Aufräumaktion im Forum

Fragen zu diesem Forum hier. Auserdem gibt's hier Hinweise und Neuigkeiten rund ums Forum.

Aufräumaktion im Forum

Beitragvon IColumbo » Fr, 14.08.2009 01:26


Hallo an alle Mitglieder,

bisher ist das Forum ja sehr gut ohne eine großartige Administration ausgekommen. Nun mit steigender Schreiber und Beitragszahlen mischen sich immer mehr unsachlicher Beiträge zwischen die Qualitativ hochwertigen. (Da bin ich ja nicht der erste der das feststellte)

Ich habe eigentlich nicht bewerten wollen was Qualität hat und was nicht, jedoch nehme ich die Stimmen derer, die meinen das Forum verliert langsam an Qualität ernst. Daher habe ich nun erstmal hauptsächlich im Bereich der Bewertungen begonnen aufzuräumen. Entschuldigung schon mal falls ich einen sinnvollen Beitrag gelöscht habe oder noch lösche, es ist teilweise wirklich sehr mühsam das richtig zu filtern.

Ich will hier keinem den Spaß verbieten, aber gerade bei den Bewertungen sollten "private" Unterhaltungen / Auseinandersetzungen vermieden werden.

Gruß Christian
Benutzeravatar
IColumbo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 766
Registriert: So, 19.05.2002 15:08
Wohnort: Schweinfurt

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon Ulf » Fr, 14.08.2009 10:07


In der Tat. Ich bin seit kurzem hier aktiv und habe auch feststellen müssen, dass viel vom Thema abgekommen wird. Dann gibt es noch einige wenige, die einen ellenlangen Text schreiben, wobei 80% davon eine Art Erklärung ist, nichts zum Thema beiträgt und 20% dann dem eigentlichen Thema widmet.

Ich als Antileser liebe kurze und aussagekräftige Beiträge zu einem Thema, bekomme aber Unlust, wenn ich ein 10minütigen Text sehe, wobei dann nur die letzten drei Sätze zum Thema gehören. So empfinde ich das zur Zeit.

Auch werden manchmal neue Themen erstellt, die schon vorhanden sind, statt die Suchfunktion zu benutzen. Ich habe vor Forenbetreibern Respekt, die ein Forum sauber halten und eventuelle Streitigkeiten beseitigen müssen. :neig:
Benutzeravatar
Ulf
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 447
Registriert: Di, 05.05.2009 14:11
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon WalterJörgLangbein » Sa, 15.08.2009 19:06


Es gibt aber auch recht ausführliche Texte, die durchaus lesenswert sind. So habe ich schon so manchen hervorragenden höchst ausführlichen Beitrag gelesen, so manche höchst ausführliche Kritik zu einer Folge von Columbo zum Beispiel. Solche Beiträge schätze ich ganz besonders.

Und natürlich gibt es sowohl kurze prägnante Beiträge, die dennoch viel Inhalt haben... als auch solche Kurzbeiträge, die schlicht und erfreifend inhaltsleer sind.

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon Ulf » So, 16.08.2009 08:54


WalterJörgLangbein hat geschrieben:Es gibt aber auch recht ausführliche Texte, die durchaus lesenswert sind. So habe ich schon so manchen hervorragenden höchst ausführlichen Beitrag gelesen, so manche höchst ausführliche Kritik zu einer Folge von Columbo zum Beispiel. Solche Beiträge schätze ich ganz besonders.

Und natürlich gibt es sowohl kurze prägnante Beiträge, die dennoch viel Inhalt haben... als auch solche Kurzbeiträge, die schlicht und erfreifend inhaltsleer sind.

Walter


Da stimme ich dir zu, da man nicht alle lagen und kurzen Beiträge in eine Schublade stecken darf und sollte.

Mich macht es aber sehr stutzig, wenn ein Neuling an einem Tag mehr als zehn neue Threads auf macht (kann jetzt etwas übertrieben sein) und zusätzlich auf aktuelle Beiträge antwortet. So etwas habe ich in keinem Forum erlebt und bin in unzähligen vertreten.

Nun kann man drüber diskutieren, ob das wirklich sein muss/darf oder nicht, obwohl man vielleicht als Neuling sich erst die vorhandenen Threads anschauen und seine Beiträge etwas dosieren sollte. :wink:
Benutzeravatar
Ulf
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 447
Registriert: Di, 05.05.2009 14:11
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon Jerry » So, 16.08.2009 19:14


Ich finde alle die zu dieser Aktion " Spamgetümmel " beigetragen haben müssen sich bei allen Entschuldigen :oops:

Ich fang mal an Verzeiht mir !
Muss mich bessern

Jerry
Benutzeravatar
Jerry
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 2031
Registriert: Sa, 27.06.2009 16:42
Wohnort: Schweiz

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon COLUMBO DER GROßE » Mo, 17.08.2009 09:55


Nun, ich muss mich nicht für mein persönliches Interesse an diesem Forum (im Bereich
von neuen Threads und "Spams") entschuldigen, da ich so etwas einfach nur als "abfällig"
dekradieren kann. Man sollte natürlich, und da stimme ich auch vollkommen mit den
Meinungen anderer überein, einige wirklich klar als "stumpfsinning" zu bezeichende
Beiträge (wo auch teilweise meine gemeint sind) löschen, doch von den Schreibern jener
Beiträge zu erwarten, dass sie sich dafür auch noch entschuldigen, halte ich für abstrus.
Falls ich jedoch dazu genötigt werden sollte, werde ich SOFORTIG dementsprechende
Konsequenzen treffen, die auch in der Abmeldung von diesem Forum ihren Endpunkt finden könnten... :motz:

Gruß und Kuss,
EUER [b]COLUMBO DER GROßERUS[b] :neig: :neig:
COLUMBO LEBE HOCH!!! COLUMBO LEBE HOCH!!!
Benutzeravatar
COLUMBO DER GROßE
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 354
Registriert: Fr, 31.07.2009 18:13
Wohnort: Köln

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon IColumbo » Mo, 17.08.2009 14:52


Hallo,

es wird hier keiner gezwungen sich zu entschuldigen. Wichtig ist die Einsicht der Personen die in den letzten Wochen, vermehrt nicht Sinnvolle Beiträge geschrieben haben, sich die Beiträge vor dem Absenden nochmal durchzulesen und dann zu entscheiden ob der Text für andere Interessant sein könnte.

Damit soll der Spaß hier im Forum nicht verboten werden, und es wird auch in Zukunft sicher nicht jeder Beitrag der etwas von Thema abweicht gelöscht werden - wenn es nicht zu viel wird - Besonders in dem Bewertungsforum sollte man beim Thema bleiben.

Gruß Christian
PS:
Jerry, ich finde es nobel von dir hier offen zuzugeben, dass einige deiner Beiträge das Thema verfehlt haben und du dich bei den Mitgliedern, die sich durch diese Beiträge gestört fühlten entschuldigst. Danke.
Benutzeravatar
IColumbo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 766
Registriert: So, 19.05.2002 15:08
Wohnort: Schweinfurt

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon COLUMBO DER GROßE » Mo, 17.08.2009 22:10


Nun, wie ich gerade bermerkt und gehört habe, wurden explizit und genuin meine Beiträge
aus diesem Forum gelöscht. Andere, wie z.B. die einer gewissen "Zimtspinne" oder
eines gewissen "dille" wurden dagegen größtenteils erhalten. (nach meinen jetzigen Wissenstand) Wenn der Grund dafür meine angebliche Alleinschuld ist, sage ich nur eins:
Ihr macht es euch alle ziemlich einfach. Die Alteingessenen behütet man schön,stattdessen kloppt man am Neuen andauernd herum. Andere, ich bleibe dabei, qualitativ niedrigstehende Beiträge, wie die von xxxl-Columbo-Fan werden natürlich nicht gelöscht,
um dies zu kompensieren löscht man stattdessen die eines sowieso eher "nervigen"
Zeitgenossen, nicht wahr? Ich weise alle Forumnutzer und ganzbesonders den Administratoren darauf hin, Neutralität und Gerechtigkeit zu bewahren, denn wenn diese
beiden Punkte fehlen, sehe ich mich dazu entschloßen, ernsthafte Konsequenzen zu ziehen,
dies soll keine Drohung oder Anspielung an den Administratoren seien, sondern nur der
Aufruf Neutralität zu bewahren.

Ich danke für die Aufmerksamkeit,
C.d.Gr.
COLUMBO LEBE HOCH!!! COLUMBO LEBE HOCH!!!
Benutzeravatar
COLUMBO DER GROßE
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 354
Registriert: Fr, 31.07.2009 18:13
Wohnort: Köln

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon Ulf » Mo, 17.08.2009 22:24


COLUMBO DER GROßE hat geschrieben:Nun, wie ich gerade bemerkt und gehört habe, wurden explizit und genuin meine Beiträge
aus diesem Forum gelöscht.


So viele Beiträge können nicht gelöscht worden sein, da Du immer noch über 150 Beiträge hast. Wie IColumbo schon schrieb, ist doch alles wieder ok, solange man nicht übertreibt. Damit es nicht weiter eskaliert, sollte man vielleicht diesen und den Forums-Thread schließen, damit man sich wieder beruhigt. Kann ja auch sein, dass Beiträge gekürzt wurden und nicht gelöscht. Man kann ja leicht selbst seine Beiträge kontrollieren.
Benutzeravatar
Ulf
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 447
Registriert: Di, 05.05.2009 14:11
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon COLUMBO DER GROßE » Di, 18.08.2009 14:06


Ulf hat geschrieben:So viele Beiträge können nicht gelöscht worden sein, da Du immer noch über 150 Beiträge hast. Wie IColumbo schon schrieb, ist doch alles wieder ok, solange man nicht übertreibt. Damit es nicht weiter eskaliert, sollte man vielleicht diesen und den Forums-Thread schließen, damit man sich wieder beruhigt. Kann ja auch sein, dass Beiträge gekürzt wurden und nicht gelöscht. Man kann ja leicht selbst seine Beiträge kontrollieren.

Da hast Du Recht; ich wollte nur darauf hinweisen, dass ich nicht der einzige "Sünder"
bin... ich finde es gut, dass Du Neutralität warst, was andere leider vermissen lassen.
COLUMBO LEBE HOCH!!! COLUMBO LEBE HOCH!!!
Benutzeravatar
COLUMBO DER GROßE
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 354
Registriert: Fr, 31.07.2009 18:13
Wohnort: Köln

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon Ulf » Di, 18.08.2009 14:15


COLUMBO DER GROßE hat geschrieben:Da hast Du Recht; ich wollte nur darauf hinweisen, dass ich nicht der einzige "Sünder"
bin... ich finde es gut, dass Du Neutralität warst, was andere leider vermissen lassen.


Frieden in einem Forum bringt man auch nicht rein, wenn man bestimmte Leute vor allen Usern anprangert, daher werde ich nie Personen öffentlich nennen. Dafür gibt es die PN-Funktion, worüber man auch Streitigkeiten regeln sollte. Ich finde es immer schade/traurig, wenn es in einem Forum eskaliert.
Benutzeravatar
Ulf
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 447
Registriert: Di, 05.05.2009 14:11
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon WalterJörgLangbein » Di, 18.08.2009 15:20


Pranger? Ob es daran liegt, dass ich zu unaufmerksam verfolgt habe, was gelöscht worden ist und was nicht? Ich jedenfalls konnte nicht entdecken, dass hier jemand an den Pranger gestellt worden ist...

Es ist schwierig, alle Beiträge zu sichten und solche von bescheidener Qualität zu löschen. Leicht kommt dann die Frage auf, warum dieser Beitrag gelöscht wurde, jener aber erhalten blieb.

Ich für meinen Teil sehe mich durch die Löschaktion veranlasst, bei meinen eigenen Beiträgen auf Qualität zu achten und Löschenswertes erst gar nicht zu schreiben.

Meinem Dafürhalten nach überwiegen die guten Beiträge!

Walter
Benutzeravatar
WalterJörgLangbein
Inspektor
Inspektor
 
Beiträge: 1978
Registriert: Fr, 26.12.2003 18:38
Wohnort: Lügde (NRW)

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon IColumbo » Di, 18.08.2009 15:23


Ich habe nicht genau gezählt ob ich nun von jedem gleich viele unsinnige Beträge gelöscht habe, es waren aber gewiss nicht nur die von "columbo der große" - ehrlich gesagt ist mir die ganze Sache auch zu wieder, hier Beiträge zu löschen.

Wenn hier jetzt noch weitere Diskussionen aufkommen, in denen es darum geht warum dieser oder jene Beitrag gelöscht oder nicht gelöscht wurde, oder darum inwieweit ich Neutral bin oder nicht - werde ich auch meine Konsequenzen daraus ziehen... das soll keine Drohung... und so weiter ;-)

Persönliche Probleme mittels persönlicher Nachrichten zu diskutieren ist übrigens ein guter Vorschlag.

Gruß Christian
Benutzeravatar
IColumbo
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 766
Registriert: So, 19.05.2002 15:08
Wohnort: Schweinfurt

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon Ulf » Di, 18.08.2009 16:05


IColumbo hat geschrieben:Ich habe nicht genau gezählt ob ich nun von jedem gleich viele unsinnige Beträge gelöscht habe, es waren aber gewiss nicht nur die von "columbo der große" - ehrlich gesagt ist mir die ganze Sache auch zu wieder, hier Beiträge zu löschen.


Ich habe von der Löschung bestimmter Beiträge auch nichts mitbekommen. "Columbo der Große" hat, wenn ich das richtig verstanden habe auch nicht verfolgt, wie viele Beiträge von ihm gelöscht wurden, was er ja leicht hätte nachprüfen können.

IColumbo hat geschrieben:Wenn hier jetzt noch weitere Diskussionen aufkommen, in denen es darum geht warum dieser oder jene Beitrag gelöscht oder nicht gelöscht wurde, oder darum inwieweit ich Neutral bin oder nicht - werde ich auch meine Konsequenzen daraus ziehen... das soll keine Drohung... und so weiter ;-)


Das inzwischen unschöne Thema sollte jetzt wirklich beendet sein, da alles gesagt wurde und das Forum mehrere Optionen hat, die ein weiteren Streit verhindert. :wink: Friede sei mit euch... :)
Benutzeravatar
Ulf
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 447
Registriert: Di, 05.05.2009 14:11
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Aufräumaktion im Forum

Beitragvon COLUMBO DER GROßE » Di, 18.08.2009 19:11


FRIEDE SEI MIT DEM HERRN DES FORUMS!!! FRIEDE SEI MIT DEM FORUM!!!

IColumbo hat geschrieben:warum dieser oder jene Beitrag gelöscht oder nicht gelöscht wurde, oder darum inwieweit ich Neutral bin oder nicht - werde ich auch meine Konsequenzen daraus ziehen... das soll keine Drohung... und so weiter

Ich wollte wirklich nicht drohen, Meister ( :D ), sondern eher zum Ausdruck bringen,
dass ich mich von manch' einem Mitglied diesem Forums plattgefahren fühle.
Es tut mir Leid, wenn der Eindruck entstanden ist, dass ich direkte oder auch indirekte
Kritik an Euch, mein Herr und Meister, ausüben oder auch nur andeuten wollte.
Ich meine nur, dass eine gerechte und von Sympathien freie Bewertung der einzelnen Beiträge gewährleistet und aus dieser Bewertung eine gerechte Löschaktion geknüpft sein
sollte.

Danke, Majestät, für Eure Aufmerksamkeit!
EUER ERHABENER DIENER "COLUMBO DER GROßE" :neig: :neig:
:neig: :neig: :neig: :neig: :neig: :neig:
COLUMBO LEBE HOCH!!! COLUMBO LEBE HOCH!!!
Benutzeravatar
COLUMBO DER GROßE
Ltd. Polizeidirektor
Ltd. Polizeidirektor
 
Beiträge: 354
Registriert: Fr, 31.07.2009 18:13
Wohnort: Köln

Nächste


Zurück zu Zum Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron