Aufräumaktion im Forum

Fragen zu diesem Forum hier. Auserdem gibt's hier Hinweise und Neuigkeiten rund ums Forum.

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon Topi » Di, 18.08.2009 19:18


COLUMBO DER GROßE hat geschrieben:FRIEDE SEI MIT DEM HERRN DES FORUMS!!! FRIEDE SEI MIT DEM FORUM!!!

IColumbo hat geschrieben:
Danke, Majestät, für Eure Aufmerksamkeit!
EUER ERHABENER DIENER "COLUMBO DER GROßE" :neig: :neig:
:neig: :neig: :neig: :neig: :neig: :neig:


Na, da wär einer wohl gerne Kalif, anstelle des Kalifen... :D

Topi
Legen Sie Ihren italienischen Namen ab und beißen Sie erstmal auf nichts Hartes.
Topi
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 893
Registriert: Di, 21.07.2009 12:00

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon COLUMBO DER GROßE » Di, 18.08.2009 19:29


Noe, ich wär' lieber Sultan oder Kaiser ( :D )...
aber damit dieser Beitrag nicht gleich schon wieder gelöscht werden wird, bringe ich
noch ein wenig Sinn dazu:
Ich frage mich wie hoch die Effektivität dieser "Großen Löschaktion" liegt, denn ich selber
sehe da eher wenig Sinn... natürlich ist soetwas ´mal erforderlich, doch ob es die
gewünschten oder auch nur scheinbar gewünschten Erfolge (Eindämmung der Streits im Forum, weniger sinnlose Beiträge, Qualitätswiedererlangung) erzielt bezweifle ich eher...
zwar werden einige deutlich sinlose Beiträge und vielleicht auch der ein oder andere
"verkommene" oder auch "verrotene" Thread gelöscht werden, doch ob es das erstgenannte
Ziel erreicht, wag´ ich zu bezweifeln...

GUTE GRÜßE AUS KÖLN,
DEIN/EUER/IHR COLUMBO DER GROßE
:neig: :neig:
COLUMBO LEBE HOCH!!! COLUMBO LEBE HOCH!!!
Benutzeravatar
COLUMBO DER GROßE
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 354
Registriert: Fr, 31.07.2009 18:13
Wohnort: Köln

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon mainhattan » Mi, 19.08.2009 01:24


Ich bin der Meinung, dass eine derartige "Löschaktion", so sie denn auch dem Zweck dienen soll, Streitigkeiten zwischen den Mitgliedern einzudämmen, das Ziel verfehlt. Dadurch, dass Beiträge gelöscht werden, lösen sich die bestehenden Probleme nicht von alleine.
Das gewünschte Ziel kann nur von "unten heraus" erreicht werden, was bedeutet, dass die betreffenden Personen das selbst unter sich ausmachen müssen.

Auf der anderen Seite kann ich, im Vergleich zum Kürzen von Beiträgen, das Löschen nur befürworten. Ich bin der Meinung, dass das Kürzen von Beiträgen hier nicht zu den Methoden gehören sollte. Jedem Mitglied sollte das Recht eingeräumt werden, dass seine Beiträge unverändert bleiben, oder wenigstens, so sie denn unangebracht sind und tatsächlich mehrheitlich als unerwünscht angesehen werden, komplett gelöscht werden.
mainhattan
Polizeikommissar
Polizeikommissar
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi, 29.07.2009 20:15

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon IColumbo » Mi, 19.08.2009 14:36


Mein Ziel war es, die Beiträge aus den Forum zu nehmen die nichts mit dem jeweiligen Thema zu tun hatten. Denn ein an Columbo Interessierter Besucher hat sicher keine Lust sich private Diskussionen zwischen Mitgliedern durchzulesen in denen es im wesentlichen schon gar nicht mehr um Columbo oder der entsprechenden Folge geht.

Das mit dem einfachen löschen sich keine Probleme lösen lassen ist klar, ich hoffe einfach darauf, dass die Mitglieder hier zukünfig wieder etwas mehr Rücksicht aufeinander nehmen und sich wieder mit dem Thema Columbo befassen. Im "Sonstiges - Small Talk" kann man über andere Dinge schreiben.

Ich werde nun dieses und das andere Thema der "Löschaktion" schließen. Es sollte zu diesen Thema erstmal genug sein, wie es zukünftig weiter geht wird man sehen.

Gruß Christian
Benutzeravatar
IColumbo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 766
Registriert: So, 19.05.2002 15:08
Wohnort: Schweinfurt

Vorherige


Zurück zu Zum Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast