal
ein riesen Unterschied. Hab ja auch erwähnt dass er mir hier fehlt.
Benutzeravatar
Mr. Brimmer
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mo, 30.03.2009 08:51

Re: columbolution

Beitragvon martha » Mi, 19.01.2011 21:36


Ich muss auch zugeben, dass ich das mit der Löscherei nicht so recht begreife.
Da habe ich auch kein Verständnis für.
Letztlich ist das für mich wohl nur ein Akt, um jemandem ganz deutlich eins auszuwischen.

Aber im Grunde ist man ja hier Mitglied geworden, weil man sich für Columbo begeistert.
Ich seh das auch so, dass man sich zurückziehen kann.
Aber "löschen" ist für mich ein Kurzschluss. Für mich käme das nie in Frage.
"Könnten Sie mir wenigstens sagen, welcher Name es war?
War es Kensington oder Arlington?"
"Genau gesagt:Keiner von beiden. Es war Washington."
"Hatten Sie bei dem auch einen Vornamen?"
"Martha."
Benutzeravatar
martha
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 16252
Registriert: Mi, 08.03.2006 00:59
Wohnort: Bochum

Re: columbolution

Beitragvon columbo93 » Mi, 19.01.2011 23:32


martha hat geschrieben:Letztlich ist das für mich wohl nur ein Akt, um jemandem ganz deutlich eins auszuwischen.


Und lution´s Löschaktion hat ja auch gerade das bewirkt!
Ich wurde hier ja schon direkt von Jerry kritisiert, wie ich denn lution so deutlich die Meinung sagen darf...
Aber, wie martha bereits treffend formuliert hat, ich habe lution nur den Spiegel vorgehalten...
Sein löschen hatte hier wohl eher den Sinn, zu zeigen, wie der 93 lution doch rausgeekelt hat, aber Sorry, wie ich dazu stehe, habe ich schon gesagt...
Dafür kann man wirklich keinen Blumentopf verleihen!
Gut, jede Medaille hat eine Kerrseite, lution war zwar ein eifriges Mitglied, doch seine Beiträge haben leider immer mehr an Nivou verloren, traurig!
Ich versuche hier sehr, das Forum über´s Wasser zu halten und erstelle tolle Umfragen, dabei entsteht vers. ein Doppelpost und, es ist schon alles längst im Thema geklärt, da kommt dann noch ein Nachzug von lution, dass ich nerve!
Und wenn man das auch noch in einem ungeheuerlichen Spammer-Ton macht, dann darf ich doch wohl auch Antwort geben,
wenn man dann zu feige ist, dass mit der Person im Forum zu klären und sich löscht, ist das leider traurig!
Aber er bekamm ja, was er wollte, dass man mich hier für den Schuldigen hält, obwohl er doch die volle Schuld trägt!
Und das ist echt nicht fair!
Deswegen sehe ich hier keinerlei Schuld ein, wenn ich angemacht werde und normal zurückantworte, brauch man sich nicht gleich löschen und mir muss dann auch nicht gleich die Schuld (z.B. von Jerry) zugeschoben werden!
Das geht mal gar nicht Leute!
LG Euer 93!!!
"Meine Frau hat einmal 80 Dollar für eine Fußbank geboten, der auf Kaffeedosen stand. Können Sie sich das vorstellen?"
Benutzeravatar
columbo93
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4222
Registriert: Sa, 29.08.2009 14:06

Re: columbolution

Beitragvon sagittarius » Mi, 19.01.2011 23:52


Ich möchte an dieser Stelle Partei für columbo93 ergreifen. Er hat in dem bewussten Beitrag Dinge angesprochen, die auch mich bewegt haben.

Man muss es klar sagen: Die Beiträge von columbolution waren zuletzt von geringem Wert: meist unnötige Einzeiler, dazu noch fehlerhaft geschrieben. Ich habe viele dieser Beiträge schon nicht mehr gelesen.

Das Forum braucht Mitglieder, die engagiert sind und produktive Beiträge liefern.

Nachdem columbolution sein Konto hat löschen lassen, bleibt nur noch übrig, ihm alles Gute zu wünschen, insbesondere gute Gesundheit.
"So was wie den perfekten Mord gibt es nicht. Das ist nur eine Illusion."
Benutzeravatar
sagittarius
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2525
Registriert: Sa, 30.01.2010 16:11
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Re: columbolution

Beitragvon Jerry » Do, 20.01.2011 19:02


columbo93 hat geschrieben:
martha hat geschrieben:Letztlich ist das für mich wohl nur ein Akt, um jemandem ganz deutlich eins auszuwischen.


Und lution´s Löschaktion hat ja auch gerade das bewirkt!
Ich wurde hier ja schon direkt von Jerry kritisiert, wie ich denn lution so deutlich die Meinung sagen darf...
Aber, wie martha bereits treffend formuliert hat, ich habe lution nur den Spiegel vorgehalten...
Sein löschen hatte hier wohl eher den Sinn, zu zeigen, wie der 93 lution doch rausgeekelt hat, aber Sorry, wie ich dazu stehe, habe ich schon gesagt...
Dafür kann man wirklich keinen Blumentopf verleihen!
Gut, jede Medaille hat eine Kerrseite, lution war zwar ein eifriges Mitglied, doch seine Beiträge haben leider immer mehr an Nivou verloren, traurig!
Ich versuche hier sehr, das Forum über´s Wasser zu halten und erstelle tolle Umfragen, dabei entsteht vers. ein Doppelpost und, es ist schon alles längst im Thema geklärt, da kommt dann noch ein Nachzug von lution, dass ich nerve!
Und wenn man das auch noch in einem ungeheuerlichen Spammer-Ton macht, dann darf ich doch wohl auch Antwort geben,
wenn man dann zu feige ist, dass mit der Person im Forum zu klären und sich löscht, ist das leider traurig!
Aber er bekamm ja, was er wollte, dass man mich hier für den Schuldigen hält, obwohl er doch die volle Schuld trägt!
Und das ist echt nicht fair!
Deswegen sehe ich hier keinerlei Schuld ein, wenn ich angemacht werde und normal zurückantworte, brauch man sich nicht gleich löschen und mir muss dann auch nicht gleich die Schuld (z.B. von Jerry) zugeschoben werden!
Das geht mal gar nicht Leute!
LG Euer 93!!!


Kollege 93 ich wollte dir eigentlich gar keine Schuld in die Schuhe schieben, da mir schon klar was das du auf keinen Fall die Schuld für das Löschen von lution trägst.

Ich wollte nur sagen das du etwas " heftig " zurückgeben hast, aber das kann ich mittlerweile sehr gut verstehen. Du hast dir grosse Mühe gegeben bei der Umfrage so wie du es immer machst, das schätze ich ja besonders an dir, und dann kriegst du so eine Antowort niedergeschmettert die sich nicht mal aufs Thema bezieht.

Das ist hier wohl jedem klar das die Beiträge von lution hier mit der Zeit so richtig anders wurden und zwar im negativen Sinne ... schade. Vorallem auch im Bundesliga - Tippspiel wurde es oft sehr unübersichtlich für mich, anstelle von Tipps standen da immer wieder haufenweise Beiträge die wirklich nicht sein mussten. Ich hatte auch vor ihn darauf aufmerksam zu machen aber da hat er sich schon gelöscht.

Vielleicht ist es aber gar nicht wegen der Auseinandersetzung mit 93 - das weiss nur er selbst, und wie sagittarius schon sagte wünsche ich ihm alles gute weiterhin.
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

Re: columbolution

Beitragvon WalterJörgLangbein » Do, 20.01.2011 19:14


Bitte entschuldigt, wenn ich zum konkreten Thema nichts sage... Erlaubt mir aber ein allgemeines Wort: Unsere Begeisterung für Columbo gibt diesem Forum Kraft. Manchmal ärgert man sich über diesen oder jenen Beitrag... manchmal fühlt man sich gekränkt... manchmal schießt man in einer Kritik übers Ziel hinaus... Das alles sollte aber nicht die Freude an Columbo und an diesem Forum trüben!

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: columbolution

Beitragvon Mr. Brimmer » Do, 20.01.2011 22:21


Was die Qualität seiner Beiträge angeht gebe ich keine Wertung ab.
Ich meine aber dass seine schwere OP mit der beginnenden Chemo die
er ja angekündigt hatte bestimmt auch etwaige Spuren hinterlassen.....
Wünsch ihm auf jeden Fall erfolgreiche Genesung.
Benutzeravatar
Mr. Brimmer
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mo, 30.03.2009 08:51

Re: columbolution

Beitragvon columboNo. 2 » Fr, 28.01.2011 20:18


Ich habe noch eine Vermutung. Erfahren könnt ihr sie durch PN.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: columbolution

Beitragvon Ulf » Do, 28.04.2011 19:33


Ich werde da nicht schlau draus. columbolution ist weg und hat gestern noch einen Beitrag geschrieben und editiert. Ich bin verwirrt. Ist er jetzt aus dem Forum raus oder wie?

Hier zum gestrigen Beitrag von ihm.

Update:
Die Suche nach columbolution ergibt weiterhin keine Suchergebnisse. ?-/
Benutzeravatar
Ulf
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 447
Registriert: Di, 05.05.2009 14:11
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: columbolution

Beitragvon columboNo. 2 » Do, 28.04.2011 19:38


Nein, ich habe das Thema als neu markiert, wusste aber nicht, dass es dann für andere User auch sichtbar ist. Columbolution hat also keinen neuen Beitrag geschrieben/editiert.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

Re: columbolution

Beitragvon Ulf » Do, 28.04.2011 19:41


columboNo. 2 hat geschrieben:Nein, ich habe das Thema als neu markiert, wusste aber nicht, dass es dann für andere User auch sichtbar ist. Columbolution hat also keinen neuen Beitrag geschrieben/editiert.


Warum ist sein Beitrag vom 27.04.2011? Man kann doch nichts an fremden Beiträgen machen, außer Moderatoren und Admins.

Re: Benutzeravatar

Beitrag von columbolution » Mi, 27.04.2011 12:59
weg, da weg, da
wer wird da noch schlau draus??


Wie meinst Du das mit "...ich habe das Thema als neu markiert,..."?
Benutzeravatar
Ulf
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 447
Registriert: Di, 05.05.2009 14:11
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: columbolution

Beitragvon zimtspinne » Do, 28.04.2011 21:19


Ulf hat geschrieben:Warum ist sein Beitrag vom 27.04.2011? Man kann doch nichts an fremden Beiträgen machen, außer Moderatoren und Admins.

Man kann nicht mal bei seinen eigenen Beiträgen das posting Datum verändern... soweit ich weiß, können das auch Moderatoren und Admins nicht (außer vielleicht mit einem speziellen hack).

Ich verstehe sowieso nicht, wieso sich hier diverse user löschen lassen. Neulich sah ich das zufällig auch bei Venus.... hatte ich gar nicht mitbekommen als es passierte.

Ich kann das noch halbwegs verstehen, wenn man sehr viel persönliches in einem Forum schreibt oder persönlich angegriffen wird (manchmal kennen user sich ja auch privat mit der Zeit) oder wenn man süchtig ist und seine Zeit schützen will :wink:

Das ist hier ja alles nicht der Fall. Nicht mal ansatzweise. Manchmal ist es mir fast zu unpersönlich und versachlicht. Andererseits ist das gut - man bleibt bei sich und bei Columbo und verzettelt sich nicht zu sehr in der virtuellen Welt.

Weshalb hat sich denn jetzt Venus löschen lassen, weiß das jemand?

alles wirr hier.
zimtspinne
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mo, 13.07.2009 12:20

Re: columbolution

Beitragvon columboNo. 2 » Fr, 29.04.2011 12:04


Ulf hat geschrieben:Wie meinst Du das mit "...ich habe das Thema als neu markiert,..."?


Man kann seine eigene Themen als "neu markieren". Bei einem Thema, das man selbst eröffnet hat, erscheint ganz unten neben "Lesezeichen setzen" auch "Als neu markieren". Ich dachte, man sieht das nur selbst, wenn man das als neu markiert, aber das war ein Irrtum. Beim letzten Beitrag wird dann der 27.04.2011 angezeigt, der Tag, an dem ich es als "neu markiert" habe. Columbolution hat ihn aber am 28.12.2010 geschrieben.
Viele Grüße, columboNo. 2!
Benutzeravatar
columboNo. 2
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1779
Registriert: Di, 30.11.2010 16:00

VorherigeNächste


Zurück zu Zum Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron